Mittwoch, 21. September 2016

Treaclemoon Handcremes: Coconut Island und Marshmallow Heaven [Review]

Hallo zur Wochenmitte, 

Handcreme habe ich genug, das wisst Ihr vielleicht bereits. Ich habe immer ein paar für den Alltag hier zum eben mal Eincremen und für ein besonderes Creme-Erlebnis. 

Da ich großer  Treaclemoon-Fan bin, habe ich mich natürlich auf die Handcremes, die ganz neu im Handel sind, sehr gefreut.. Wobei ich sagen muss, dass mich längst nicht alle Produkte und Duftrichtungen der Marke gereizt haben. Die Riesenbehälter an Duschgel kaufe ich nur, wenn ich sehr sicher bin, dass ich so eine enorme Größe auch aufbrauchen werde, ohne mich leid daran zu riechen. 

4 Sorten Handcreme stehen derzeit zur Verfügung, wovon ich 2 mitgenommen habe:


Jede Handcreme enthält 75 ml und kostet 1,95 Euro.

marshmallow heaven, Pflegendes Balsam für gestresste Hände, mit Aprikosenöl und Vitamin E

Produktbeschreibung des Herstellers
Für rundum gepflegte Hände und Nägel. Die Handcreme marshmallow heaven nährt, repariert und stärkt mit Mandelöl und Drachenfrucht. Sie kommt ohne Silikon und Paraben aus.
Vegan.

my coconut island, Hand & Nagelbalm für anspruchsvolle Händchenhalter, mit Macadamia Öl und Wildkirsche

Produktbeschreibung des Herstellers
Für rundum gepflegte Hände und Nägel. Die Handcreme my coconut island von treaclemoon nährt, repariert und stärkt. Sie kommt ohne Silikone und Parabene aus und ihre Hautverträglichkeit ist dermatologisch bestätigt.
Vegan.


Meine Erfahrungen
Bei der Duftrichtung Marshmallow erwartet man einen süßen Duft und genau den bekommt man auch und ich finde, dass er wirklich stark an Marshmallows erinnert. 

my coconut island kenne ich bereits als Duschcreme und mochte sie unheimlich gern; die dazugehörige Lotion hatte ich allerdings verschenkt, weil ich den Duft da viel zu aufdringlich empfand und etwas künstlich. Ich hatte daher bei der Handcreme mit diesem Duft gezögert. Entweder habe ich, nachdem ich ihn wohl 2 Jahre nicht mehr gerochen habe, wieder Gefallen daran oder die Zusammensetzung ist anders; hier riecht es für mich angenehmer als bei der seinerzeitigen Lotion. Der Kokosduft ist eher frisch und leichter.

Durch die eher süßliche Note beider Handcremes, verwende ich sie nur nach Lust und Laune und nicht für die tägliche Pflege.

Wie sieht es denn nun mit der Pflegewirkung aus? 
Die Konsistenz der Cremes ist mehr wie eine Softcreme, die während des Cremens sofort mit der Haut verschmilzt. Sie ziehen wirklich sehr schnell ein und die Haut ist danach seidig-glatt. Ich schreibe extra "seidig-glatt", weil ich bei vielen Handcremes ein anderes Gefühl habe: Nur glatt oder etwas schmierig, so dass es eine Weile dauert, bis die Creme restlich eingezogen ist. Hier nimmt man eine kleine Menge, vercremt sie und das war's auch schon. Kein schmieriges oder fettiges Handgefühl, einfach nur sehr schnell wieder gepflegte Hände. Der Duft ist bei beiden Produkten nach dem Vercremen noch lange vorhanden und hält sich auch mehrere Stunden, wenn man nichts groß anfasst oder irgendwas macht.

Eigentlich hätte ich vermutet, dass aufgrund des so seidigen Gefühls auf der Haut Silikone enthalten sind, was aber nicht der Fall ist. 

Ich habe die Cremes seit dem Kauf nun immer wieder mal verwendet. Sie schaffen auch kleinere Rauigkeiten auf den Händen sehr gut und diese werden sofort geschmeidig. Mal sehen, wie es im Winter sein wird, denn in den Sommermonaten benötige ich nicht täglich Handcreme und verwende sie meist nur 2-3 x in der Woche; für die Review wollte ich aber zumindest mal eine Weile hintereinander cremen. 

Die Cremes werden ja jeweils anders beschrieben, von wegen pflegendes Handbalm und Hand & Nagelbalsam. Ich vercreme jede Handcreme grundsätzlich auch immer auf den Nägeln bzw. auf die Nagelhaut und merke da allgemein keine Unterschiede, auch bei diesen Sorten nicht. 

Etwas stört mich: Die relativ große Öffnung der Behälter.


Man muss die Creme schon mit Gefühl entnehmen, es ist schwieriger als bei einer Tube, da durch die relativ große Öffnung auch sofort mehr Produkt herausgedrückt wird. Ich habe nun öfter zu viel erwischt, was ärgerlich ist, denn es reicht eine kleine Menge. Auch muss man die Creme irgendwann hochschütteln und fester auf den kleinen Behälter drücken, bei einer Tube rutscht eine Creme immer besser nach. 

Kurz und bündig
+ Interessante Duftrichtungen
+ zieht leicht ein
+ hohe Ergiebigkeit
+ kein fettiges Eincreme-Gefühl
+ Hände sind sofort seidig-glatt und geschmeidig, auch ohne Silikone
- zu große Öffnung
- Je mehr Produkt entnommen wird, umso mehr muss man das Produkt hochschütteln
- etwas zu teuer für nur 75 ml Inhalt.

