Mittwoch, 2. August 2017

Nivea Seidenmousse Pflegeduschen raspberry rhubarb und lemon moringa [Review]

***Werbung/Eigenkauf
Ahoi Ihr Lieben,

Ihr wisst, dass ich Duschschäume sehr mag und ich mag Nivea. Als ich hörte, dass es 2 neue Duschschäume gibt, war ich natürlich angetan, zumal ich aus der blauen Serie schon länger einen habe und ihn gerne verwende.


Die Schäume sind schön fest, das mag ich besonders gern. Diese geligen Varianten wie von Rituals mag ich nicht mehr so, die erst so durchsichtig sind, dann recht groß werden und auch irgendwie eine nicht so feste Konsistenz haben, aber das ist ja Geschmackssache.

Und wie sieht es nun mit den Düften aus? Nun ja, meine Begeisterung hält sich in Grenzen, muss ich ehrlich sagen. Der Himbeer-Rhabarber-Duft ist okay, aber viel zu schwach und Rhabarber kann ich gar nicht heraus riechen. Da ich schon andere Rhabarber-Duschen kennengelernt habe (CD, M. Asam), finde ich diese Kombination hier nicht sehr gelungen. Richtig unangenehm finde ich aber den lemon-moringa Duft, für mich die klassische Zitronen-Klostein-Duftvariante. Das geht für mich gar nicht, empfinde ich auch als wenig frisch und geruchlich leicht chemisch. 

Die Duschschäume gibt es u.a. bei dm und sie kosten bei einem Inhalt von 200 ml 2,25 Euro das Stück. Lemon-Moringa ist übrigens limitiert, wie lange, weiß ich aber nicht. 

Ich habe beide Duschen nur einmal verwendet und zum Herumstehen sind sie natürlich zu schade. Mein Freund mag solche Düfte sowieso nicht und da Lila und ich öfter mal ein Tauschpäckchen machen und sie die Möglichkeit hatte, in ihrem dm Teststreifen vorzufinden und ihr die Duftrichtungen gefallen, mache ich ihr so eine Freude - Mission erfüllt :). Schade ist es trotzdem, denn ich hatte mir von beiden Duftvarianten einiges mehr versprochen. 

Kennt Ihr einen der Duschschäume? Dann wäre ich auf Eure Meinung dazu gespannt :). 

Liebe Grüße
Andrea


Inhaltsstoffe (der dm HP entnommen)
lemon-moringa
IAqua, Isobutane, Disodium Laureth Sulfosuccinate, Sodium Laureth Sulfate, Glycerin, Propane, Hydrolyzed Silk, PEG-40 Hydrogenated Castor Oil, Citric Acid, Butane, Xanthan Gum, PEG-14M, Sodium Benzoate, Linalool, Geraniol, Citronellol, Benzyl Alcohol, Parfum

raspberry rhubarb
Aqua, Isobutane, Disodium Laureth Sulfosuccinate, Sodium Laureth Sulfate, Glycerin, Propane, Hydrolyzed Silk, PEG-40 Hydrogenated Castor Oil, Citric Acid, Butane, Xanthan Gum, PEG-14M, Sodium Benzoate, Linalool, Benzyl Alcohol, Alpha-Isomethyl Ionone, Citronellol, Geraniol, Parfum

Kommentare:

  1. Schade, ich dachte, die wären ein Knaller. Meine Schwester hatte mir zu Weihnachten einen Duschschaum von Rituals geschenkt und den fand ich gut, aber der hohe Preis ist meiner Meinung nach nicht gerechtfertigt. Ich mag tolle Duschgeldüfte, komme aber immer wieder zu dem Schluss, dass das höherpreisige Segment letztendlich auch nichts anderes macht, als jedes andere Drogerie-Duschgel: Man wird sauber Punkt. Irgendwie bin ich in der letzten Zeit mit solchen Alltagsprodukten sparsamer geworden und ich bin sehr froh, dass Menschen wie Du solche Reviews schreiben. Damit muss ich mich nicht über den Fehlkauf ärgern. Aber das Rhabarber-Duschgel von CD ist wirklich toll und riecht so richtig gern-fruchtig nach Rhabarber.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. So große Unterschiede gibt es sicherlich nicht, Katja, da stimme ich Dir zu. Mir sind die Rituals-Düfte allgemein mittlerweile zu stark und den Schaum mag ich auch nicht so, also zwei gute Gründe, die Produkte nicht mehr zu kaufen. Das CD Duschgel hatte ich auch mal, auch das mochte ich nicht, roch bei mir stark nach Plastik. Dafür liebe ich aber von M. Asam die Rhabarber-Serie - zwar teuer, aber man bekommt viel Inhalt und es riecht wirklich so, wie ich mir Rhabarberduft wünsche, da lohnt sich dann auch wieder jeder Cent.

