Donnerstag, 2. März 2017

La Biosthétique: Le Parfum [Werbung]

*** Dieses Produkt habe ich im Rahmen eines Blogger Gewinnspiels anlässlich des Valentinstages gewonnen***

Ihr Lieben,

ich hatte kürzlich schon wieder gewonnen, ich glaube, so langsam macht es Sinn, mal Lotto zu spielen :) Sollte ich 6 Richtige haben, werde ich erst einmal ein paar Monate in die Südsee abtauchen. Ich hoffe, Ihr habt dann Verständnis dafür, dass der Blog so lange warten muss ^^.

Zurück zum Thema: Ich habe einen reizenden, kleinen Parfumflakon (7,5 ml) der Marke La Biosthetique bei der lieben Femi gewonnen:



Femi stellt auf ihrem Blog häufig Marken und Produkte vor, die ich noch gar nicht kenne und oft sehr interessant finde; hier war ich einfach neugierig auf den Duft.

So duftet Sinnlichkeit.

Verträumt mit lässiger Leichtigkeit und Eleganz: Das Parfum von La Biosthétique beeindruckt mit vielen Facetten. Zur Leichtigkeit der frisch-fruchtigen Noten von Pfirsich, Grapefruit und Mandarine addieren sich die weichen, femininen Düfte von Magnolienblüten, Jasmin und Iris und verbinden sich schließlich mit einem geheimnisvoll sinnlichen Akkord aus den Essenzen von Bergamotte und Vanille. Langanhaltend und dennoch raffiniert leicht. Kreiert nach Ideen des international erfolgreichen Parfumeurs Geza Schön. Ein Duft, der eins wird mit der Frau, die ihn trägt.

Frisch-Fruchtig ist ja genau mein Ding. Wenn ich nur schon Pfirsich UND Grapefruit lese, ist ALLES klar, das sind einfach tolle Düfte für mich. 

Dieser kleine Flakon war wohl eine Spezial-Edition, der Duft in der Originalgröße (50 ml) kostet 49,00 Euro.

Und wie gefällt er mir?
Ich habe ihn bisher 3-4 x getragen und die leichte  Duftnote gefällt mir sehr gut; somit ein perfekter Alltagsduft. Die Haltbarkeit dauert bei mir nicht den ganzen Tag an, aber 5-6 Stunden nehme ich den Duft doch auf meiner Haut wahr. Abgesehen vom herzigen Design, kann man ihn, da es sich nur um eine kleine Größe handelt, auch gut in der Handtasche mitführen. Der Flakon ist mit einem Schraubverschluss versehen und wird aufgetupft, das war anfangs für mich doch wieder etwas gewöhnungsbedürftig, da ich Düfte meist per Sprühvorrichtung verwende, aber womöglich ist das aufgrund der Miniaturgröße so gewählt worden.

Ich werde ihn jetzt im Frühjahr häufiger verwenden, er stimmt mich schön auf die wärmere Jahreszeit ein.

Habt Ihr Lieblingsdüfte für den Frühling?

Liebe Grüße
Andrea



Kommentare:

  1. Liebe Andrea

    Die Flasche gefällt mir sehr, ich werde mal daran schnuppern, wenn ich es sehe! ;oD

    Danke Dir für Deinen tollen Bericht!

    Hab einen schönen Tag!

    xoxo Jacqueline
    My Blog - HOKIS

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Jacqueline, vielen Dank für Deinen lieben Kommentar, mach das gerne, falls Du ihn irgendwo entdeckst. Liebe Grüße und Dir einen schönen Abend.

      Löschen
  2. Der Flakon sieht ja zauberhaft aus und die Duftbeschreibung hört sich auch gut an. Ich mag allerdings Sprühflakons auch lieber. Mein aktuell liebster Duft ist noch der gleiche, den ich schon im Winter getragen habe: Narciso Eau de Parfum Poudree.

    Liebe Grüße Anja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Anja, ja der Flakon ist wirklich allerliebst, ich werde ihn auch aufheben, wenn er geleert ist :) Dein von Dir erwähnten Duft kenne ich gar nicht, aber so Düfte, die man ganzjährig gern trägt, habe ich auch :) Liebe Grüße zurück

      Löschen