Samstag, 28. Januar 2017

Aufgebraucht (Dezember) 01/2017 mit Kurzreviews

Ui, ui,

ich bin bissel spät dran mit dem Beautymüll aus dem Dezember. Es ist nicht wirklich viel zusammen gekommen, aber bis zum Februar mochte ich nun auch nicht warten. Eigentlich wollte ich Euch ja keine Sachen mehr zeigen in diesen Beiträgen, die schon anderweitig auf dem Blog erwähnt wurden, aber ich dachte nun, dass ich sie wieder mit reinnehme, da Ihr so dann auch mal einen Verweis auf eine Review o.ä. haben werdet.



Isana Nachfüllpack Cremeseife Mango & Orange
Ich mag die Isana Cremeseifen fast immer sehr gerne, sogar lieber als die von Balea. Mich sprechen die Sorten meistens mehr an und die Seifenbehälter sind größer. Kaufe ich immer wieder mal. Diese Sorte war schön fruchtig und nicht künstlich.

Yves Rocher, Kaffee-Duschcreme
3 Back ups sollten eigentlich alles sagen, oder? Ich kaufe dieses Produkt seit ich es kenne und das sind bestimmt schon 6-8 Jahre; fast immer im Doppelpack, wenn 2 zum Preis für 1 offeriert werden.

Schauma, Cotton-Fresh-Shampoo
Dieses Shampoo gehört mit zu meinen liebsten und wird immer mal wieder nachgekauft, eine ausführliche Review könnt Ihr aus dem Jahr 2014 hier nachlesen.

Isana Nagellack Entferner ohne Aceton
Dieses Produkt wird immer wieder nachgekauft, ist bei mir wesentlich effizienter als Entfernerprodukte ohne Aceton von anderen Marken.

Balea Wasser Spray Aqua
Ich verwende diesen Wasserspray mittlerweile morgens als Gesichtswasser. Erfrischt schön und reicht mir für den Morgen nach der Gesichtsreinigung. Nachkauf jederzeit. 



Balea Jeden Tag Shampoo, Himbeere & Vanille für jedes Haar (limitiert)
Hier war ich mal wieder neugierig, denn diese günstigen Shampoos von Balea riechen immer so gut und werden in für mich interessanten Duftsorten angeboten. Außerdem war eines meiner liebsten Jeden Tag Shampoos mit Vanille (hat meine Haare richtig schön gepflegt!), was es ja leider nicht mehr gibt und ich hatte bissel die Hoffnung, hier einen tollen Nachfolger gefunden haben. Schlecht fand ich das Shampoo zwar nicht, aber ein Nachkauf käme nicht in Frage, da es mir insgesamt nicht so gut gefalllen hat .Meine Haare waren nur sauber, rochen angenehm, mehr aber auch nicht. Ich erwarte auch immer, dass ein gutes Shmapoo meine Haare nicht so schnell nachfetten lässt, auch, wenn es nicht speziell dafür ausgeschrieben ist. Hier musste ich aber jeden Tag waschen, das wäre gar nicht ohne gegangen, auch mit Trockenshampoo war ein Herauszögen nicht so sinnvoll wie bei anderen Shampoos am nächsten Morgen. 

Lavera Handcreme Regenerierende Pflege, mit Bio-Cranberry und Bio-Arganöl
Eine sehr pflegende und gut duftende Handcreme, die mich vollends überzeugt hat. Meine Review könnt Ihr gerne hier nachlesen. Würde ich jederzeit wieder kaufen, aber ich habe noch sehr viel Handcreme, seit ich EOS testen durfte und mir ja auch von Yyves Rocher aus der Weihnachtskollektion alle 3 Sorten gekauft hatte; nicht zu vergessen meine L'Occitane Handcremes. Ach, die beiden von Treaclemoon hätte ich fast vergessen, aber damit bin ich sehr geizig, weil ich die echt total gerne mag.

