Freitag, 26. August 2016

Blogreihe: "Alte Schätze, neu entdeckt": ESPRIT Styling Color Paletten

Hallo zusammen,

gedanklich bin ich schon im Herbst - zumindest, was Farben angeht. 

Heute (vorgebloggt) an einem Samstag sitze ich hier bei schönstem, spätsommerlichen Wetter und habe mal eben meine Schubladen aufgerissen, welche Herbstfarben ich denn so ab September schminken möchte.

Natürlich werde ich mir aus den neuen Herbstsortimenten das eine oder andere Teil kaufen, aber, mein Hauptanliegen ist ja immer, dass auch meine älteren Sachen noch gebührend gewürdigt werden, um es mal so zu sagen :) Bei der Rumkramerei stieß ich somit auf 2 sehr schöne, ältere, eigentlich sogar sehr alte Paletten von Esprit.

Einige von Euch werden sich bestimmt noch erinnern, dass die Marke vor ca. 5-6 Jahren auch dekorative Kosmetik vertrieb; ich habe Euch in den letzten Monaten auch schon andere Produkte gezeigt. Als dieser Geschäftszweig dann leider aufgegeben wurde, verkaufte dm seinerzeit alles zum halben Preis. Vorher waren mir die Sachen bissel zu teuer, um ehrlich zu sein, zumal gerade damals meine Schubladen besonders gut gefüllt waren und keinerlei Bedarf bestand, aufzustocken, was Farben und evtl. kleine Paletten angeht. Aber für die Hälfte des Preises hatte ich dann doch einiges gekauft, das war einfach zu verlockend, zumal mich Swatches im Laden ausnahmslos überzeugt hatten. 

Heute zeige ich Euch mal die beiden Paletten, die ich seinerzeit u.a. mitgenommen hatte. Die Schminkfotos sind auch am heutigen, vorgebloggten Tag entstanden; manchmal habe ich ja richtig Lust, einen halben Nachmittag vom kostbaren Wochenende dennoch fürs Bloggen aufzubringen. Außerdem freue ich mich, diese beiden Palettchen wiederentdeckt zu haben, denn ehrlich gesagt wurden sie in den letzten 2-3 Jahren nicht mehr wirklich beachtet. Schade mal wieder. 

Iceland Gyser, Golden Eyes




Die Farben sind alle sehr weich und prima zu verblenden. Auch Kombis aus beiden Paletten sehen sicher toll aus. Mir gefällt natürlich die braune Variante mal wieder am besten, wie könnte es auch anders sein :) Ich liebe Brauntöne einfach, wird sich auch in diesem Leben nicht mehr ändern. 

Welche Farben dürfen es für Euch ab Herbst sein? Eher etwas Dunkles oder ist Euch sowas egal? Ich bin da recht eingefahren, stelle ich immer wieder fest. Ich mag meist das, was man der entsprechenden Jahreszeit auch zuspricht. Pastell im Herbst oder Winter kommt mir definitiv nicht auf die Augen. Mit Kleidung geht es mir da ähnlich. 

Liebe Grüße für heute,
Andrea

Kommentare:

  1. Esprit hatte echt ein paar tolle Teile.Habe noch eine Lippenstift, Lipliner und zwei Lacke. Farblich mag ich wie im ganzen Jahr Brauntöne aber auch dunkle Rottöne. Gerade auch auf den Lippen.
    LG Chrissi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Chrissi, ja, das finde ich auch. Bin heute noch echt traurig, dass es die Marke in dem Bereich nicht mehr gibt, aber freue mich, dass ich meine alten Schätze insofern noch verwenden kann! Liebe Grüße

      Löschen
  2. Oh ja Esprit! Sogar Nivea war eine Zeit lang mit dekorativer Kosmetik vertreten. Hab davon noch einen Lippenstift in der Lade.
    Die beiden Paletten sind farblich schön zusammengestellt, da hatte sich jemand etwas dabei gedacht!
    Vor allem die kalte, grüne, wäre genau nach meinem Geschmack <3

