Montag, 8. August 2016

Aufgebraucht mit Kurzreviews 06/2016

Hallo meine Lieben,

der monatliche Beautymüll grüßt :) Es ist wieder einiges zusammengekommen. Wie mal erwähnt, zeige ich nicht mehr alles, was bereits anderweitig oder schon zigfach auf dem Blog besprochen wurde, damit es nicht langweilig wird. 



Balea, Aqua Tuchmaske
Diese Maske habe ich schon etliche Male nachgekauft. Mir gefällt sie außerordentlich gut, da sie viel Feuchtigkeit spendet. 

Sebamed, Frische Dusche
Nur in der Reisegröße, aber ich kaufe dieses Produkt meist nur in klein. Ich verwende die Dusche hauptsächlich im Sommer an SEHR heißen Tagen, da sie wunderbar erfrischt und einen recht herben Duft hat. Bei Hitze ist mir nicht nach süß oder lieblich, im Sommer sowieso fast nur frische oder fruchtig/zitrische Düfte zum Duschen. Der Duft ist so herb, dass er auch als Männer-Duschgel durchgehen könnte; lieber mal dran schnuppern, falls Ihr da Bedenken habt, mag ja nicht jeder. Ich kaufe sie seit Jahren immer wieder mal nach, aber eben nur im Sommer.

Essence, pureskin, purifying face strips, anti-mitesser streifen
Ehrlich gesagt, weiß ich nicht, warum ich dieses Produkt gekauft habe, wohl aus Neugier. Ich benötige sowas im Grunde nicht, hat aber für die paar Mitesser, die ich gelegentlich habe, ganz gut funktioniert. Allgemein ist mir aufgefallen, dass ich solche Methoden nicht mag, mir einen Strip von der Nase oder dem Kinn zu ziehen, ob da wirklich alles so rauskommt - na ja. Nachkauf somit eher nicht.

Nivea, Q10 plus, Anti-Falten, schützende Tagespflege mit LSF30
Diese Probe hatte ich im Nivea-Magazin und mich sehr darüber gefreut, denn ich las, dass es diese Tagespflege für normale und Mischhaut geben wird. Die Probe ist die für normale Haut und war mir erwartungsgemäß etwas zu reichhaltig. Sobald mein Olaz-Produkt mit LSF 30 aufgebraucht ist, werde ich mir die Creme für Mischhaut von Nivea kaufen. Ich liebe Olaz, aber meine bisherige Creme gibt es nur noch vereinzelt im Internet zu kaufen und da die Nivea-Creme auch deutlich günstiger ist als die Olaz-Produkte, möchte ich es erst einmal damit versuchen, nicht zuletzt auch, dass sie leichter zu beschaffen ist und keine Versandkosten anfallen. 

L'Occitane Gel Douche Verveine (75 ml)
Dieses Duschgel duftet nach Zitronen und ich mag es sehr. Da es sehr ergiebig ist und man mit der kleinen Sondergröße ewig hinkommt, habe ich es gerne zwischendurch, wenn ich etwas Besonderes zum Duschen wollte, verwendet. Bekanntlich sind Produkte der Marke sehr teuer und für mich immer ein besonderes Highlight. Diese Größe erhielt ich mal mit mehreren anderen Probiergrößen zu einer Bestellung dazu; ich habe noch eine, die wird nun ebenfalls bissel aufgespart. Nachkaufen würde ich nicht unbedingt, eben wegen des Preises, aber als Goodie jederzeit auswählen, weil es schön erfrischt. 

Balea Soft & Clear, pflegende Reinigungstücher mit Salizylsäure
Hier wähle ich immer irgendeine beliebige Sorte, da ich diese Tücher seit einer ganzen Zeit nur noch überwiegend zum Entfernen von Swatches für Blogfotos verwende. Zum Abschminken nehme ich fast immer Mizellenwasser, da das bei mir am besten funktioniert. Bei den Tüchern muss man doch schon bissel reiben und das mag ich nicht. Nachkauf fürs Swatchen aber jederzeit.

The Body Shop, Erdbeerseife
Ich liebe die Erdbeer-Serie vom Body Shop. So langsam gehen mir alle Produkte aus; die Seife hat den Anfang gemacht, von Duschgel und Bodybutter habe ich noch bissel was, werde es aber endgültig diesen Sommer aufbrauchen, da es bereits einen Sommer angebrochen war. Ich denke zwar nicht, dass damit etwas passiert, aber ich achte schon darauf, dass nichts zu lange offen herumsteht. Ich bin halt bei teuren Produkten immer geizig und muss sie daher besonders im Auge halten. Nachkauf dieser und natürlich auch anderer Sorten jederzeit; die Marke gehört mit zu meinen Lieblingen.