Habt Ihr die Handcremes schon gesichtet und wen interessieren sie von Euch? In meinem dm standen sie nicht etwa bei den Handcremes im Regal, sondern in einem Extra-Aufsteller, 

Die anderen beiden Sorten sind für mich übrigens uninteressant. Von Satsuma habe ich eine kleine Lotion gekauft, die mag ich auch, aber mir wird es mit Apfelsinenduft (pflegendes Balsam) schnell zu viel und Himbeer (tägliche Pflegecreme) mochte ich als Duschcreme vom Duft her schon nicht. 

Liebe Grüße 
Andrea

Kommentare:

  1. Habe die Marshmallow Sorte mitgenommen und bisher noch gar nicht ausprobiert.Nur einmal geschnuppert dran:) Sollte ich dringend mal machen.
    LG Chrissi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Na, dann mach Du mal und sag mir gerne, wie Du die Handcreme findest :) LG und einen schönen Abend

      Löschen
  2. Hallo Andrea,
    ich habe bei treaclemoon oft das Problem, dass mir die Düfte zu künstlich sind. Dennoch werde ich mal an den verschiedenen Sorten Handcreme schnuppern und vllt 1-2 mitnehmen. Denn Handcreme kann man ja immer gebrauchen :)
    Viele Grüße
    Melanie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nabend Melanie, es könnte sein, dass Dir die Düfte zu künstlich sind, wenn Du auf so etwas sehr achtest. Der Satsuma-Duft (Orangene Packung) ist allerdings ziemlich nah an der Realität würde ich sagen. Kokos geht auch noch so, aber Marshmallow ist einfach sehr süß und ist eh schwierig, das so haltbar hinzubekommen, glaube ich. Aber gut, wenn einem eine Creme auf den Händen nicht zusagt, kann man sie immer noch für die Beine etc. verwenden, wo man den Geruch dann nicht direkt in der Nase hat. Liebe Grüße an Dich und einen schönen Abend!

      Löschen
  3. Marshmallow Heaven möchte ich unbedingt ausprobieren! :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Zack zack :) und berichte gern, wie sie Dir gefällt, ich bin ja auch immer ganz neugierig, wie andere ein Produkt bewerten. Liebe Grüße

      Löschen
  4. Genau die beiden Sorten waren noch nicht eingeräumt, als ich neulich vor dem halb fertigen Aufsteller bei dm stand. Dabei würde ich an den beiden so gern mal schnuppern.

    Liebe Grüße ♥
    Jana

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Schade, aber sie laufen ja nicht weg, ich denke, sie bleiben ein paar Monate, wie es ja meistens bei den Treaclemoon-Produkten ist, aber ich kenne das auch, wenn man unbedingt etwas Neues testen möchte und war vergeblich bei dm^^ - Liebe Grüße an Dich zurück!

      Löschen
  5. Ich war am Montag im DM und wollte mir auch eine dieser beiden Sorten holen - ausverkauft :-( Aber wie du schon schreibst: die sind ja noch ein wenig länger im Handel :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ach, das ist schade, aber ist ja oft so, sobald etwas neu ist, rennen alle los ^^ ich hoffe, Du hast bald Glück! Liebe Grüße

      Löschen
  6. Wenn, dann würde ich coconut island probieren. Grundsätzlich mag ich nicht so gern süßliche Düfte.

    Liebe Grüße Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Sabine, danke für Deinen Kommentar :) ja, man muß dieses Süßliche mögen, ich verstehe gut, wenn jemand da nicht so angetan ist, ebenso, wenn man "Lebensmittel-Düfte" allgemein nicht so mag. Liebe Grüße an Dich zurück

      Löschen
  7. Hallo Lieblingsandrea :)
    Ich habe von der Marke noch nie Produkte getestet, deswegen kann ich gar nichts dazu sagen. Mich macht es aber ehrlich gesagt auch nicht an, da ich Cremes die nach was riechen irgendwie nicht sonderlich mag :D
    Meine Handcremen riechen immer irgendwie nur "clean", sauber.. ich mag das nicht wenn meine Hände nach Kokosnuss oder nach sonst iwas riechen.
    Ja jetzt kommt bald mal wieder die Zeit, in der ich jeden Tag meine Hände eincremen muss :/ Bin froh dass ich da nicht alleine bin.
    Liebe Grüße und hab einen schönen Abend <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Lieblingsmiri <3 :),

      das kann ich sehr gut nachvollziehen, dass Du Düfte bei Cremes nicht magst, ich kenne einige Frauen, denen es so geht. Ich kann das auch nicht immer haben, deswegen werde ich diese Handcremes auch nicht täglich verwenden. Manchmal schlägt mir zu viel Duft auch regelrecht auf den Magen. Ich benötige auch bald wieder täglich Handcreme, momentan geht es noch, aber so ab Oktober gehts wieder langsam los, dass sich die Tuben leeren. Irgendwie lästig ne, aber manchmal genieße ich das auch, gerade am Abend. Liebe Grüße und bis bald :)

      Löschen
  8. Die Duftrichtungen dieser Handcremes gefallen mir richtig gut. Sie ziehen wirklich schnell ein und machen die Hände schön geschmeidig. Der Preis ist leider schon etwas zu hoch.

    Liebe Grüße
    Elina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Geschmeidig, das ist das richtige Wort, das fällt mir bei den beiden Cremes wirklich sehr positiv auf :) Ja, für die Menge isses bissel teuer, aber die leckeren Düfte und gute Pflegewirkung machen es wieder wett. Liebe Grüße zurück und danke für Deinen Kommentar!

      Löschen
  9. Ich habe neulich an beiden gerochen, die sind wirklich sehr gut :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Marshmallow hatte ich mir schon als Backup gesichert, Treaclemoon schickt die Sachen ja gerne rein und raus, wie ich sowas hasse. Danke fürs Kommentieren und liebe Grüße

      Löschen