Sonntag, 30. Juli 2017

NYX Cosmic Metals Lipcream FUCHSIA FUSION

***Produkt aus Blogger-Gewinnspiel/erwähntes 2. Produkt Eigenkauf gestriger Post

Hallo zusammen,

aus meinem tollen Gewinnpäckchen von Lieselotte stammt ein wirklich sehr auffälliges Lippenprodukt von NYX. Ehrlich gesagt hatte ich etwas Angst, die Farbe zu verwenden und habe das, wie so oft bei Produkten, bei denen ich mir nicht ganz sicher bin, ob sie zu mir passen, erst einmal für zu Hause ausprobiert.



So im ersten Moment war ich etwas erschrocken und empfand die Farbe SEHR grell :). Und geahnt habe ich natürlich auch, dass man hier wieder gaaaanz sorgfältig arbeiten muss, damit es ordentlich aussieht - ich hasse es und warum? Ja, genau, weil ich darin nicht wirklich viel Übung habe. Als Rosamädchen kann man immer huschhusch machen, hier ist nix damit und ich habe es auch wieder mal nicht so toll hinbekommen - Lippenfotos und ich: 2 Welten treffen aufeinander^^.

Hier erst einmal das gute Stück geswatcht:


Mir fällt auf, dass bei allen Lipcreams & Co, die ich in letzter Zeit ausprobiert habe, die Applikatoren immer richtig gut sind, so auch dieser. Ich habe keine Probleme damit gehabt, überall gut ranzukommen, da, wo es etwas unsauber ist, war ich das, nicht das Tool :). 

Der Swatch hat mich dann richtig geflasht und ich fühlte mich glatt in die 70-er Jahre zurückversetzt, haha :), aber, wenn man die Farbe dann mal etwas verteilt, sieht sie doch längst nicht mehr so grell aus und das ist auch gut so. Geschmack des Produkts ist übrigens neutral, der Auftrag gelingt am besten in einer sehr dünnen Schicht, um den metallischen Effekt schön herausstellen zu können.


Auch hier werden die Lippenfältchen betont, aber ich glaube, das ist so ähnlich, wie bei metallischen Nagellacken, wo gerne mal die Rillen hervorkommen - es gibt einfach so Texturen, wo man damit rechnen sollte, aber ich muss sagen, wie schon gestern beim P 2 Lippenstift, der ja matt ist, stört es mich hier auch nicht. Ich mag das ganz gern, so sehen Lippen halt aus - wenn sie allzu glatt gepinselt sind, wirkt es eher unnatürlich, finde ich - alles Geschmackssache. Es war schwierig, den metallischen Glanz beim Fotografieren einzufangen, der aber definitiv real sichtbar ist. 

Tja, man muss es ja mögen, ich finde durchaus, dass mir die Farbe steht, aber: Ich glaube, ich bin echt zu alt dafür :) Nicht die Farbe ist das Problem, sondern der metallische Effekt, der das Produkt für mich in dieser Kombi relativ untragbar macht, das ist einfach bissel zu heftig, vielleicht müsste ich sie solo nochmal geschminkt probieren (war ich an dem Tag nicht), um einen Gesamteindruck mit Make up und AMU zu bekommen, was in dem Fall natürlich sehr zurückhaltend sein sollte. 

Das Produkt trägt sich aber gut! Relativ leicht auf den Lippen, etwas pappig, aber da kenne ich Schlimmeres. Ich habe die Farbe mal so ne gute Stunde solo getragen und dann hatte ich eine Idee - daher kann ich Euch auch nicht sagen, wie lange sie sich getragen hält, ich vermute einfach mal, dass Essen und Trinken sie schon relativ schnell verblassen lässt bzw. sie sich abträgt.

Ich möchte das Produkt nun sehr ungern in der Schublade liegen haben, das wäre schade. Warum nicht mit etwas anderem kombinieren? So kam ich darauf, den P2 Lippenstift aus meinem gestrigen Post, der ja eine recht gute dunklere Grundlage bietet, zu verwenden und von diesem Produkt etwas aufzutupfen. Der matte Effekt geht natürlich dann verloren, aber die kräftige Farbe der Lipcream kommt so gedämpfter raus und beide Farben zusammen gefallen mir sogar richtig gut:


Es ist nicht ganz so gleichmäßig geworden, aber mit dem Finger tupfend bekommt man es mit etwas Geduld sicher ganz gut hin - Lippenpinsel würde ich nicht empfehlen, der verwischt eher die metallische Textur. So glänzt der schöne P2 Lippenstift etwas und die Lipcream kann ich so auch verwenden.