Odol-med 3 Natürliches Weiss Complete Care mit Zuckersäurenschutz
Im letzten Aufgebraucht hatte ich Euch bereits eine andere Sorte der Marke vorgestellt; auch diese stammt aus dem Gewinn vom Blog der lieben Pinky Sally . Sie sollte etwas aufhellend wirken und ich glaube, es hat auch funktioniert. Allerdings achte ich da nicht so drauf, um ehrlich zu sein und würde mir eine Zahncreme mit Whitening-Effekt auch nicht kaufen, mir reicht meine Zahnreinigung beim Zahnarzt. Geschmack und Putzleistung waren aber gut und den Zuckersäurenschutz finde ich beruhigend, auch, wenn er kein Freibrief ist, schon klar. Nachkauf dieser Sorte nicht, die Marke an sich mag ich aber.

Wella Brilliance Shampoo für feines bis normales, coloriertes Haar
Da hatte ich doch tatsächlich noch eine kleine Größe dieses Shampoos in meiner Vorratsschublade gefunden. Ich liebe die Produkte aus dieser Reihe, sie tun meinem feinen Haar richtig gut. Der Duft ist für mich einer der besten, die ich je bei Shampoos hatte. Schön frisch, aber auch feminin dabei, ich kann es nicht gut erklären, entschuldigt. Nachkauf jederzeit, ist aber nicht so günstig. 

Balea Pflegendes Body-Serum, sanft schmelzende Feuchtigkeitspflege, normale bis trockene Haut
Diese Lotion möchte ich Euch unbedingt an's Herz legen, denn sie ist wirklich toll. Zieht wirklich ruckzuck ein, hinterlässt ein sehr gepflegtes Hautgefühl, auch, wenn die Pflege nur leicht ist, aber somit auch ideal für die warme Jahreszeit. Leider ging die Tube doch recht schnell leer bei häufigem Gebrauch. Nachkauf aber erst wieder zum nächsten Sommer, sofern es sie dann noch gibt (einen Hinweis, dass sie limitiert ist, habe ich nicht gefunden), ab Herbst wird sie mir nicht reichhaltig genug sein. 

Dontodent Fresh, Zahnfleisch-Intensiv-Pflege Mundspülung
Das war wohl die Winteredition, glaube ich und ist so vermutlich nicht mehr erhältlich. Ich verwende Mundspülungen nicht regelmäßig; entsprechend lange hat die Flasche gehalten, die ich mir irgendwann Anfang des Jahres gekauft hatte. Ich mag die Produkte von Dontodent in dem Bereich sehr gerne und kaufe auch nur diese Mundspülungen; von anderen Marken sind sie mir oft zu scharf.

1 & 1, Rosenwasser
Habe ich als Gesichtswasser verwendet und in eine Sprühflasche umgefüllt; es hat sehr lange gehalten. Dieses Rosenwasser ist ohne jegliche Zusätze und kann auch zum Backen verwendet werden. Ich würde es jederzeit dem von Rosense vorziehen, da dieses richtig muffig riecht und als ich es vor Jahren mal kaufte, anfangs wirklich eine Überwindung war, es zu benutzen. Mittlerweile glaube ich, dass jedes natürliche Rosenwasser einen sehr guten Job macht (besonders straffend und mild) und man kann das Geld für teure Produkte in dem Bereich getrost außer Acht lassen; das hier hat 2,50 Euro gekostet, wenn ich mich richtig erinnere, habe ich aus einem türk. Laden). Kaufe ich wieder, sobald ich mal in den Köln-Arcaden bin, anderswo habe ich noch kein ungepantschtes Wässerchen auf "meiner Rheinseite" gefunden. 

P 2 Rillenfüller, Rival de Loop Rillenfüller
Beide Produkte sind NICHT leer, aber beide stellen ein Ärgernis dar. Das von P 2 habe ich bereits nachgekauft, weil ich es sehr gut finde und die Rillen zuverlässig abgedeckt werden, aber, man kommt nach Erreichen der Hälfte des Behälters einfach nicht mehr gut dran, außerdem zieht es leicht Fäden, wenn es ungefähr halb geleert ist. Das von Rival de Loop ist zwar in einem kleineren Behälter, deckt aber zumindest bei mir teils rillige Nägel nicht gut ab und ich musste es 2 oder gar 3 mal drauf pinseln. Daher nur 2 x benutzt und nun wird es entsorgt. Kein Nachkaufprodukt für mich. Das von P 2 habe ich nun erneut gekauft, da ich keine Alternative kenne, die gut funktioniert. Sofern Ihr Tipps habt, lasst sie mir gern in den Kommentaren da.