      Es freut mich, dass Dir meine Review hilfreich war, letztlich sind die Düfte ja auch immer Geschmackssache, den Schaum an sich mag ich ja gern - die aus der blauen Serie gefallen mir ja auch :) Liebe Grüße und danke fürs Kommentieren!

      Löschen
  2. Der Schaum sieht auf dem Bild richtig fest aus. Ich bin gespannt, wie sich die Düfte auf der Haut entwickeln. Dass Rhabarber nicht nach Rhabarber riecht find ich angenehm, denn Rhabarber ist mein absoluter Hassduft ^^

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Na, hoffentlich gefällt er Dir dann, vielleicht riecht er ja doch danach, nur ICH rieche nix davon - lass Dich dann überraschen :)

      Löschen
  3. Hallo liebe Andrea, ich hoffe, dir gehts gut :) Ich mag die Duschschäume von Nivea überhaupt nicht. Ich mg genau das, was du bei Rituals beschreibst: Diese geeligen Schäume, die man eben erst aufschäumen muss. Hab das Gefühl die sind stabiler von der Festigkeit her. Bei Nivea fühle ich mich immer so, als würde der Schaum sich beim Auftragen sofort verdünnisieren. Aber schön, dass du Lila eine Freude damit machen konntest <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Mona, danke, soweit ist alles gut, ich hoffe, bei Dir auch :) Du warst ja heute ganz fleißig mit Deinen Kommentaren, danke dafür! Ja, so hat jeder andere Vorlieben, ich hoffe auch, dass Lila sie mag, wäre schade sonst. Liebe Grüße <3

      Löschen
  4. Es gibt im Moment eine Geschenkpackung von Balea mit Duschschaum und Spraybodylotion. Die kann ich uneingeschränkt empfehlen. Wenn du tropische Früchte magst machst du da nichts falsch. Dazu kommt dass die Spraybodylotion sehr viel Aloe Vera enthält, einer meiner Lieblingsinhaltsstoffe! Und der Geruch ist einfach so lecker!
    Liebe Grüße
    Ronjana

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Ronjana, falls Du dieses Set mit Passionsfruchtduft meinst, das hatte ich vor einer Weile schon auf dem Blog gezeigt, das gibt es wohl schon etwas länger oder es ist etwas ganz Neues, danke jedenfalls für den Tipp :) Ich bin morgen für meinen monatlichen Basics-Kauf bei dm, ich halte mal die Augen auf (obwohl kein Beautykram eingeplant ist, aber, man kennt das ja^^). Danke Dir fürs Kommentieren!

      Löschen
  5. Der Kommentar wurde von einem Blog-Administrator entfernt.

    AntwortenLöschen
  6. Hey Andrea,
    das ist aber schade, dass die Düfte so schwach und unangenehm sind :/ Hatte mir das richtig toll vorgestellt. Ich bin nicht der allergrößtte Fan von Duschschäumen, normales Duschgel ist mir tatsächlich lieber, aber ich fand die beiden Schäume von der Aufmachung her wirklich toll. Und die Inhaltsstoffe sind ja an sich auch vertretbar, das geht hier ja wirklich. Hm. Na gut, spare ich Geld, das ist auch was wert :)

    Liebe Grüße,
    Lieselotte von www.lieselotteloves.wordpress.com

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Lieselotte, ja, ich hatte echt mehr erwartet. Normales Duschgel ist sicher zur Reinigung auch besser, glaube ich. Für mich sind Duschschäume so mehr Wellness-Behandlung irgendwie. Du sparst HIER Geld, das stimmt, aber man findet ja doch immer wieder 1000 andere Sachen^^ Liebe Grüße und danke :)

      Löschen
  7. Duschschäume habe ich nun auch für mich entdeckt. Ich habe einen von Douglas getestet und den fand ich toll. Die von Nivea kenne ich noch nicht. Muss ich mal dran schnuppern, ob mir die Düfte vielleicht gefallen :D
    Liebe Grüße
    Jennie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh okay, Douglas hat sowas auch, das wusste ich nicht, aber irgendwann hat ja jeder was, wenn einer damit anfängt. Ich weiß nicht, ob jeder dm zu den Schäumen auch Tester hat, sag mir dann gerne Bescheid, wenn Du Dir einen gekauft hast :) Danke fürs Kommentieren und liebe Grüße :)

      Löschen
  8. Liebe Andrea

    Herzlichen Dank fürs Testen, hätte Duftmässig auch mehr erwartet! Habe sie noch nicht getestet!

