Freitag, 18. November 2016

Alle Jahre wieder: Yves Rocher - Weihnachts-LE, kleiner Einkauf

Hallo meine Lieben,

ich bestelle bei Yves Rocher ja schon, seit ich Anfang 20 bin - also gefühlte 100 Jahre bereits :)

Und, seit es die limitierten Weihnachtsprodukte gibt, habe ich mir so gut wie jedes Jahr auch etwas daraus gegönnt, so auch in diesem Jahr.

Es gab noch keine einzige Duftkollektion, die mir NICHT gefallen hätte; im Gegenteil, die Produkte mit Schokolade finde ich immer besonders toll, denn oft gefallen mir Schokoladendüfte in Beautyprodukten nur mäßig, ich habe da im Laufe der Jahre immer mal wieder etwas ausprobiert. Yves Rocher verbindet diese Düfte meist mit einer fruchtigen Variante und das ist dann perfekt für mich.

Auch in diesem Jahr finde ich die Duftkombinationen wieder richtig toll: Cranberry & Mandel, Birne & Kakao und Mandarine & Gewürze. Sowas kaufe ich alles blind, ohne an den Düften auch nur zu schnuppern, weil ich weiß, dass es mir gefällt - sehr selten bei mir. 

Gestern kam dann mein Päckchen an und natürlich habe ich überall dran gerochen - 100 Punkte, wie immer :)

Hier mein Einkauf, die Preise schreibe ich Euch gleich dazu:


Abgesehen von den schönen Verpackungen, gefallen mir auch die Größen bei diesen limitierten Editionen immer sehr: Keine riesigen Behälter und 200 ml bei den Duschgelen und Lotionen finde ich optimal.

Handcreme-Trio, 5,99 Euro (gibt es auch einzeln)
Cranberry & Mandel und Birne-Cacao Duschgel, je 1,99 Euro
Cranberry & Mandel Körpermilch, 3,50 Euro

Meine Produkte habe ich mir aus dem Post-Prospekt bestellt - online gibt es teils anders zusammengestellte Produkte und Angebote aus der Briefpost sind auch nicht mit denen online kombinierbar. 

Das rote Köfferchen habe ich für 4,99 Euro erstanden (gibt es online zum gleichen Preis) und finde es allerliebst :) Ich hab noch etwas gesucht, wo ich meine ganzen Handcremes unterbringen kann und hab ungern alles so offen herum stehen, das ist die perfekte Lösung denn es macht dekorativ trotzdem einiges her.

Der Doppelpack Kaffee-Duschgel muss obligatorisch immer mit, denn ich werde nervös, wenn ich von einem meiner liebsten Duschprodukte nicht mindestens ein Back up im Haus habe. Ich kann Euch gar nicht sagen, wie sehr ich diesen Kaffeeduft liebe. Gekostet haben sie zusammen 3,90 Euro, ich nutze gern diese Angebote. Außerdem warte ich immer noch auf den Tag, an dem Yves Rocher ENDLICH eine passende Kaffee-Körperlotion zur Duschcreme auf den Markt bringt; ich wäre die Erste, die sie kauft, auch für 10 Euro ^^. Leider habe ich auf meine Anfrage per Mail diesbezüglich vor ca. 2 Jahren nie eine Antwort erhalten, ob das mal geplant ist. 

Als Goodies gab es Creme, Kuscheldecke und Mascara zur Auswahl. Da ich die Mascara schon mal hatte und recht gut fand, habe ich sie ausgewählt und dann noch die Decke, die bereits in der Waschmaschine steckt, die erschien mir sinnvoller als eine Creme, die nicht für meinen Hauttyp geeignet ist.

Kauft Ihr Euch etwas von den limitierten Produkten? Ich freue mich schon, alles auszuprobieren. Weihnachten kann nun kommen :).

