Montag, 17. April 2017

t by tetesept Hallo Streichelhaut, Cremedusche Kirschblüte Reismilch [Review]

Hi alle zusammen,

bereits im Februar habe ich mir im dm eine der neuen tetesept Cremeduschen gekauft. Mir war nach etwas Frühlingshaftem und da ist die Sorte Kirschblüte Reismilch wohl absolut passend. Ich habe zwar meine Kirschblüten-Serie von Yves Rocher auch noch da, die ich Euch in der Blogparade gezeigt hatte, aber ich war einfach neugierig, wie so oft. 

Ab März habe ich diese Duschcreme dann immer wieder mal (ich stelle mir meist 3 unterschiedliche Duschen zur Auswahl an die Badewanne) verwendet und sie ist schon länger geleert.  


Die Verpackung ist schön, oder? So richtig feminin in den Farben, für so etwas bin ich immer zu haben.

t by tetesept Cremedusche Hallo Streichelhaut
Hallo Streichelhaut, genießt mit mir einen besonders pflegenden Duschmoment. Meine reichhaltige Formel mit wertvollen Extrakten und Reismilch pflegt deine Haut geschmeidig-glatt und bewahrt ihre natürliche Feuchtigkeit. Mein sinnlicher Kirschblütenduft ist ebenso zart wie das Hautgefühl, das ich dir schenke.

nachweislich glattere Haut
verwöhnende Pflege
24 Stunden Feuchtigkeit*

Qualitätsversprechen:
Nach aktuellen wissenschaftlichen Erkenntnissen entwickelt und geprüft.

frei von Mineralölen, Paraffinen und Silikonen
pH-neutral
alkaliseifenfrei
Hautverträglichkeit dermatologisch bestätigt

* Bewahrt die natürliche Hautfeuchtigkeit bis zu 24 Stunden - nach einmaliger Anwendung. Studie durch unabhängiges Testinstitut.

Meine Erfahrungen
Da ich das Duschgel nie mehrere Tage hintereinander verwendet habe, um den Feuchtigkeitszustand der Haut "kontrollieren" zu können, kann ich dazu nichts sagen, sehr wohl aber, dass ich keinerlei austrocknende Wirkung insgesamt festgestellt habe. Die Duschcreme ist in ihrer Beschaffenheit sehr cremig und schäumt leicht auf, mit mehr Wasser enthält man auch entsprechend mehr Schaum (ich verwende immer einen Duschpuschel). Vom Duft her finde ich den Kirschblütenduft schön herausgestellt, nicht aufdringlich, sondern nur zart, was auch zu einem solchen Duft passt. Insgesamt hatte ich das Gefühl, dass man relativ viel Duschcreme benötigt, um sich komplett einzuseifen - im Vergleich zu einem Gel, aber diese Erfahrung mache ich bei allen Duschcremes. Die Tube war insofern auch zügiger aufgebraucht als gelige Produkte.

Die Duschcreme kostet um die 3,50 Euro ( 200 ml). Nicht gerade günstig, aber mal für eine besondere Dusche oder eben weil man die Marke gern mag, finde ich das in Ordnung. Für das tägliche Duschen verwende ich grundsätzlich günstigere Produkte, wie macht Ihr das?

Es gibt von tetesept momentan einige neue Dusch- und Badeprodukte. Baden ist bei mir bis Herbst so nicht mehr angesagt, da beschäftige ich mich dann in einigen Monaten wieder mit :).

Kennt Ihr diese neuen Cremeduschen, würde Euch die Sorte interessieren? Einen Nachkauf würde ich übrigens grundsätzlich in Erwägung ziehen, mache es aber aus Vernunftsgründen nicht; ich habe noch einige ältere Produkte zu leeren. 

Liebe Grüße
Andrea

Kommentare:

  1. Ich finde, das hört sich ganz toll an. Vielen Dank für dein Review. Vielleicht probiere ich die Duschcreme auch mal aus.

    Liebe Grüße und noch einen schönen Ostersonntag
    Anja

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Anja, danke für Deinen Kommentar. Falls Du sie mal ausprobierst, lass es mich gerne wissen oder man liest es dann ja auch womöglich auf Deinem Blog :) Hab noch schöne, restliche Ostern, liebe Grüße zurück

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Andrea,
    ich LIEBE diese Duschcreme. Ich fand die Konsistenz soooo toll und den Duft richtig angenehm, denn Kirschduft kann ganz schnell ganz billig und künstlich riechen. Ich hatte nicht so das Gefühl, dass man "mehr" Produkt gebraucht hat, weil die Creme dann so aufgeschäumt hat.
    Die Duschcreme werde ich mir definitiv nochmal kaufen, da bin ich richtig verliebt :D

    Liebste Grüße,
    Therese

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Therese, ich hatte Deine Review neulich ja gelesen und hab noch in Erinnerung, dass Du sehr begeistert davon bist :) Mmh, so empfindet jeder anders, ich bin aber grundästzlich immer etwas großzügig mit dem Auftragen, womöglich lag es daran^^. Liebe Grüße an Dich und danke fürs fleißige Kommentieren :)

      Löschen
  4. 3,50€ find ich noch in Ordnung. Ich hab durchaus Interesse an den tetesept Duschgels, gerade weil kein SLS drin ist (meine Haut wird davon extrem trocken!), aber Kirschblüte ist nicht so ganz mein Duft. Sollte ich irgendwann mal meinen Duschgelvorrat aufgebraucht haben, schau ich mal, was die so anbieten :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. 3,50 finde ich schon ziemlich teuer für ein Duschgel, um es überwiegend im Alltag zu verwenden. Da tut es für mich auch duschdas, Balea, Nivea etc. Aber ich bin ja allgemein jemand, der sehr gerne Duschprodukte ausprobiert und dann ist der Preis eher zweitrangig.