Kennt Ihr eines der gezeigten Produkte? Und falls Ihr selbst fleißige Aufbraucher seid und diese auf Euren Blogs ebenso dokumentiert, gerne einen Link dalassen, ich lese sowas nämlich sehr gerne und kann auch immer mal wieder gute Tipps für mich finden :)

Liebe Grüße
Andrea






Kommentare:

  1. Bin grad voll angefixt von der Erdbeerseife - die klingt so als müsste ich sie probieren :)

    Ganz liebe Grüße aus der EDELFABRIK
    Chrissie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi liebe Chrissie, na, denn mal los :) Wobei ich sagen muss, dass mir die Bodybutter und das Duschgel noch etwas besser gefallen, aber der Duft ist überall gleich gut :) Liebe Grüße an Dich zurück

      Löschen
  2. Die Balea Tuchmaske muss ich auch mal probieren.Das Bodyserum finde ich so auch gut nur mag ich leider den Duft nicht.
    LG Chrissi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wenn man den Duft nicht mag, hat es wenig Sinn. So geht es mir mit dem so beliebten Duschöl, wovon es ja auch wohl eine Creme gibt, geht für mich gar nicht, ebenso diese Aftersun-Dusche in der blauen Verpackung...nix für mich :) Liebe Grüße zurück

      Löschen
  3. Ich liebe die Erdbeerprodukte von TBS! Hab auch gerade die Bodybutter in Benutzung :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Super, die ist auch wirklich toll :) Schön auch jetzt für den Sommer, wenn es nicht mehr so warm ist. Ich werde sie mir auf jeden Fall mal nachkaufen, wenn meine bald geleert ist. Liebe Grüße an Dich

      Löschen
  4. Hallo darf ich mal was fragen,
    vielleicht kann eine von Euch mir das ja beantworten: Und zwar möcht eich niht so gerne Cremes usw. benutzen mit dem Q10, ich brauche es aber weil mein Arzt sagt, dass mein Körper das nicht mehr selbst genug produziert. Jetzt ist die Frage, kann ich da auch solche Kapseln wie die hier auf http://sanasis.ch/de/q10-hoch-6-neu.html schlucken?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo, natürlich darfst Du etwas fragen. Nur fürchte ich, dass ich Dir Deine Frage leider nicht beantworten kann. Ich bin weder Fachfrau für Pflegecremes noch kenne ich mich mit Q10 wirklich gut aus. Wenn Du ganz sicher gehen willst, solltest DU Deinen Arzt fragen, ob die besagten Kapseln wirklich sinnvoll für Dich sind, zumal sie ja auch nicht gerade günstig sind. Tut mir leid, dass ich Dir da nicht helfen kann. Liebe Grüße

      Löschen
  5. So ein toller und interessanter Bericht!

    Ich mag solche Berichte sehr, man erfährt so etwas mehr über die Produkte!

    Hab einen schönen Tag!

    xoxo Jacqueline
    www.hokis1981.blogspot.com

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank! Es freut mich sehr, dass Dir mein Bericht gefällt. Ich lese sowas bei anderen auch immer gerne :) Liebe Grüße an Dich und auch Dir einen schönen Tag

      Löschen
  6. Die Body Butter von The Body Shop mag ich auch total gern. Besonders Olive, weil die so schön pflegt. Nur im Sommer ist mir das zu viel.

    Liebe Grüße Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Sabine, die mit Olive kenne ich gar nicht, hab die fruchtigen Sorten, die es bisher so gab überwiegend durch und Shea. Daran muss ich dann mal schnuppern, wenn ich wieder mal im Ladengeschäft bin. Im Sommer wird es damit schnell zu viel Pflege, das geht mir ähnlich. Liebe Grüße zurück

      Löschen
  7. Hui da hast du ja einiges aufgebraucht. Freut mich dass dir das Rosenwasser gefallen hat :) Meine große Flasche hält echt ewig... Hattets du nicht mal den Rillenfüller von Trend it Up in Gebrauch? Ich hab den gerade und finde ihn nicht wesentlich anders als den von P2. Aktuell hab ich mit Verfärbungen zu kämpfen aber ich weiß noch nicht woran das genau liegt...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich werde bald eins bei Avon bestellen, mal sehen, wie das ist, ist auch günstig (unter 2 Euro, sonst 4, ist ein Angebot). Nee Du, von der Marke hatte ich noch nie ein Nagelpflegeprodukt, nur Farblacke. Hast Du in letzter Zeit viel dunkle oder stark farbige Lacke lackiert? Dann könnte es womöglich damit zusammenhängen oder evtl. den Unterlack zu dünn aufgetragen...ansonsten weiß ich leider auch nicht. LG

      Löschen
    2. Ich befürchte, dass das von meinem rosa-pink kommt. Dann wäre der Nagellack aber chemisch echt verdammt im Eimer. Soll ich das nochmal probieren oder lieber sein lassen? Sonst hatte ich schon Ewigkeiten keine Probleme mehr mit rot angelaufenen Nagelplatten... LG

      Löschen