Sonntag, 26. Juni 2016

M. Asam: Rhabarber-Serie [Duschgel, Körpercreme und Peeling)

Hi zusammen,

ich mache mir zum Anfang eines neuen Jahres immer gern eine kleine Wunschliste, mit Beautyprodukten oder Dingen, die ich gern für meine Hobbies möchte. 

Meist handelt es sich um Sachen, die nicht so günstig sind und die ich eigentlich nicht brauche, aber unbedingt irgendwann haben möchte. So erging es mir seit Jahren schon mit den Produkten der Marke M. Asam. Ich kenne bereits 2 Bodypeelings und diese mit Öl angereicherten Peelings mag ich sehr, sehr gerne. Die Haut ist danach unglaublich weich und glatt, abgesehen von der Tatsache, dass die Produkte auch immer einen ganz tollen Duft haben.

Immer, wenn ich auf anderen Blogs diverse Duftlinien der Marke bestaunt habe und selbst auch bei QVC (das Unternehmen bewirbt dort regelmäßig viele Produkte, oft auch zu günstigen Tagespreisen) hier und da mal etwas sah, wollte ich sofort bestellen. Aber, es gab immer einen ganz entscheidenden Grund, es nicht zu tun: Leider werden die Körperpflegeprodukte in riesigen Behältnissen angeboten; der Duschgelbehälter umfasst 750 ml, Peeling und Körperlotion jeweils 500 ml. Das ist unglaublich viel! Vor allem ist es viel, wenn man die Abwechslung beim Duschen, Cremen und Peelen liebt und es ist ja beileibe nicht so, als hätten wir Beautyfreaks nicht auch einige andere Produkte diesbezüglich im Haus :) Also schreckte ich vor einem Kauf immer zurück, aber dieses "Haben-Wollen-Gefühl" blieb dennoch. 

Dann kam ich auf die Idee, mir tatsächlich eine komplette Serie zu gönnen, aber nur, wenn es um eine Duftrichtung geht, die ich wirklich sehr liebe und von der ich weiß, dass ich sie mir auch nicht leid riechen werde. Ein bissel brenzlig ist das dennoch, denn es gibt keine kleineren Größen oder Probesachets - einmal gekauft und man sitzt mit dem Zeug da ^^. Nun ja...die Neugier war größer.

Um Muttertag rum war es dann soweit:

Ich schnuffelte mal wieder im Netz rum und landete - zum gefühlten 8000. Mal auf der HP von M. Asam. Und dann ging es ganz schnell, denn ich las nur RHABARBER!!! Meine Güte...was liebe ich diese Duftrichtung. In der Drogerie eher selten zu bekommen (es gab mal eine ganz tolle LE-Dusche von Balea namens Frozen Rhabarber vor einigen Jahren, da hab ich mich ewig geärgert, kein Back up zu haben und von CD gibt es auch eine Rhabarberdusche, zumindest im letzten Jahr)....ich hatte keine große Sorge, dass mir der Duft nicht gefallen könnte, also habe ich bestellt. Die Serie wurde zu knapp 35 Euro angeboten, schon sehr viel Geld, auf die Behältergrößen und Ergiebigkeit (das sind sie wirklich) heruntergerechnet, ist es für mich persönlich okay. Für die Newsletter-Bestellung gab es 5 Euro Rabatt auf die erste Bestellung und Gratislieferung obendrauf.

Ich habe mich nach der Bestellung gefreut wie ein kleines Kind :) Wenn man ewig um etwas herumschleicht und es sich dann endlich gönnt - Ihr werdet dieses Gefühl sicher alle kennen.

Hier dann mal die besagten Produkte. Dummerweise hatte ich nicht aufgepasst, da man sich die Behälter mit Etiketten versehen lassen kann. 


Irgendwie habe ich dann die Muttertags-Version bekommen; habe die Schildchen aber rückstandslos abziehen können und so gefallen sie mir auch gleich viel besser:


Geliefert wurde alles in einem farblich abgestimmten Organza-Säckchen. Natürlich war ich nun riesig gespannt auf den Duft und ich wurde nicht enttäuscht: So ein natürlicher, toller Rhabarberduft, ich könnte den ganzen Tag vor den geöffneten Dosen sitzen und dran schnüffeln, Alter Falter :) Daran ist wirklich NICHTS Künstliches, einfach der klassische, ganz leicht süssliche, aber auch herbe Duft nach Rhabarber. Toll gelungen und es ist eine besondere Freude, diese Produkte zu verwenden. 

Etwas Sorge machten mir dann trotzdem noch die großen Behälter - selbst bei regelmäßiger Anwendung brauchen sie sich nur langsam auf. Also habe ich meiner Freundin kurzerhand von der Lotion und dem Duschgel etwas abgefüllt, da sie auch hin und weg vom Duft ist.

