Montag, 7. August 2017

KIKO Shade Selection Lidschatten-System [Review]

***Werbung/Eigenkauf

Hallo Ihr Lieben,

heute möchte ich Euch nun Näheres zu dem neuen Palettensystem für Lidschatten von KIKO erzählen. Ich hatte ja neulich einen Sale-Einkauf getätigt, den Ihr hier nochmals nachlesen könnt. 

Ich habe bereits solche Paletten von Essence und aus der älteren KIKO-Kollektion, die aber ganz anders aussahen und erheblich größer und klobiger waren - schön ist anders, wenn auch praktisch.

Die neuen Paletten, die es übrigens nur als Trio gibt, finde ich optisch viel gelungener. Hier mal die Produktbeschreibung von der Website:

Auswechselbarer Lidschatten mit sehr hoher Pigmentierung für die trockene und feuchte Anwendung, mit sofortiger intensiver und regulierbarer Farbabgabe. Mit einem nachweislichen Halt von bis zu 8 Stunden*.
Durch das besondere Mischverfahren der Pulver entsteht eine cremige, gleichmäßige und sofort auf den Augenlidern haftende Textur. Die Konsistenz ist angenehm und samtig. Die Formel ist mit Vitamin E, Baumwollsaatöl und Kamilleextrakten angereichert und wirkt besonders sanft auf den Lidern.
Der durch das KK-Monogramm geprägte,  einzigartige Lidschatten wird in einer modernen und praktischen Verpackung mit Magnetverschluss aufbewahrt. Das exklusive Verpackungsdesign von High Pigment Wet and Dry Eyeshadow wurde für das magnetische Stecksystem entwickelt. Der Lidschatten kann aus der Einzelpackung entnommen und in die neuen Paletten Shade Selection 03 eingesetzt werden, die separat erhältlich sind und übereinander gestapelt werden können. 
Die eleganten Paletten mit 3 Plätzen sind mit Spiegel und Doppel-Schwammapplikator ausgestattet. Die Lidschatten können in der Palette wiederholt ausgewechselt und neu angeordnet werden. Auf diese Weise entstehen unendlich viele Farbkombinationen, um jeden Look individuell zu gestalten.
Erhältlich in 4 verschiedenen Finishs: matt, perlmuttfarben, satiniert und metallisch
 Augenärztlich getestet.
Paraben free.
 * Klinisch-instrumentelle Tests bis zu 8 Stunden an 20 Frauen. Die Qualität des Produkts wurde von 100 freiwilligen Testpersonen positiv bewertet


Die Größe der Palette ist ideal, um sie auch auf Reisen mitzunehmen, erfreulich finde ich, dass sie stapelbar ist. 


Die Palette ist recht flach und vorne unauffällig und dezent der Schriftzug der Marke angebracht.


Sogar ein brauchbarer Spiegel ist enthalten, der eine Palette ja gleich hochwertiger erscheinen lässt. Der enthaltene Lidschattenapplikator ist zwar nett, aber für mich meist wertlos, da ich Pinsel bevorzuge, liegt aber standardmäßig vielen Paletten bei.

Ich habe mich erst einmal für 3 Lidschatten entschieden, obwohl ich mir direkt 2 Leerpaletten gekauft habe, nun könnte man denken, dass das unvernünftig ist, wenn man die Qualität der Produkte noch gar nicht kennt - ich kann aber guten Gewissens behaupten, dass ich von KIKO noch nie einen Lidschatten hatte, der nicht gut pigmentiert gewesen wäre - also alles gut :).

Die Farben sind sicher nicht jedermann's Geschmack, im Gegenteil, da mag manch einer laut aufschreien und fühlt sich spontan an ein lustiges Clowns-Make up erinnert, aber wer hier schon länger liest, weiß ja, dass das genau meine Farben sind:



Natürlich kann man die Lidschatten auch in ihren vorgesehenen Single-Häuschen lassen, die mir optisch auch gut gefallen. Dies würde sich anbieten, wenn man weitere Paletten nicht voll bekommen würde oder vielleicht auch nur 1, 2 Farben kaufen möchte. Die Pfännchen haben mit 2 g doch recht viel Inhalt, zum Vergleich: Die von Essence enthalten 1,7 g. Ich mag die von Essence auch, aber KIKO hat eine erheblich größere und für mich persönlich auch ansprechendere Farbauswahl sowie gleich 4 Finishes, meine Exemplare hier sind alle matt. 