Isana young, Aktivkohle Maske (limitiert)
Dieses Produkt habe ich nicht vertragen. Meine Haut hat anschließend eine starke Rötung aufgewiesen und war fleckig. Ich vermute aber, dass es damit zusammenhängt, dass ich zu dem Zeitpunkt noch eine Nachtpflege mit Mandelsäure (stelle ich Euch noch vor demnächst) verwendet habe und meine Haut einfach zu empfindlich dafür war. Ich habe ja noch das 2. Päckchen vom Doppelpack und werde es mal wieder versuchen, wenn ich keinerlei chemische Peelings in meinen Pflegeprodukten verwende. Ich hatte schon das Gefühl, dass meine Haut nach der Maske gut gereinigt war.

Schaebens, Dankeschön Maske, mit echter Bourbon-Vanille, Mandelöl und Sheabutter
Ehrlich gesagt, habe ich mir fast schon gedacht, dass diese Maske für meine Mischhaut zu reichhaltig sein wird, wenn man sich nur sowas wie Mandelöl und Sheabutter ansieht (am Körper liebe ich diese "Zutaten"), so war es letztlich auch. Die Maske riecht sehr lecker nach natürlicher Vanille, aber sie war einfach zu reichhaltig und zog kaum ein bzw. hatte ich danach ein schmieriges Hautgefühl. Selbst schuld :) Ich denke, dass sie sich sehr gut für trockene Haut, gerade jetzt im Winter, eignet.

Kennt Ihr eines der vorgestellten Produkte?

Liebe Grüße
Andrea





Kommentare:

  1. Ich finds nicht so wild, wenn sich manche Rezensionen doppeln. Posts mit kurzen Rezensionen und Link zur längeren Rezension finde ich daher echt hilfsreich und übersichtlich.

    Obwohl das Wasserspray Aqua bei meinen Kommilitonen voll der Renner war, habe ich es nicht nachgekauft. Einerseits hilfts es im Hochsommer wirklich, andererseits kam ich mir so ein bissl dämlich vor, es in der Öffentlichkeit heraus zu zücken und habs daher häufig in der Tasche vergessen. Ich versuche meine Bodyspray Flasche sauber zu machen und hoffe, dass sie dicht genug ist um als Wasserspray zu dienen. Dann brauch ich mir kein überteuertes Wasser zu kaufen und Angst davor haben, dass es mir in der Tasche explodiert xD

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, ich dachte auch, dass die Verlinkung zu meinen Reviews insofern hilfreich ist, ich erwarte ja auch nicht, dass man jeden Blogpost liest und wenn jemandem so mal eine Review, die ihn eigentlich interessiert hätte, durchgegangen ist, hat man so nochmals die Möglichkeit. Ich kaufe auch nur das günstige Wasser aus der Dose, wenn ich früher mal Teures hatte, war es ein Geschenk, eine Gratiszugabe oder in einer Beautybox enthalten. Finde es halt praktisch und dann ist es mir auch den Euro rum wert.

      Löschen
  2. Die Handcreme klingt gut! Momentan verbrauche ich wahnsinnig viel davon, habe diesen Winter schon einige leer bekommen.
    Wir haben es schon einige Wochen sehr kalt, das spürt man dann auch an den Händen :)

    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Guten Morgen, liebe Andrea, ja, das geht mir gerade genauso, die extreme Kälte verträgt meine Haut nicht so gut, aber mein Vorrat reicht auch noch bis zum nächsten Winter :) Liebe Grüße und einen schönen Sonntag <3

      Löschen
  3. An dem Kaffeeduschgel muss ich mal schnuppern :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Mach das mal, es riecht NICHT künstlich :) Ich liebe es! Liebe Grüße und danke fürs Kommentieren :)

      Löschen
  4. Ein Kaffee Duschgel wie genial klingt das denn....ich muss unbedingt einmal daran schnuppern....

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ist es wirklich! Ich kenne nichts Vergleichbares. In der Drogerie habe ich leider noch nie ein Duschgel gesehen, was Kaffeeduft gehabt hätte, finde das so genial und ist morgens irgendwie schon ein bissel wie ein Wachmacher, probiere es mal aus! Liebe Grüße

      Löschen
  5. Fleißig, fleißig :) Ich finde es auch nicht schlimm, wenn sich Kurzreviews ein wenig "doppeln". Falls man die längere Review noch nicht gelesen hatte, dann ist das ganz praktisch. :)

    Schade, dass du die Maske von ISANA Young nicht vertragen hast. Sie hört sich nämlich interessant an.

    Ganz liebe Grüße und hab noch einen schönen Sonntag!

    Anna :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Dir, liebe Anna für Dein Feedback. Ich werde künftig gerne dann die Produkte entsprechend zu meinen erstellten Reviews verlinken, sofern sie im Aufgebraucht erneut auftauchen. Ja, die Maske war echt schade, aber ich mache nochmal ein Versuch, wenn ich keine chem. Peelings verwende, ein Päckchen habe ich noch davon :) Auch Dir noch einen schönen Sonntag, liebe Grüße zurück <3

      Löschen
  6. Hallo liebe Andrea! Ich überlege auch immer, ob ich mir mal so ein Wasser-Spray kaufe, zum Beispiel auch um meinen Beautyblender morgens zu befeuchten, aber dann denke ich immer "Nee, kauf dir lieber nen normalen leeren Sprühflaschendings und füll selbst Wasser rein" :D Im Endeffekt kaufe ich beides nie.. Sollte ich auf jeden Fall mal ändern! Liebe Grüße :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Mona, ich versuche auch immer, möglichst wenig Geld für Basics auszugeben. Natürlich könnte man jetzt einfach Wasser umfüllen in eine Sprühflasche, mir macht das Sprühen aus den Flaschen aber irgendwie gute Laune, hab sie immer im Kühlschrank und freu mich da jeden Morgen drauf. Für den Schminktisch ist das auch ganz praktisch, aber ich verwende keinen Beautyblender, insofern brauche ich da nix, notfalls tut es das Fixing-Spray :) lG

      Löschen
  7. Ich mag diese Art der Zusammenfassung. Das es das Shampoo nicht mehr gibt idt schade. Mochte es auch sehr gerne. So was nervt mich extrem. Meine Lieblingsspülung, 72 Stunden Antifrizz, von Ganier gibt auch seit neustem nicht mehr. Ich versteh da die Firmen nicht mehr. Wollen die denn keine treuen Stammkunden mehr? In den letzten Jahren werden Sachen schneller aus dem Sortiment genommen als sie es ins Geschäft geschafft haben. Unternehmen scheinen selbst nicht hinter ihren Produkten zu stehen. Wie will man so Konsumenten überzeugen. Ausserdem werden möglichst schnell so viele unausgereifte Produkte auf den Markt geschmissen. Ich bin nur noch genervt davon. Oder Überempfindlich? Geht's etwa nur mir so...? Egal. Ich wünsch Dir auf jeden Fall einen guten Start in die neue Woche. Iven

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo, vielen Dank für Dein nettes Feedback, freut mich, dass Dir diese Art Beiträge gefallen. Mich nervt es auch oft, wenn liebgewordene Produkte wieder schneller aus dem Sortiment sind als man bis 10 zählen kann, so ungefähr. Auch dieses Balea-Reinigungsöl, was ja viele so toll finden (ich kenne es immer noch nicht) kam erst nach einem Aufschrei der Käuferinnen/Bloggerinnen ins Sortiment zurück. Eigentlich sollte man aber doch an den Abverkaufszahlen sehen, wie gut die Produkte laufen und sowas nimmt man doch dann nicht raus, wenn diese eine deutliche Sprache sprechen im positiven Sinne. Unausgereifte Produkte, da sprichst Du auch etwas an, was mir häufiger auffällt. Es ist ja oft so, dass eine Firma mit etwas anfängt, andere hängen sich hintendran und wollen auch ruckzuck etwas auf den Markt bringen und dann merkt man es leider häufiger, dass es richtig übereilt auf den Markt geworfen wurde. Schade, ich denke, das wird künftig nicht besser werden. Liebe Grüße an Dich und Dir noch eine gute Woche!

      Löschen