Dienstag, 26. Juli 2016

Make up Revolution London, Ultra Eyeshadows Palette, matt [Review]

Hallo zusammen,

mittlerweile habe ich ja eine echte Vorliebe für matte Lidschatten entwickelt. Das Problem ist oft, dass einige von diesen Exemplaren tatsächlich auch für mich zu schwach pigmentiert sind; durch Schichten erreicht man aber dann doch meist noch ein solides Ergebnis. Da ich mir dieser Tatsache bewusst bin, riskiere ich somit auch den Kauf einer durchgängig matten Palette, wohlwissend, dass sich die eine oder andere Farbe nur so gut verwenden lässt. Bei dem nachfolgenden Exemplar hat mich gleich einiges gereizt: Die Zusammenstellung sehr ähnlicher Farbtöne, die man wunderbar miteinander kombinieren kann. Viele mögen es ja nicht, da am Auge oft ein Farb-Mischmasch entsteht, aber hier liegt auch manchmal genau der Reiz, da man nie so genau weiß, was dabei herauskommt. Zum anderen wollte ich eine Palette, die ausschließlich matt ist in überwiegend alltagstauglichen Farben.




Zur besseren Sicht habe ich die Namen der Farben selbst nochmal in die jeweiligen Pfännchen hinein geschrieben, denn mit aufgelegter Namensfolie sieht man nicht sehr wirklich viel. Der Farbname "Warm" existiert übrigens doppelt, die Farben sind aber nicht gleich, wenn auch ähnlich. 

Swatches waren mir leider nicht möglich. Manche Farben sind dafür einfach zu hell oder/und meine Armfarbe (innen)  ist zu dunkel; denn direkt beim ersten Versuch wurde vieles "verschluckt" und war nicht aussagefähig, insofern habe ich darauf verzichtet.

Zur Qualität der Palette kann ich nur sagen, dass sie für manche Überraschung gut war. Ich habe mittlerweile einige AMUS damit fabriziert und hatte so einige Aha-Effekte. Zum einen ist mir aufgefallen, dass die Farben in den Pfännchen häufig anders aussehen als dann tatsächlich aufgetragen. Das sehe ich in diesem Fall als Vorteil, da ein Großteil der Farben am Auge kräftiger wirkt und somit auch ein besseres Farbergebnis erzeugt. Meine Kamera hat mich hier leider im Stich gelassen, denn geschminkt sah es bei weitem schöner aus als auf den nachstehenden Fotos, ich bekomme es nicht besser hin, entschuldigt. Dennoch wollte ich Euch die Palette nicht vorenthalten, denn für dezente und alltagstaugliche Looks finde ich sie ideal. Auch sind die Farben sehr weich (zwar teils leicht krümelig, aber vertretbar) und lassen sich gut verarbeiten. Die teils aschigen Töne sind für mich etwas neu, denn normalerweise bevorzuge ich warme Farben. 

Besonders überrascht hat mich die Farbe "Warm" (2. Reihe), während sie im Pfännchen als helles Rosa wirkt, kommt sie auf dem Auge fast schon Rostfarben heraus, das war einer dieser Aha-Effekte. 

Alles in allem bereue ich den Kauf nicht, da sich mit den Farben schön kreativ arbeiten lässt - mehr als dezente bis nur leicht auffällige Ergebnisse sind jedoch definitiv nicht möglich. 

Die Produktbeschreibung verspricht "sehr hoch pigmentierte" Lidschatten. Das kann ich so nicht bestätigen, allerdings finde ich sie für matte Farben schon erheblich besser pigmentiert als so manch andere Paletten unterschiedlicher Hersteller.

Ein dickes Plus gibt die Haltbarkeit: Alle verwendeten Farben haben von morgens früh bis zum frühen Abend (ca. 18 Uhr) gut durchgehalten, natürlich mit Base drunter. Trotz Hitze ist nichts verrutscht, was evtl. auch am Fixingspray liegt, was ich bei Hitze ganz gerne verwende (sonst eher nicht). 

Gekauft habe ich die Palette bei kosmetik4less , hier der direkte Link zur Palette.

Ich werde mir von Make up Revolution sicher noch das eine oder andere Palettchen mal gönnen. Ich habe mir vor ca. 2 Jahren bereits das Dupe zur Chocolate Bar Palette von Too Faced gekauft und bin damit sehr zufrieden. Auch habe ich einen einzelnen Lidschatten (sold out), der mir sehr gut gefällt.

Richtig klasse finde ich auch, dass die Marke sehr stabile und solide Verpackungen verwendet, da ist nichts wackelig oder klapprig, eine mehr als willkommene Alternative bei günstigen Produkten als diese Pappschachteln, die obendrein meist noch schlecht verarbeitet sind.

Würde Euch die Palette gefallen?

Abschließend einige Tragebilder:






Habt noch eine gute Woche,

liebe Grüße
Andrea

Kommentare:

  1. Das scheint wirklich deine Palette zu sein! Es ist ja alles matt und fast alles alltagstauglich. Dein direkter Link funktioniert nicht. Die Palette sieht im Onlineshop wesentlich dunkler und wärmer aus als auf dem Foto.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke für den Hinweis, habe es korrigiert. Für mich ist die Palette wirklich ideal. Leider sind die Fotos nicht gut geworden, aber ich wollte wenigstens etwas zeigen. Geschminkt sehen die Farben satter aus, nicht so blass wie auf den Bildern. LG

      Löschen