Liebe Grüße und ein schönes Wochenende für Euch,
Andrea

Kommentare:

  1. Ach, ich habe es immer noch nicht geschafft mal an dem Kaffee-Duschgel zu schnuppern... Muss ich doch glatt mal schauen, dass ich zu der YR-Filiale bei uns komme, solange das Einkaufszentrum darum herum noch passierbar ist und der Weihnachtswahnsinn noch nicht ausgebrochen ist. Die Winterdüfte klingen ja auch sehr spannend, gerade Gewürz-Düfte mag ich sehr gerne. Wobei, ich glaube ich geh zuerst mal online stöbern, meine Duschgel- und Handcreme-Vorräte sind nämlich noch recht hoch...
    Ich hoffe du hast viel Freude mit den Sachen. :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Mach das endlich mal ^^ das ist echt klasse, kenne nichts Vergleichbares mit so einem Duft. Dankeschön, die werde ich sicher haben :) Liebe Grüße!

      Löschen
  2. Uiiiii, da hast du aber richtig schöne Produkte bei Yves Rocher bestellt! Ich finde die Düfte der Produkte auch immer klasse. Ganz viel Spaß beim Testen! Liebe Grüße, Anna <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jup, die sind wirklich schön, danke Dir, liebe Anna, und wochenendliche Grüße an Dich zurück <3

      Löschen
  3. Oh ja für die passende Kaffeelotion würde ich auch unterschreiben, die fehlt wirklich.Mag das Duschgel auch total gerne.Überlege auch noch ob ich bestelle, das einige Sachen so verführerisch klingeln.Aber aber auf der anderen Seite habe ich hier noch eine Menge.
    Liebe Grüße
    Chrissi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Na, dann sind wir uns ja einig :) Ich habe auch noch Vorräte, so ist es nicht, aber speziell ab Dezember verwende ich dann immer diese limitierten Produkte. das gehört für mich einfach in die Weihnachtszeit. Ich bin ein echter Traditionsmensch ^^ liebe Grüße an Dich zurück

      Löschen
  4. Ich kaufe auch seit gefühlten hundert Jahren bei YR ein. Meist limitierte Sommer-und Weihnachtskollektionen. Aber dieses Jahr gibt es nix, denn ich habe einfach noch zuviel an Duschgel & Co zuhause, das erst mal verbraucht werden muss. :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. :) stimmt, von den Sommerkollektionen hab ich Lidschatten da, die könnte ich auch eigentlich mal wieder tragen. Irgendwie mag ich YR sehr gerne, stelle ich immer wieder fest^^ Vernünftig, dass Du Dich dann zurückhältst. Ich schaffe das leider nicht, aber dafür sage ich tapfer bei vielen anderen Dingen NEIN :)

      Löschen
    2. Die Sommer Editionen sind meistens an mir vorbei gegangen. Was gibt es denn da so?

      Löschen
    3. Meist im dekorativen Bereich etwas, Lidschatten, Glosse, Lippenstifte, ne Mascara etc. und dann oft so sommerliche Verpackungen. LG

      Löschen
  5. Mein Einkauf wäre ähnlich groß ausgefallen, wenn ich vorher nicht auf die Website gegangen wäre. Ich hab mir nämlich die Duschgele und die Cranberry Lotion den Warenkorb gelegt und erst im letzten Moment gesehen, dass ich die Lotion gar nicht benutzen kann O_O Also dachte ich gut, bestellst du dir die eine, die du immer nutzt - Die gibt es dummerweise nicht mehr! Die meisten anderen Lotionen haben Sheabutter und bei den anderen stehts nichts drauf... Ich hasse es, dass Yves Rocher nicht die komplette INCI Liste anzeigt!
    Also habe ich mir "nur" die Duschgele Cranberry Marzipan und Vanille gekauft und dazu dann noch das Monoi de Tahiti Duschgel. Damit hätte ich genug Duschgel um 2017 zu überstehen. Es ist viel Zeug, aber jetzt wo ich eine Woche anderes Duschgel benutzt habe, merke ich, dass ich die von Yves Rocher am besten vertrage... Als Goodie hab ich auch die Mascara gewählt, weil meine eh fast leer ist... und Kuscheldecken brauch ich immer. Meine ist gerade in der Waschmaschine. Ich hab sie in den letzten Wochen echt arg beansprucht xD
    Zur Yves Rocher Filiale muss ich die Tage trotzdem noch. Hoffentlich gibt es eine Lotion, die ich benutzen kann... Zur Not gibts noch die Creme Öl Lotion bei DM. Wehe das Zeug ist auch weg, dann mach ich nen Aufstand!