Das Produkt kostet übrigens 7,85 Euro und ist bei dm erhältlich. Ich muss sagen, dass ich den Preis für eine metallische Textur zahlen würde, wenn sie mir wirklich zu 100 Prozent gefällt und tragbar für mich ist. Ich habe natürlich mal nachgesehen, welche Farben es noch gibt und da ist fast nichts dabei, was ich für mich in Erwägung ziehen würde. Grau, Blau, Orange, diverse Grüntöne, lediglich ein Farbe namens Ultraviolet gefällt mir richtig gut, ist aber auch eher etwas für Mutige. 

Wie findet Ihr die Farbe solo und würdet Ihr sie so tragen? Habt Ihr von den Nyx Cosmic Metals eine Farbe? 

Liebe Lieselotte, falls Du meinen Beitrag liest, würde mich sehr interessieren, ob Du so knallige Farben trägst?

Ich werde mich demnächst mal umsehen, ob ich eine schöne metallische Farbe finde, die ich auch im Alltag tragen kann.

Liebe Grüße
Andrea

Kommentare:

  1. Uh wow, die Farbe ist echt der Knaller. Ich hätte nicht damit gerechnet, dass es so gut deckt und dass der Effekt so sichtbar ist. Ich finde, dass du die Farbe tragen kannst, aber man muss dafür schon Mut aufbringen und das richtige Outfit anhaben. Mit Knallfarben auf den Lippen fühle ich mich nicht wohl....

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Och, das Outfit ist mir egal, ich trage ja eh fast nur Jeans ^^ Mutig wäre ich, wenn ich 20 Jahre jünger wäre, irgendwo ist dann auch meine persönliche Schmerzgrenze erreicht, wobei ich auf den Nägeln nie ein Problem damit habe, Farbe zu tragen, auf den Augen auch eher nicht. Aber Lippen stehen immer sehr im Fokus und na ja, die Farbe ist allein getragen einfach zu heftig. Wie im 2. Foto ist es okay für mich.

      Löschen
  2. Knallige Farbe, gefällt mir.Ich habe letzten bei einer Freundin den in violet und blau ausprobiert.Wow der knallt auch ordenlich auch der blaue.Wobei blau nicht meine Farbe ist.
    LG Chrissi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Chrissi, mir gefallen alle anderen Farbtöne gar nicht, bis auf den Ultraviolet, aber der wäre mir auch zu auffällig, aber es gibt ja Typen und auch Frauen (jünger als ich), denen sowas sehr gut steht, da finde ich das oft sogar richtig schön! Liebe Grüße zurück

      Löschen
  3. Nein, ich hab selbst keine Andrea. Wow, der ist wirklich mega farbintensiv und der metallische Fuchsia-Ton ist für bestimmte Anlässe mit einem hübschen Make-up sicher ein toller Hingucker. Solch glossige Produkte sind meist etwas klebrig, das würde mich weniger stören. Ein trockenes Gefühl würde ich als unangenehm empfinden. Dein Swatch mit dem dunkleren Ton darunter gefällt mir noch besser.
    Liebe Grüße und einen tollen Sonntag wünsch ich Dir.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Marion! Ja, farbintensiv ist wohl das richtige Wort :) Bei bestimmten Anlässen kann man es tragen, sicher auch als ältere Frau, aber für den Alltag ist das natürlich nix und so deutlich abgemildert wie unten gefällt es auch mir besser, sogar richtig gut. Dir das Gleiche, liebe Marion, lieben Gruß

      Löschen
  4. Hui, was für eine Knallerfarbe =)
    Ich müsste für die Farbe auch echt in Stimmung sein... in der Kombination mit dem p2 Lippenstift gefällt sie mir um so vieles besser ^^

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich bin richtig froh, dass ich auf die Idee gekommen bin, denn mir tut es immer so leid, wenn sich Farben dann doch nicht bewähren, aber ich hab da schon so einiges an Kombis mittlerweile, dass so gut wie alles, was ich mal gewonnen oder auch geschenkt bekommen habe (bei Eigenkäufen passiert es mir eher selten, man kennt sich ja), wirklich verwenden kann, passiert auch nicht so oft :) Liebe Grüße

      Löschen
  5. Liebe Andrea,
    ich bin auch echt positiv überrascht von deinem Swatch. Generell finde ich die Metal Sachen eigentlich ganz cool, aber man trägt sowas ja dann doch eher selten, aber diese satten Braun- und Rottöne finde ich echt toll und anderen gefallen sie mir meist richtig gut, aber selber konnte ich mich noch nicht so dazu durchringen einen zu testen.