Das Umpacken vom Mono in die Palette ist denkbar einfach: Mittels einer aufgehakten Büroklammer kann man ganz einfach unten auf der Verpackung in das Loch drücken und der Lidschatten löst sich problemlos und haftet dann magnetisch in der Palette. 




Mir gefällt die gefüllte Palette nicht nur farblich gut, sondern die Gestaltung trifft wirklich genau meinen Geschmack. Durch das Schwarz kommen die Farben sehr schön zur Geltung und alles in allem sieht sie doch recht hochwertig aus.

Natürlich war ich riesig gespannt auf Swatches:


Man hätte sicher kräftigere Farben erwartet, aber das alleine muss ja noch nichts heißen, letztlich ist für mich immer entscheidend, wie sie am Auge getragen wirken.

Der helle orangene Ton ist dem zweiten recht ähnlich, aber ich habe mich bewusst für 2 solcher ähnlichen Farben entschieden, da ich für kräftiges Pink oder auch Rottöne gerne einen sehr hellen Ton einer darunter liegenden Farbgruppe zum Verblenden verwende - gerne aber auch klassisch mit hellem Braun oder Grau. Letztlich ging es mir darum, schöne Sommerfarben in einem Case zu haben und da passt das für mich einfach. 










Der Auftrag mit allen Farben gelingt gut, aber die orangenen Nuancen sind bei der Farbaufnahme etwas bröselig, Fallout gibt es aber beim Schminken nicht. Alle Lidschatten haben eine feine, leichte Textur, die sich gut vom Pinsel aufnehmen lässt. Man muss nicht viel Produkt entnehmen, um sofortige Deckkraft zu erhalten, auch beim hellsten Ton nicht. Mit Base, die ich immer trage, halten sie den ganzen Tag, ohne an Farbintensität zu verlieren. 

Zu den Preisen (Sale-Preis in Klammern):
Leerpalette 4,95 Euro (3,45 Euro)
Lidschatten 5,95 Euro (4,15 Euro)

Farbbezeichnungen
43 matte rose peach 5,95 / 4,15
44 matte sienna 5,95/ 4,15
21 matte poppy red 5,95/4,15

Knapp 6 Euro für einen Lidschatten ist nicht so günstig. Auch etwas über 4 Euro im Sale ist noch einiges - ich bin trotzdem der Auffassung, dass man hier für das Geld eine gute Qualität bekommt, ich würde sie sowieso immer nur preisreduziert kaufen, rein aus Prinzip, wenn ich einmal etwas günstig erhalten habe, möchte ich nicht mehr den regulären Preis dafür zahlen.

Kurz noch ein paar Worte zu einem feuchten Auftrag: Viele machen das ja, den Pinsel anfeuchten, in den Lidschatten rein, gerne auch mehrfach und dann das AMU gestalten, damit eine Farbe nochmals intensiver heraus kommt. Ich möchte dringend davon abraten: Die Gefahr, dass das Puder im geschlossenen Gehäuse irgendwann mal schimmelt ist hoch und ich habe es von anderen mittlerweile schon mehrfach gehört - allgemein bei Lidschatten. Wer lässt dann schon mehrere Stunden den Lidschatten geöffnet stehen, bis das Puder restlich getrocknet ist? Ich habe in meinen Schminkanfängen sowas auch gemacht, hatte immer Glück, aber mir hat nie gefallen, dass das Pfännchen irgendwie "schmuddelig" aussah, es sieht einfach auch anders als als würde man immer nur mit einem trockenen Pinsel reintupfen. Letztlich muss das natürlich jeder selbst wissen, aber erwähnen wollte ich es dennoch mal. Es wäre schade, wenn ein Lidschatten verschimmelt, gerade auch, wenn es ein teureres Exemplar war. 

