Freitag, 12. Januar 2018

Essence Lashes of the day Super Volume Mascara [Review]

***Werbung/EssenceBirthdayBox/Gratisprodukt

Hallo zusammen,

in der Essence Birthday Box, aus der ich Euch ja einen Großteil Produkte bereits gezeigt hatte, war auch eine Mascara von Essence dabei, und zwar die  Lashes of the day Super Volume Mascara


Das Bürstchen hatte auf mich direkt einen guten Eindruck gemacht. Meine Wimpern sind ja eher spärlich und ich freue mich immer über etwas Volumen, wobei mir Schwung nicht wichtig ist. Die unteren Wimpern tusche ich nie, da das eine einzige Katastrophe wird.

Die Mascara ist bei mir in Verwendung, seit ich sie habe, parallel mit Produkten, die ich aufbrauchen möchte, sie ist fast leer und es ist jetzt schon sicher, dass ich sie auch selbst kaufen werde, denn sie gefällt mir richtig gut: Nicht zu feucht, nicht zu viel Produkt am Bürstchen bei der Entnahme, sie klumpt nicht, verklebt keine Wimpern, auch dann nicht, wenn ich mal 2-3 x über eine Stelle gehe und sie hält bei mir den ganzen Tag gut durch. Volumen gibt es eindeutig, etwas Schwung auch. Ich freue mich sehr darüber, aber trotzdem mag ich nicht laut HURRA schreien, denn die Lash Sensational von Jade und die Glamour Doll Mascara von Catrice fand ich auch erst toll und bereits bei der zweiten Packung merkte ich dann, dass mir die gebogenen Bürstchen doch nicht so zusagen - gerade Exemplare funktionieren bei mir besser und zu dick dürfen sie auch nicht sein.

Mal sehen, wie es sich mit dieser hier verhält, ich werde sie bald nachkaufen. Eigentlich muss ich noch einiges andere leeren, aber ich möchte wenigstens eine Mascara haben, die ich für Fotos nehmen kann und die auch ein gutes Gefühl schafft, in der Kamera sieht es ja eh immer schlimmer aus als real, deswegen stört es mich außerhalb der Kamera nicht, wenn mal ein bisschen dicker getuscht ist.

Fast alle AMUs aus der letzten Zeit habe ich mit dieser Mascara geschminkt, hier mal ein Beispiel, was auch schon auf dem Blog zu sehen war:


Mir ist bewusst, dass das Ergebnis für viele nicht gut ist, geschweige denn, voluminös. Für mich ist es das Optimum und Fake Lashes verwende ich nicht. Ich bin mehr der dezente Typ, was das angeht und da ich auch kein Schminkprofi bin, sähen Fakelashes mit eher mittelprächtigen Schminkkünsten auch nicht so toll aus - deswegen ist das hier für mich mein bestes Ergebnis, was mir auch sehr gut gefällt :). Wer von Natur aus dichtere und längere Wimpern hat als ich, wird mit Sicherheit mehr aus dem Produkt rausholen können als hier demonstriert - das möchte ich ausdrücklich betonen - die Mascara kann nichts für meine Wimpern^^. 

Sie ist übrigens nicht wasserfest (stört mich nicht, die All in One von Essence kommt immer einmal drüber) und kostet um 2,45 Euro - ein ganz fairer Preis für ein sehr solides Produkt.

Was verwendet Ihr so?

Liebe Grüße
Andrea

Kommentare:

  1. Hauptsache, du bist mit der Mascara zufrieden (:. Ich liebe ja die princess lash Mascara von essence *-*

    Lieber Gruß ❤

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, das bin ich! Die wollte ich auch immer mal ausprobieren, habs aber dann vergessen, weil es überall hier und da irgendwas Neues gibt oder Sachen, die mich dann erst mal mehr interessieren. Liebe Grüße zum Wochenende <3

      Löschen
  2. Mascaras von essence kaufe ich mir auch immer wieder. Verwende dazwischen auch andere Marken aus der Drogerie. Früher hatte ich gerne Mascara aus dem High End Bereich benutzt, das Ergebnis fand ich da aber auch nicht immer herausragend gut. Wimperntusche sollte nicht krümeln wenn sie trocken wird, das ist mir wichtig. :)

    Wünsche dir ein schönes Wochenende, liebe Grüße <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich auch :) Ich probiere sowieso immer erst mal günstige Varianten, bevor ich 10 Euro und mehr dafür ausgebe, zumal man sie ja auch ständig nachkaufen muss. Krümeln geht gar nicht, allerdings, hatte aber da bisher immer Glück. Danke und auch Dir ein schönes Wochenende, liebe Grüße zurück <3

