Mittwoch, 14. Februar 2018

Manhattan: Matte About Red

***Werbung/Geschenk

Hallo zusammen!

Ich habe lange keinen Nagellack von Manhattan mehr gezeigt. Es liegt nicht mal daran, dass die Lacke nicht 5-free sind, sondern ich einfach andere Farben bevorzugt habe, außerdem mag ich satin matt, wie dieses hier, oder ganz matte Finishes nicht immer tragen.

Der erste Lack, den ich 2018 lackiert hatte, sollte aber etwas Besonderes sein und da musste ich dann nicht lange überlegen:


Ein ganz klassisches Tomatenrot, was eigentlich nicht so mein Fall ist, da ich dunklere Nuancen lieber mag, aber, mit diesem Finish gefällt mir die Farbe enorm. Ich finde es interessant, dass einem manchmal Farben nur in gewissen Finishes gefallen, geht mir auch häufiger bei Lippenfarben so.




Die Farbe stammt aus einer Weihnachts-Kollektion von Manhattan, in denen es immer schöne Rottöne in verschiedenen Finishes gibt; die Farbe "Ruby Darling", die ich bereits habe, stammte ebenso aus einer solchen LE, wer mag, kann sie sich hier gerne anschauen.

Ich liebe meine Manhattan-Lacksammlung, da sind so viele tolle Farbtöne dabei, hatte Euch ja schon vieles davon gezeigt, aber noch längst nicht alles ^^. 

Liebe Grüße
Andrea

Kommentare:

  1. Erst gestern bin ich am Manhattan Regal vorbeigelaufen und dachte so: "Mmmh, irgendwie sind ja doch ganz schöne Farben dabei". Ich nahm das petrol und ein jeansblau in die Hand und legte es wieder ins Regal. Nein, ich hab zu viel. Aber dann kam der Basecoat mit und ich bin sehr gespannt, wie er so ist.


    Der Farbton kann was. Mir gefällt, dass er nicht ganz matt ist.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, das ist es immer, man hat schon so viel. Ich kaufe ja auch nur noch vereinzelt. Der Basecoat gefällt mir persönlich sehr gut, verwende ich schon seit 3 Jahren rum, ebenso den Überlack und auch damit bin ich absolut zufrieden. Sobald meine Back ups aufgebraucht sind, will ich mal aus dem NK-Bereich was probieren.

      Ich finde bei dem Lack auch schön, dass er nicht ganz matt ist, mit diesem Rot zusammen eine für mich wirklich gelungene Kombination. Danke und liebe Grüße

      Löschen
  2. Liebe Andrea,
    die Farbe sieht definitiv schön aus, aber bei matt wäre ich sofort weiter gegangen, denn das gefällt mir auf meinen Nägeln leider gar nicht. Bei mir müssen die Nägel richtig schön Glossy sein.

    Liebste Grüße
    Therese

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Therese, kann ich verstehen, bei mir geht sowas auch nur gelegentlich und bei allen Farben mag ich so ein Finish auch nicht, ansonsten sind mir Cremefinishes auch am liebsten. Liebe Grüße

      Löschen
  3. Ich finde dieses semi-matte auch sehr schön :) auch das rot wirkt schön an deinen Händen, dabei finde ich helles rot oft etwas schwierig.

    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende, Isabell

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Isabell! Ja, ich finde so helles Rot auch schwierig und als Cremefinish hätte ich es nicht unbedingt tragen wollen. Ich finde auch, dass mir die Farbe ganz gut steht, aber speziell im Winter sind meine Hände immer recht weiß, habe sie lieber leicht gebräunt, aber dann hätte mir der Rotton wahrscheinlich nicht gefallen^^ da machen sich andere Farben dann besser :) Liebe Grüße

      Löschen