    Guten Start ins Wochenende, liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Von Nivea habe ich auch Sachen gehabt, die gefielen mir auch richtig gut! Ich wünsche Dir auch einen guten Start, es dürfte gern wieder kühler werden, finde es momentan richtig schlimm mit der Hitze hier ^^ Liebe Grüße

      Löschen
  3. Ohhhja, ich habe auch noch eine dieser Paletten und das ist auch noch die bisher meistgenutzte Palette! Fand es damals wirklich schade als die Marke quasi "verschwand", aber beim Ausverkauf hatte ich noch einige Schnäppchen gemacht :)
    Viele Grüße
    Melanie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wie schön, dass Du auch noch eine solche Palette nutzt. Die sind ja echt uralt, aber was funktioniert, funktioniert eben :) Ist wirklich schade, dass es keine dekorative Kosmetik mehr von Esprit gibt. Liebe Grüße und ein schönes Wochenende!

      Löschen
  4. Oh schön was du in letzter Zeit alles findest :-)
    Das erste AMU passt ja perfekt zu deiner Augenfarbe *.*
    Wusste außerdem gar nicht dass Esprit mal dekorative Kosmetik gemacht hat :D
    Bei mir kommt es ehrlich gesagt immer darauf an was ich trage. Die Herbstklamotten sind bei mir in der Regel auch nicht Pastelfarben :-) sondern eher dunkle kräftigere Töne :)
    Liebe Grüße und schönen Abend dir!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da gibt es noch so einiges mehr :) ich bin immer so froh, wenn ich mal wieder ein älteres Teil verwendet habe. Klar, zu den Klamotten muss es farblich natürlich auch passen. Liebe Grüße

      Löschen
  5. Ich freue mich sehr auf den Herbst, ist meine lieblings Jahreszeit!

    Mir gefällt die golden Eys Palette sehr!

    Hab ein schönes Wochenende!

    xoox Jacqueline
    www.hokis1981.blogspot.com

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Meine auch! Ich freue mich das ganze Jahr darauf, hoffentlich wird er wieder so schön in diesem Jahr wie im letzten, da hatten wir hier noch traumhaftes Wetter, nicht zu kalt, nicht zu warm. Auch Dir ein schönes Wochenende, dankeschön! Liebe Grüße

      Löschen
  6. Hey Andrea,
    ich muss mich auch hin und wieder zwingen, mal ein anderes make-up zu tragen, man nimmt doch oft einfach die Lieblingsfarben und gut ist. Ehrlich gesagt trage ich außergewöhnliche Farben nur zu "Blogger-Zwecken". :-)
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich mag es ja auch überwiegend nur noch dezent, wobei es schade um viele Farben wäre, die ich habe, so ab und zu darf das auch draußen noch sein :) Die Lieblingsfarben und bei mir Alltagstöne haben sich so bewährt, da ist es schwer, das wieder "rauszukriegen". Liebe Grüße zurück

      Löschen
  7. Leider habe ich Esprit viel zu spät für mch entdeckt. Als es diese Marke noch bei DM gab, war es für mich wieder so eine teure Marke wie L'Oreal, die mich absolut null anfixt. Letztendlich waren die Produkte gut, aber bei mir war die Theke schon komplett ausverkauft... Ich hab nur einen Foundationpinsel mitgenommen und später noch einen dunkelblauen Nagellack von Pinkleoley erhalten, der echt der Hammer ist.
    Meine Herbstfarben sind dunkel und knallig: Petrol, Lila, Beere... Ab und zu verirrt sich mal ein Braun.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Einen blauen Lack hatte ich auch, der war toll, meines Wissens aber ein paar Nuancen heller als den Du meinst. Meine Herbstfarben sind in etwa wie Deine, aber eher gedeckt. LG

      Löschen