    AntwortenLöschen
  6. Du meinst Cranberry-Mandel? Das mit den INCI ist nicht okay, das sollte geändert werden. Ist das nicht sogar Pflicht hier in D? Weiß es gerade nicht. Gibt es die mit Marzipan nicht mehr, die Lotion? Kann mich erinnern, dass Du die so mochtest und auch ständig in Anwendung hattest. Mir gefiel sie auch ganz gut, aber der Duft war mir doch etwas zu herb. Die Pflegewirkung war aber toll. Die Kuscheldecke kann man natürlich nicht mit hochwertigen Kaufexemplaren vergleichen, aber ich nehme sie so als Decke für aufs Sofa (nicht zum Zudecken, sondern als Unterlage^^). Viel Glück dann bei dm...da gibt es momentan wieder die mit Vanille, die Creme-Öl-Lotion, die mag ich nämlich auch gern. LG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, genau. Zum Glück haben wir hier eine Yves Rocher Filiale, wo ich die Inhaltsstoffe nachlesen kann, aber auf vielerlei Produkten steht sie noch nicht einmal auf der Verpackung drauf! Ich wünschte mir, dass die INCI-Angaben Pflicht wären, aber leider gibt es noch genug Marken, die auf den Website nur die Hauptbestandteile auflisten...
      Ich hab auf der Website im Fließtext gelesen, dass Karité drin ist, also hatte sich das erledigt. In den letzten Jahren waren die Wintereditionen bis auf den Duft identisch mit den Mandel bzw. Agavenlotionen des Standardsortiments. Es scheint laut Website nun beide nicht mehr zu geben. Mir ist der Duft relativ egal, Hauptsache nicht gemüsig xD Danke für den Tipp, dass es die Creme Öl Lotion mit Vanille gibt. Damit kann ich mich auch anfreunden. Im Winter ist es eine gute Alternative, aber im Sommer ist mir das echt zu fettig xD

      Löschen
    2. Am besten, es wird alles detailliert deklariert. Im Zeitalter von zahlreichen Allergien und Hautunverträglichkeiten ist das echt ein Ding. Danke für die Info. LG

      Löschen
  7. Ich bin nächste Woche im YR vor Ort und habe mir auch schon die Weihnachts-LE vorgenommen :-D Ich finde diese Düfte auch jedes Jahr aufs Neue wieder mega genial! Die Handcremes würde ich wohl auch im Trio kaufen, es sei denn, mir gefallen sie vom Duft her nicht - was aber wie auch bei dir bisher noch nie vorkam^^

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Guten Morgen! Dann wünsche ich Dir ganz viel Spaß beim Einkaufen und ich bin gespannt, was Du Dir dann gekauft hast. Ich finde, zur Weihnachtszeit darf ein bissel besonderer, passender Duft sein :) Liebe Grüße und noch einen schönen Sonntag

      Löschen
  8. Ich bin auch seit Jahrzehnten Kundin - und besonders die Weihnachtseditionen haben es mir immer sehr angetan.
    Dieses Jahr bin ich vernünftig geblieben, weil ich einfach zu viel Zeug habe, auch wenn ich es gerade echt bereue :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich habe auch genug Zeug. Aber sobald der Dezember anbricht, verwende ich den Weihnachtskram, dieses Jahr aber dann konsequent, bis die Flaschen alle leer sind. All die Jahre vorher habe ich das nicht gemacht und dann mit ins nächste Weihnachten geschleppt. Da habe ich mir quasi jetzt selbst die Auflage gemacht, denn sonst geht das Gehorte wieder los. Gerade Duschgel ist bei mir immer noch ein leidiges Thema^^. Liebe Grüße

      Löschen