    Hab einen schönen Abend!

    xoxo Jacqueline
    My Blog - HOKIS

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Sehr gerne, liebe Jacqueline, dann bin ich gespannt, wie Du sie findest! Dir noch einen schönen Tag, liebe Grüße an Dich

      Löschen
  9. Liebe Andrea,
    ich liebe diese Duschschäume von Nivea in den blauen Dosen. Und ich bin echt erleichtert, dass du diesen lemon Duft genauso furchtbar findest wie ich! Meine Mama hat sich diese Variante nämlich gekauft und ich hab das dann mal probiert und fand es so grauenvoll! Der Duft...das ging für mich gar nicht, richtig eklig. Die andere Sorte werde ich mir wohl auch nicht kaufen.

    Liebste Grüße,
    Therese

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Therese, dann sind wir uns ja einig, ich finde diesen Duft wirklich sehr speziell unangenehm, liegt vermutlich an dem Moringa-Zeug, denn mit Zitrone hat das ja nicht viel zu tun, was man riecht, wirklich schade und ich könnte mir denken, dass viele da auch andere Vorstellungen haben. Danke und liebe Grüße

      Löschen
  10. Liebe Andrea,
    speziell diese kenne ich nicht. Hab mir aber kürzlich den dunkelblauen Duschschaum von Nivea gekauft und habe den klassischen Duft der "blauen Dose" erwartet. Erstens hat der Duft mich enttäuscht und zweitens auch die Reinigungswirkung. Der Schaum wirkte auf dem Körper schnell wässrig und überhaupt nicht cremig. Werde ich nicht nachkaufen.
    Liebe Grüße
    Marion

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Marion, schade, dass Dich der Duschschaum nicht überzeugen konnte, ich habe auch eine blaue Variante, aber es ist ein hellblau, weiß gerade nicht, wie sie heißt, aber die mag ich ganz gerne. Ich hatte nicht das Gefühl, dass der Schaum nicht cremig genug ist, aber das empfindet ja jeder anders, die Meinung zu den Duschschäumen scheint mir allgemein eher durchwachsen zu sein. So ist es dann eben :) Danke und liebe Grüße an Dich

      Löschen
  11. Oh schade, die beiden Duschschäume hätten mich schon interessiert, doch ein schwacher oder nach Klostein riechender Duft ist dann doch nicht so meins :D

    Lieber Gruß ❤

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Tia, jeder empfindet ja anders ^^ für mich ist das Klostein^^ Danke und liebe Grüße zurück

      Löschen
  12. Hey liebe Andrea,
    musste gleich mal bei deinem Beitrag vorbeischauen :D
    Ich liebe ja die Rituals-Produkte, aber gehe auch eher sparsam mit ihnen um, da sie teurer sind.. Da sind die Nivea-Sachen ne gute Alternative, auch wenn das Dufterlebnis halt so ein bisschen fehlt. Werd mir aber die Lemon-Variante definitiv auch noch anschauen. Zitrus-Düfte find ich meist klasse, mal schauen, ob es für mich in ne gute Richtung geht oder auch eher in die Putzmittel-Richtung :D Eigentlich schade, dass man da nicht mal Probe schnuppern kann in der Drogerie...

    Liebste Grüße!
    Maja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Maja, das ist aber lieb von Dir, dankeschön, freue mich darüber! Das stimmt, dass Nivea oder ggf. auch andere Marken eine günstigere Alternative sind, ich verwende teure Duschprodukte auch eher so als Wellness- und Luxussache, für zwischendurch halt. Ich finde Zitrusdüfte auch meistens gut, mag eh alles, was so zitronig ist, aber mit diesem Moringa ist das für mich einen Schuss in den Ofen. Ich finde auch, dass von den Schäumen eine offene Dose zum Testen zur Verfügung stehen sollte, überhaupt hat man das allgemein im Pflegebereich sehr selten. Schade, allerdings. Liebe Grüße zurück!

      Löschen