Produktkennzeichnungen auf meinem Blog

Da zur Zeit im Gespräch ist, dass auch Eigenkäufe auf Social Media Plattformen gekennzeichnet werden sollten, habe ich mich dazu entschlossen, bei jedem vorgestellten Produkt einen entsprechenden Hinweis zu geben.

Ich habe bisher schon alles gekennzeichnet, bis auf Eigenkäufe. Wenn Eigenkäufe positiv besprochen werden, könnte Schleichwerbung vorliegen - um das auszuschließen, sollte man auch diese entsprechend kennzeichnen.

Aufgrund eines Artikels im Netz, den Ihr in diesem Beitrag auf meinem Blog verlinkt findet, habe ich mich dazu entschlossen, nun auch die Eigenkäufe zu deklarieren. Besonders das letzte Drittel des Artikels ist für Blogger wichtig. 

Künftig wird direkt oberhalb meiner Beiträge wie folgt gekennzeichnet: 

PR-Sample
Ich erhalte gelegentlich Testprodukte, für die im Gegenzug eine Vorstellung/Review auf meinem Blog erwartet wird.

Produkte werden mir kosten- und bedingungslos zur Verfügung gestellt
Hier handelt es sich um Produkte, die mir zugeschickt werden, bei denen eine Produktbesprechung/Vorstellung zwar erwünscht, aber nicht zur Bedingung gemacht wird.

Geschenke
Ich erhalte häufiger aus meinem privaten Umfeld Beautygeschenke, sei es zum Geburtstag, Weihnachten, einfach mal so - wie man das halt im Freundeskreis so macht. Sofern ich denke, dass diese Produkte auch für meinen Blog einen Mehrwert bieten, stelle ich sie vor und kennzeichne sie kurz und schmerzlos als Geschenk.

Blogger-Tauschaktion
Mit einigen befreundeten Bloggerinnen tausche ich öfter mal Produkte, bevor sie ungeliebt herumliegen und jemand anderes noch Freude daran hat. Da diese Produkte nicht selbst von mir gekauft wurden, werde ich auch hier kennzeichnen.

Eigenkauf
Alles, was ich selbst kaufe, wird ab sofort kurz und bündig als "Eigenkauf" über jeden Blogbeitrag gesetzt. 

Produkte aus Beautyboxen
Werde ich, wie zuvor auch, kennzeichnen, da diese Produkte zu einem Vorzugspreis erworben wurden.

Produkte aus Gewinnspielen
Auch diese Produkte werden, wie zuvor auch, ordnungsgemäß gekennzeichnet. 

Weitere Kennzeichnungen sind für meinen Blog nicht erforderlich, da ich keinerlei Geld mit dem Blog verdiene und auch keine Werbeanzeigen schalte und dies auch künftig nicht vorhabe. 

Sollte sich daran je etwas ändern, wird dieser Beitrag entsprechend aktualisiert.

12.07.2017

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen