Montag, 28. November 2016

Make up Revolution: Redemption Palette Essential Mattes 2, Review und AMUs

Hallo zum Wochenanfang,

als ich mir vor ein paar Monaten die Newtrals vs Neutrals-Palette bei kosmetik4less gekauft hatte, habe ich mir noch eine der Redemption-Paletten von Make up Revolution dazu bestellt, es gibt sie in verschiedenen Ausführungen; ich habe die Matt-Version gewählt, da ich matte Farben ja sehr, sehr mag. 



Auf Swatches verzichte ich dieses Mal, denn die hellen Farbtöne gehen auf der Innenseite meines Armes total unter. Einige der hellen und auch dunkleren Farben habe ich aber zwischenzeitlich ausprobiert und damit geschminkt; die Farben sind alle eher unspektakulär, was ich auch wollte, denn mir fehlte noch eine Palette, in denen einige helle und dunkle matte Farben vereint sind, halt ein bisschen mehr Auswahl als in kleineren Paletten. Die Farbabgabe ist insgesamt aber gut - gerade für matte Texturen. Als großen Nachteil empfinde ich jedoch die relativ schmalen Pfännchen; darüber hatte ich auch vor dem Kauf nicht nachgedacht, um ehrlich zu sein. Da ich ja meist etwas breitere Lidschatten-Pinsel fürs bewegliche Lid verwende, war es entsprechend schwierig, denn der Pinsel passt nicht komplett in die Breite eines jeden Pfännchens und man muss dann auch bissel aufpassen, dass man nicht in die nächste Farbe rüberkrümelt. Da wären kleine, quadratische Felder für die Lidschatten in jedem Fall die bessere Lösung gewesen. Insofern wird es auch bei einer dieser Paletten bleiben, sowas kaufe ich mir nicht mehr, weil es doch etwas stört - zwar Meckern auf hohem Niveau, aber so ist es nun mal. Die Palette hat übrigens knapp 5 Euro gekostet. 





Ich denke, dass die AMUs für viele einfach zu langweilig sind, mir gefallen sie, da ich so jeden Tag herumlaufen kann, egal, für welchen Anlass. Matte, dezente und weiche Farben sind immer ein Garant, wenn es fix gehen muss, da kommt es auch nicht auf pingeliges Verblenden an. Bei mir ist es oft so, dass ich dabei entweder zu schlampig bin oder mich zu Tode verblende ^^ solche helleren Texturen machen das aber locker mit. Auch hat man farblich ja oft die Qual der Wahl und da muss man sich keine Gedanken machen, denn die Farben passen immer. Ab und zu kombiniere ich dann mal einen farbigen Kajal dazu - fertig :).

Ich nenne sie jetzt meine "Alltags-Palette" im Matt-Look. Habt Ihr auch so eine Palette, die Ihr fürs schnelle Schminken im Alltag gerne verwendet?

Liebe Grüße
Andrea


Kommentare:

  1. Ich liebe die Paletten von Make-up-Revolution bei mir ist es aber die glänzende, Ionic 4 oder so.

    Liebe Grüsse

    Priscilla

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hello :), ja ich hab einige gesehen, die mit Schimmer gefallen mir auch gut, aber ich wollte es nicht ausarten lassen ^^ außerdem sind die Fächer echt schmal, ich glaube, das würde mich bei mehreren Paletten dann doch bissel nerven :) Liebe Grüße zurück und hab eine schöne Woche

      Löschen
  2. Die Palette sieht aber echt gut aus! Ich habe oft gehört, das MUR sehr gute Dupes zu Marken wie Urban Decay & Co haben. Meine liebste Alltags Palette ist die 35O Palette von Morphe Brushes, da sind sowohl matte als auch glänzende Lidschatten dabei. :)

    Liebe Grüße,
    Diorella

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Morphe ist auch noch so eine Marke, die irgendwo auf meiner Wunschliste verbuddelt ist, habe bisher nur Gutes darüber gehört :) Ja, MUR hat wirklich gute Dupes, ich habe einige Paletten, mit denen ich absolut zufrieden bin. Liebe Grüße nach Österreich zurück!

      Löschen
  3. Ich habe eine kliene Bobby Brown Palette - die gab es einmal zu einem Einkauf dazu - mit tolen Nudetönen und die mag ich für den Alltag auch sehr gerne.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nudetöne gehen wirklich immer. Von Bobby Brown finde ich die Blushes so toll, habe mir aber noch nie einen gekauft, ich sage es ja wirklich oft: Meine Schubladen sind voll und alles, was nicht unbedingt sein muss und ich tapfer NEIN sagen kann, wird rigoros ausgeblendet. Gibt dann immer noch genug, wo ich schwach werde ^^ Liebe Grüße an Dich und danke :)

      Löschen
  4. Finde interessant das die Brauntöne am Lid aufgetragen doch relativ kühl rüberkommen. Im Pfännchen hätte ich sie von der Optik wärmer eingestuft. Geht mir aber bei einigen Brauntönen von MAC auch so. Ich liebe nicht zu warme Braun- und Nudetöne, die Palette gefällt mir gut :)

    Liebe Grüße <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das freut mich, liebe Andrea :) Ich kaufe mir mittlerweile nur noch Paletten, von denen ich ganz sicher bin, dass sie mir auch noch in einigen Jahren gefallen werden, denn ich gehe nicht davon aus, dass ich mich noch 20 Jahre schminken werde; in unserem Alter denkt man ja doch auch über solche Dinge nach. Diese Palette ist zeitlos und unauffällig und bestens geeignet dafür. Ich bin manchmal auch überrascht, dass sich Farben auf dem Auge anders verhalten als im Pfännchen, hätte hier auch mehr die wärmeren Töne vermutet. Liebe Grüße zurück <3

      Löschen
  5. Hey liebe Andrea,
    du kannst dir sicher denken, dass mir genau diese Farben total gut gefallen. Ich hab dir ja schon öfter von meinem Glitzer-Falten-Funkel-Effekt erzählt und dass ich deswegen matte Farben liebe. Die länglichen Pfännchen finde ich eigentlich auch sehr schön. Mein kuscheliger Blending-Pinsel passt noch gerade so hinein. Ja, ich hab ein Quattro von Make up factory und werde wohl ins Leid fallen, wenn sie leer ist. Ein ganz helles Beige, helles und dunkles Grau und dunkles Braun befinden sich darin. Neutraler geht's wohl nicht. :D
    Liebe Grüße
    Marion

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Guten Morgen, liebe Marion, ja, das denke ich mir, dass das genau Deine Farben sind, denn sie sind wirklich ohne jegliches Gefunkel und Geglitzer. Ich liebe matte Töne ja auch sehr, gerade so für den Alltag und wenn man es unauffällig möchte. Mit Grau komme ich persönlich nicht so gut zurecht, das sieht an mir schnell "schmutzig" aus und so düster, da muss ich immer sooo viel verblenden und dann sind mir die Brauntöne meist lieber. Liebe Grüße an Dich zurück

      Löschen
  6. Leider habe ich Make Up Revolution immer noch nicht im Laden entdeckt. Ich hätte mir deren Paletetn sehr gerne mal aus der Nähe angesehen.
    Die Palette sieht echt hübsch aus und scheint genau richtig für die Personen zu sein, die ein paar mehr Nudes brauchen. Wie breit sind die Pfännchen denn etwa? Dünner als die von der W7 in The Buff Palette oder eher in der Größenordnung von Artdeco Pfännchen?
    Alltagspalette ist ein schwieriges Thema für mich. Ich nutze nach wie vor am meisten Monos, weil ich noch keine perfekte Palette gefunden habe. Auf Reisen hab ich mal die UD Naked Basics dabei, aber die sieht an mir ziemlich fad aus... Mit der W7 In The Buff bin ich recht zufrieden. Für längere reisen toll, zuhause fehlt mir der Platz im Schrank aber für kürzere Reisen ist sie mir schon zu groß. Ich versuche gerade den Kauf von Paletten zu vermeiden aber sollte ich tatsächlich mal etwas perfektes finden, kann es sein dass ich doch noch zuschlage.

    AntwortenLöschen
  7. Ja die sind etwas schmaler als die von W 7, mein Lidschattenpinsel von Alverde passt nicht rein, der guckt an beiden Seiten über das Pfännchen, wenn man ihn drauflegt. Ich finde die schmalen Fächer leider sehr unpraktisch, deswegen kaufe ich auch sowas nicht mehr. Die von Artdeco sind ja dagegen richtig breit. Ich habe ja auch viele Monos, weil ich da oft einfach die Farben besser kombinieren kann, in den Paletten ist nicht so oft etwas zusammengestellt bei den Nudes, was ich auch zusammen anwenden kann. Bei neueren Paletten achte ich ja mittlerweile drauf, dass ich nicht noch zusätzlich ein Mono brauche, aber früher hab ich mir darüber keine Gedanken gemacht. Die In The Buff ist halt schon echt groß und voluminös, ich wollte etwas Kleineres und dafür ist die von Make up Revolution schon ganz okay, auch ist die Verpackung sehr stabil, sowas dürfte Dir ja entgegen kommen. Schade, dass Du es noch nicht bei Dir gefunden hast :/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Noch schmaler als die W7? Puh, dann wäre es wahrscheinlich nichts für mich, denn ich benutze auch Hauptsächlich den Alverde Pinsel und den Zoeva Crease, der noch etwas breiter ist. Ich habe es fast schon aufgegeben eine Palette zu finden, bei der ich kein zusätzliches Mono brauche. Mir fehlt meistens das matte beige (die von den Paletten sind wenn häufig zu hell oder schimmern) oder ein Farbton zwischen den zwei dunkelsten Farbtönen... Das ist genau der Punkt der mich an meinen jetzigen Paletten nervt.
      Die Filialfinder stimmen bei uns irgendwie nicht. Ich war in zwei der angezeigten Rossmann Filialen und die hatten es nicht. Ebenso hab ich NYX in einem ganz anderen DM gefunden als auf der Website steht... Vermutlich entdecke ich diese Marke wenn dann eher zufällig ^^

      Löschen