      Löschen
  3. Ich mag die lash princess Mascaras und die i love extreme von essence sehr. Überhaupt komme ich persönlich mit den Mascaras von essence bisher am besten zurecht und kaufe die immer wieder nach.
    Das lila finde ich sehr schön an dir :)
    Fake lashes finde ich total übertrieben und auch irgendwie gruselig :D von weitem sehen die oft so befremdlich aus


    Liebe Grüße, Isabell

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich muss mir die Lash Princess auch mal kaufen, das sagen viele, dass sie gut sein soll, kommt aber aufs Bürstchen an. Ja, Fake Lashes sind eher was für Fotos, wenn man besondere AMUs schminkt oder von mir aus auch für Youtube, weil da normales Make up und Effekte immer gedämpfter rüberkommen, aber so für den Alltag finde ich das auch ziemlich übertrieben. Danke Dir und liebe Grüße :)

      Löschen
  4. Diese Mascara werde ich mir definitiv anschauen. Für den Alltag brauche ich keine extra voluminösen Wimpern, und mit Fake Lashes kann ich gar nicht umgehen. Meist gefallen mir diese auch nicht, vor allem dann nicht, wenn sie eindeutig falsch und nach viel zu viel aussehen. Danke für die Vorstellung. ♥

    Liebe Grüße, Petra ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Petra, danke Dir :) Ich brauche sowas auch nicht, viel hilft halt nicht immer viel^^ Liebe Grüße <3

      Löschen
  5. Liebe Andrea,
    die Mascara kenne ich gar nicht, finde das Ergebnis allerdings nicht schlecht. Ich habe schon lange keine essence Mascara mehr verwendet. Aktuell verwende ich eine von Shiseido allerdings gibt sie enorm viel Produkt ab, was die Wimpern manchmal verkleben lässt.

    Liebste Grüße
    Therese

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Therese, nach dem Preis frage ich dann besser mal nicht. Ich gebe ungern mehr als 10 Euro für Mascara aus, hatte auch schon deutlich teurere und fand sie keinesfalls besser. Viel Produktabgabe wäre für mich auch nichts, aber wenn man von Natur aus schon eine gute Basis hat, fällt es sicher gar nicht so auf. Liebe Grüße

      Löschen
  6. Ich find das Ergebnis gar nicht mal so schlecht. Gut, das sind jetzt keine XXL Wimpern mit Schwung und so, aber du hast keine Patzer. Und weil ich diese jeden Tag mit jeder x-beliebigen Mascara - mal mit und mal ohne Pandaaugen - produziere, frage ich mich häufiger, ob ich überhaupt noch Mascara kaufen soll... Wie sind eigentlich deine Erfahrungen mit essence Mascaras und Abdrücken bzw. Pandaaugen? Meine aktuelle Catrice Sensitiv Eyes macht ich grade wahnsinnig... dabei war die erste Flasche von ihr super...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich habe bei Essence nie Abdrücke und sowas wie Panda-Augen kenne ich auch nicht, bei gar keiner Mascara. Dadurch, dass ich ja wirklich nur 1 Schicht, höchstens 2 "dahin gehuschte" tusche, bleibt alles da, wo es hingehört, die Abdrücke oder Stempel können ja oft auch bei gebogenen Exemplaren entstehen, die ich ja nicht mehr so verwende, mir sind gerade Bürstchen lieber, dann verzichte ich gern auf den Schwung, sondern möchte einfach nur einen kleinen Vorher-/Nachher-Unterschied sehen und das ist ja hier der Fall, für mehr reicht meine Basis nicht :)

      Löschen
  7. Hallo :) Freut mich total, dass du eine günstige und gute Mascara für dich gefunden hast :) Ich bin nach wie vor der Maybelline Lash Sensational treu, ich denke so schnell wird sich das auch nicht ändern. Ich hoffe sehr für dich, dass es die Mascara noch lange für dich tut :) Liebe Grüße <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, Mona! Ich hoffe auch, nachdem ich bestimmt 3 Jahre jetzt immer wieder mal was ausprobiert habe. Und mich freut auch, dass sie günstig ist. Morgen wird übrigens gleich ein Back up gekauft, meine Basics aus dem dm sind fällig :) - bevor die Liste noch länger wird^^ Liebe Grüße zurück <3

      Löschen