      Löschen
  5. Ein sehr ansprechender Name für ein Duschgel. Manchmal gönne ich mir auch etwas exclusivere Sachen zum Duschen, das ist dann etwas besonderes. :)

    Schönen Ostermontag zu dir <3

    AntwortenLöschen
  6. Stimmt, und die Produktbeschreibung klingt auch schon so zum Kauf verführend^^ wobei ich das im Laden nie lese, wird mir immer erst bewusst, wenn ich auf dem Blog über etwas berichte :) Dir auch noch einen schönen Ostermontag, dankeschön!

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Andrea,
    ich muss sagen t by tetesept machen meine Lieblingsduschgels ;) Vor allem dieses hier ist mein Liebling, denn es ist schließlich auch noch rosa :D
    Danke für deine Bewertung
    Hab einen wunderschönen Tag
    Liebste Grüße
    Sassi
    www.besassique.com

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Sassi, das freut mich, dass Du in diesen Duschgels Deine liebsten gefunden hast. Ich mag es ja auch sehr, aber für ein Lieblingsduschgel würde es nicht reichen, so hat jeder seine Präferenzen :) Danke fürs Kommentieren und hab auch noch einen schönen Tag, liebe Grüße

      Löschen
  8. Klingt gut das Produkt! Aber 3,50€ finde ich auch schon etwas teuer :)
    Liebe Grüße, Lia
    liaslife

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Absolut, ja. Wenn einem etwas sehr gut gefällt, okay, aber wenn man es nur als Duschcreme für Alltägliches sieht, gibt man das sicher nicht aus. Danke für Deinen Kommentar und liebe Grüße zurück

      Löschen
  9. Streichelhaut klingt toll. Tetesept ist auch eine gute Marke. Ich würde hier gern einkaufen und ausprobieren. Aber mir geht es im Moment wie dir. Ich muss erst einmal meine Vorräte aufbrauchen, sonst wächst mir alles über den Kopf. Da siegt auch bei mir die Vernunft.

    Liebe Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nabend, liebe Sabine, ja, das klingt wirklich toll, ich mag die Marke auch sehr gern, auch zum Baden. Schön, dass Du auch Deine älteren Produkte im Auge hältst, ich mache das auch immer, nur neulich bei den Duschschäumen von Balea war ich nicht konsequent, aber so viel ältere Sachen sind auch nicht mehr da, dann darf ich demnächst wieder :) Liebe Grüße zurück

      Löschen
  10. Hach Kirschblüte alleine reicht schon um mich zum Kauf zu verführen ;) Liebe Grüße,Femi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich werde bei manchen Wörtern auch sofort hellhörig, Kirschblüte ist eins davon :) Liebe Grüße zurück

      Löschen
  11. Liebe Andrea,
    die Sorte klingt ja verdammt gut :) Ich habe gerade von Tetesept die Cremedusche mit Magnolie leer gemacht und fand diese sehr gut. Jedoch ist der Preis recht hoch und ich würde mir so etwas nur ab und zu mal gönnen.

    Liebe Grüße
    Sabine von lilyfields.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Sorte ist auch echt sehr angenehm, sowohl, was den Duft anbelangt als auch das Duscherlebnis selbst. Die mit Magnolie kenne ich gar nicht, ich hatte aber gestern im dm so einen Osterpack in der Hand, war auf die Hälfte reduziert (4 Euro mit Schaumbad und Duschgel), das war Magnolie mit Granatapfel. Aber in Anbetracht der Tatsache, dass ich noch genug hier habe zum Duschen und besonders zum Baden, habe ich es stehenlassen, trotzdem es ja doch sehr günstig reduziert war. Ja, für täglich sind mir die Produkte auch zu teuer. Liebe Grüße zurück

      Löschen
  12. Seit ein paar Monaten versuche ich mich (bislang sogar erfolgreich) auf drei Duschprodukte am Wannenrand zu beschränken :-)

    Meist nehme ich für den Alltag auch die günstigeren Varianten, ab und zu kommt aber auch mal was "teureres" dazwischen. Die Zitronen Dusche von Kneipp zum Beispiel (Lebenslust oder Lebensfreude, nennt sie sich glaub ich).

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Bonny :), das ist eine gute Idee, so mache ich das auch. Nur an Feier- oder Sonntagen dürfen dann bei mir meist die "teuren" Sachen raus, also richtig teuer oder besonders für mich. Lebensfreude, das mochte ich auch so gern, hab ich immer gern nach dem Sport genommen, gehört ja auch schon zu den eher teureren Produkten. Für den Alltag tut es bei mir jederzeit auch eine Balea-Dusche oder eben andere günstige Sachen wie Nivea, Dove usw.

      Löschen