    Liebste Grüße,
    Therese

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Therese, mir gefallen viele Farben an anderen auch meist besser als an mir selbst und gerade so ein dunkles Rot mit Metalleffekt ist sicher toll, aber so einiges ist ja wirklich nicht tragbar. Ich kann verstehen, dass Du noch nicht ausprobiert hast, vielleicht versuchst Du es mal mit einem günstigen Exemplar, 7-8 Euro muss man ja nicht ausgeben für einen Versuch. Liebe Grüße zurück

      Löschen
  6. Wow, dass nenne ich mal eine Farbe! Sie sieht wirklich gut aus, keine Frage. Jedoch würde ich mich persönlich glaube ich nicht an so eine Farbe ran trauen, da ich einfach nicht gerne im Mittelpunkt stehe bzw. nicht gerne auffalle und ich glaube damit würde ich wirklich sehr auffallen.

    Liebe Grüße
    Sabine von binefine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Sabine, ja, das ist so eine Sache mit dem Mut bei solchen Farben, ich kann das auch nicht, aber so wie im 2. Foto ist das für mich vollkommen okay. Auffallen tut man damit auch, aber doch etwas dezenter^^ liebe Grüße zurück und danke fürs Kommentieren :)

      Löschen
  7. Schön, dass du das doch recht besondere Produkt für dich gut anwenden kannst, die Kombi mit den Lippenstift gefällt mir sehr! :) Und man muss auch einfch mal aus seiner Komfortzone rauskommen :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön!, ja das stimmt, man muss sich mal trauen - aber ist schon heftig so - die Kombi ist jederzeit okay für mich :) Danke und liebe Grüße

      Löschen
  8. Huhu, hier ist Lieselotte.
    In einem Beitrag direkt angesprochen worden bin ich auch noch nie, das ist ja cool :) Fühle mich direkt wie ein VIP. Muss aufpassen, nicht völlig abzuheben haha
    Jedenfalls: Ich habe praktisch überhaupt keine Lippen und eher selten Lippenstift, weil ich finde, dass fast alle Farbben auf meinen schmalen Lippen komisch aussehen. Der Mund ist so klein im Vergleich zum Rest... ;)
    Ich trage meistens nur Nude oder auch Rosatöne, ganz selten habe ich mal Bock auf knalliges Rot oder dunkle Farben. Und generell stört mich an Lippenstiften, dass man sie ständig nachziehen muss und sonst doof aussehen. Mein Lidschatten bleibt den ganzen Tag da, wo ich ihn hintue, das ist einfacher ;)
    Ich finde die Farbe an sich aber richtig cool, auch die Kombi mit dem andern Lippenstift finde ich toll. :)

    Liebe Grüße,
    Lieselotte von www.lieselotteloves.wordpress.com

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Lieselotte, wer hätte das gedacht!^^ Ja, da siehste mal, was ich hier für einen Service biete ^^ eine Verlinkung ist ja wohl selbstverständlich, habe ich doch bei Dir so schöne Sachen gewonnen, die Macaron-Lippendinger sind übrigens mega, da hab ich richtig viel Freude dran, das mal eben nebenbei. Meine Lippenform ist nun auch nicht die idealste, aber man sucht es sich ja nicht aus. Meine Oberlippe ist schmaler als die Unterlippe, aber ich fotografiere das immer bissel so, dass man es nicht so sieht. Ich kann Dich aber verstehen, dass Du dann bei sehr schmalen Lippen eher gedeckte Farben trägst, würde ich auch so handhaben. Schön, dass Dir beide Möglichkeiten an mir gefallen, danke nochmals, gekauft hätte ich nie, wegen "trau-ich-mich-nicht" :) Liebe Grüße zurück

      Löschen
  9. Ich selber trage solche knalligen Farben nicht, ich finde sie stehen mir einfach nicht. Aber die Lippenprodukte von NYX mag ich sehr gerne. Endlich mal ausgefallene Farben in der Drogerie.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, das stimmt, sie bieten schon eine Anzahl recht außergerwöhnlicher, nicht 0815-Farben, für mich ist das Meiste davon auch nicht tragbar, aber ich finde oft, dass es anderen Frauen gut steht, kommt ja auch immer auf den Typ an. Liebe Grüße

      Löschen