Wie gefällt Euch das System, die Farben und sagen Euch die Preise zu - möchtet Ihr überhaupt sowas haben oder seid Ihr mit fertigen Paletten immer gut beraten?

Fragen über Fragen, beantwortet sie mir doch gern in den Kommentaren :).

Ich freue mich schon darauf, irgendwann meine 2. Palette zu füllen - aber das wird schwer, denn mir gefallen bestimmt noch 10-15 weitere Farben und dann hat man bekanntlich die Qual der Wahl :). 

Liebe Grüße
Andrea

Kommentare:

  1. Liebe Andrea,
    bei Kiko kann man wirklich fast nichts falsch machen. Dass sich die Single Lidschatten so gut lösen lassen, finde ich richtig gut, denn wenn man da erst groß handwerken muss, damit man das Produkt umdeponieren kann, hat man ganz schnell keine Lust mehr. Die Palette gefällt mir auch gut, finde es aber schade, dass man nur 3 Lidschatten reinmachen kann.
    Ich bin gespannt wie du deine 2. Palette gestalten wirst (:

    Liebste Grüße,
    Therese

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Therese, so sehe ich das auch. Nee, so umständliches Reinbasteln, dazu hätte ich auch keine Lust gehabt. Ich finde die 3-er Kombi ganz sinnvoll, ich verwende fast nie mehr als 2-3 Farben, aber klar, wenn man dann mal verreist und man möchte eine Auswahl, dann wäre eine größere Palette praktischer. Danke und liebe Grüße

      Löschen
  2. Oh, genau deine Palette, cool =)
    Ich finde solche selbst-zusammenstell-Paletten ja immer sehr toll, wenn das Farbangebot auch dementsprechend ist.
    Kiko liegt leider nicht so wirklich in meiner Reichweite und so habe ich nicht viel davon ^^

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, absolut :) Ich mag es auch, wenn man sich individuell was zusammenstellen kann, in vielen Paletten ist ja standardmäßig z.B. Schwarz dabei, was ich gar nicht verwende. Es gibt einen Online-Shop, aber sicher geht es Dir darum, vor Ort Produkte sehen zu können, ist grundsätzlich immer besser. Liebe Grüße

      Löschen
    2. Genau :) Ich habe schon öfters das Problem gehabt, dass die Farben im Shop ganz anders aussahen als in echt. Da würde ich gern vorher einfach mal drüber schauen wollen ;)

      Löschen
    3. Verstehe ich - wenn ich die Wahl habe - mache ich das auch so. Wobei es hier in Köln ja einen KIKO gibt, aber ich mag den Laden nicht und es ist meist schon alles weg, was mich interessiert, seither bestelle ich am liebsten online.

      Löschen
  3. I love your blog ! Great post dear ♥
    If you want check out my blog . I write about fashion,beauty and lifestyle. Maybe we can follow each other and be great blogger friends !

    http://herecomesajla.blogspot.ba/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Thank you :) I'm glad you like my post. Kind Regards from Germany

      Löschen
  4. Die Farben stehen dir sehr gut :) das System sieht für mich echt interessant aus.
    Mir ist das ja mal passiert, dass ein wet and dry Lidschatten geschimmelt ist von ner anderen Marke. Deswegen mache ich das auch nicht mehr.
    Liebe Grüße, Isabell

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Isabell, ich danke Dir :) Du warst eine der Personen, die das mit dem Schimmel hatten, ich habe es tatsächlich seither schon öfter gehört, deswegen fand ich es sinnvoll, mal darauf hinzuweisen, womöglich denken andere gar nicht so drüber nach. Liebe Grüße an Dich :)

      Löschen
  5. Oh da hast du dir eine sehr schöne Palette zusammengestellt! Ich liebe die Farben <3 Dein Augen Make up sieht klasse aus. :)
    Jetzt habe ich auch Lust mir so eine 3er Palette zuzulegen. :))

    Liebe Grüße <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich freue mich, dass Dir die Farben auch gefallen :) Dann kauf Dir mal^^ das System ist richtig schön, ich freu mich schon, demnächst mal weitere Farben zu kaufen :) Liebe Grüße zurück <3

      Löschen
  6. Die Farben sind ja toll *-* und solche Paletten finde ich auch super - mag ja meine von essence auch sehr gern. Ein Spiegel ist praktisch, doch die kleine Pinselchen oder Schwammapplikatoren benutze ich auch nie :D

    Lieber Gruß ❤

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jup, die können sich sehen lassen :) Die Essence-Lidschatten gefallen mir zwar auch, aber diese hier finde ich doch noch einiges besser und vor allem gibts eine viel größere Farbauswahl. Liebe Grüße zurück <3

      Löschen
  7. Mir gefällt Matte Sienna am Bestem - total schön. Grundsätzlich finde ich diese ganzen Single Lidschattensysteme klasse, da man sich nach Lust und Laune seine eigene Palette zusammenstellen kann.
    Wegen des Depottens finde ich es echt super, dass das hier bei Kiko so easy geht. Ich hane Nyx Lidschatten da muss man anfangen das Plastik mit einer Kerze zu schmelzen...dann ist unten dran noch so viel Kleber - so ein Theater ^^. Nach 4 Lidschatten hab ich erstmal wieder aufgehört.

    LG Astrid

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Astrid, danke für Deinen Kommentar. Ich finde die Palettensysteme ideal, da es in fertigen Paletten oft 1-2 Farben gibt, die ich nicht mag oder nutzen würde. Das mit den Nyx-Lidschatten ist ja blöde, kann verstehen, dass Du dazu keine Lust mehr hattest. Liebe Grüße

      Löschen
  8. Interessantes System! Danke auch für den Größenvergleich mit der Büroklammer, dann scheint die Palette ja doch recht kompakt zu sein. Schade, dass es die Paletten zur Zeit nur als Trio gibt. Ich bins gewohnt im Alltag 4-6 Lidschatten zu verwenden und hoffe daher, dass größere Paletten nachziehen werden. Die Preise sind auch recht okay.
    Deine Farbauswahl ist recht exquisit, aber ich finde diese Farben sehr schön an dir :) Ich hab mir im Internet mal die Farbauswahl angeguckt und finde sie auf dem ersten Blick amtlich. Allerdings müsste ich mir das System mal vor Ort anschauen. Hoffentlich bleibt dieses System aucch mal länger!
    Übrigens gehöre ich auch zu den Personen, die nie wieder mehr feuchten Lidschatten benutzen seit einer mal eine eklige Konsistenz erhalten hat. Ich komme mit dem Auftrag feuchter Lidschatten auch nciht wirklich zurecht...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich verstehe das feuchte Auftragen auch nicht wirklich, die Gefahr ist einfach zu groß, dass das Produkt schnell verdirbt. 4-6 Lidschatten für ein AMU? Ach, Du lieber Himmel, nee, das ist nix für mich. Die Farbauswahl ist wirklich sehr groß, da sollte jeder etwas finden und ich hoffe auch, dass diese Paletten jetzt auch mal bleiben. Es nervt allgemein, wenn Firmen ständig bewährte Produkte wieder rausziehen, wobei die alten Paletten ja riesig waren, mir fehlen sie nicht. Liebe Grüße

      Löschen
    2. Ich bewundere die Leute die mit zwei Lidschatten ein perfekt verblendetes AMU schaffen ^^ Ich brauch diesen Haufen Zwischentöne: Brauenbogen, Lid, Crease und irgendetwas dazwischen. Da sind wir schon bei vier...

      Löschen
    3. Perfekt bin ich auch nicht, aber, ich finde, es ist ganz okay für einen Hobbyschminker, da so ewig sitzen und hier noch was und da noch was, das ist alles nichts für mich, ich lasse mir zwar auch etwas Zeit und mache es halt so, wie ich es am besten kann, aber je mehr Farbe ich nehmen würde, umso weniger hätte ich das Gefühl, dass man die einzelnen Farben überhaupt sieht, denn das ist ja für mich persönlich der Anspruch. Wenn ich 3 Töne drunter trage und man nur 2 davon sieht, macht für mich keinen Sinn, aber ich weiß ja nicht, wie Du Dich konkret schminkst, wenn man dann alle Farben sieht, toll, dafür bin ich dann wohl zu ungeschickt.

      Löschen