Ich habe die Produkte nun bereits einige Male verwendet und kann nur Positives berichten. Neben hoher Ergiebigkeit und eben dem besagten tollen Duft, der sich auch bei der Bodylotion lange auf der Haut hält, trocknet das Duschgel nicht aus, sondern ist eher noch etwas pflegend, das ölhaltige Peeling sowieso und die Bodylotion zieht trotz recht sahniger Konsistenz gut ein - wichtig ist aber wirklich, nur wenig zu nehmen: Ich persönlich neige ständig dazu, gerade bei Lotionen viel zu viel zu verwenden. 

Dass Rhabarberduft besonders jetzt im Sommer gut passt, muss ich Euch nicht sagen. Ich werde noch viel Freude an dieser tollen Serie haben und ich weiß auch jetzt schon, wenn es wieder mal einen für mich eher außergewöhnlichen Duft dort gibt, der mir von meinen Vorlieben her zusagt, wird dies nicht die erste und letzte Bestellung gewesen sein.

Kennt Ihr schon die Produkte der Marke? Ich habe übrigens auch eine Tages- und Nachtcreme in einem (Vino-Gold-Serie) der Marke, die mir auch gut gefällt. Eine bekam ich mal geschenkt, eine lag mal einer Zeitschrift bei (jeweils Reisegrößen). 

Insgesamt finde ich die Marke sehr interessant, allerdings würde es mich sehr freuen, wenn es auch mal Standardgrößen im Körperpflegebereich gäbe, da kann man doch auch Sets zusammenstellen und ich könnte mir sogar vorstellen, dass diese häufiger gekauft würden als die großen Behälter.

Wer mal einen Blick aufs Sortiment werfen möchte, kann das hier tun. Es sind ständig wirklich gute Angebote zu erhalten in allen Bereichen, auch Gratisversand wird bei einigen Produkten angeboten.

Nein, ich wurde nicht bezahlt für diese Review - es ist einfach nur meine Begeisterung, die ich mit Euch teilen möchte.

Falls Ihr Produkte der Marke empfehlen könnt, ab in die Kommentare damit!

Liebe Grüße und einen schönen Sonntag,
Muddelchen

Kommentare:

  1. Ich habe bisher noch nichts von der Marke gehabt.Lese auf Blogs oder sehe bei QVC auch immer die tollen Sorten.Glaube bald muss ich auch mal was ausprobieren.
    LG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Es lohnt sich wirklich sehr, finde ich, zumal es auch Duftrichtungen gibt, die man selten mal anderswo bekommt. LG

      Löschen
  2. Hallo, du beste Mama der Welt. Das ist ja witzig... Ich liebe M. Asam Produkte auch sehr. Ganz besonders die Körper-Peelings, weil sie genügend Schleifpartikelchen haben und sehr angenehm sind. Die Rharbarber Produkte (also den Duft), kenne ich noch nicht. Momentan benutze ich die CC COLOR & CARE CREAM fürs Gesicht. Sie ist weniger intensiv als ein Make Up, macht durch die leichte Tönung aber trotzdem ein gleichmäßiges Hautbild.
    LG Eva

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh ja :) und hallo, liebe Eva,

      bei Dir hatte ich schon öfter mal über M. Asam gelesen und auch da wurde ich immer wieder angefixt, doch endlich mal zu bestellen :) Die von Dihr beschriebene CC Cream klingt interessant; noch habe ich eine Tube von L'Occitane, aber, wenn die aufgebraucht ist und ich etwas Neues brauche, werde ich mir sie gerne mal ansehen, denn Make up verwende ich nur noch selten. Liebe Grüße zurück

      Löschen
  3. Oh, wenn du Rhabarber magst, solltest du mal bei Lidl vorbeischauen. Lidl gibts in DE doch auch, oder? Die haben momentan Duschschaum in drei Sorten, eine ist Sparkling Sunrise mit Rhabarber-vanille Duft. Ich bin sonst nicht so der Rhabarber-Fan, aber die Sorte hat mich sofort überzeugt. :)
    Klingt zwar so, als ob du momentan ausreichend mit Rhabarber versorgt wärst, aber ich dachte ich erwähne es mal.
    Auf jeden Fall schön, dass du mit deiner Bestellung so glücklich bist. Ich kenne das, wenn man lange um etwas herumschleicht und es sich dann endlich gönnt. Ich warte auch schon seit einiger Zeit darauf, dass meine Peelingvorräte zu Ende gehen und ich bei M. Asam bestellen "darf". Ich hatte schon mal eines der Peelings und war recht begeistert davon, dementsprechend werden da irgendwann noch ein, zwei Sorten einziehen. Bin schon gespannt was es dann schlußendlich wird, wenn es soweit ist.
    Dass die Behälter ziemlich groß sind, ist mir auch schon aufgefallen, aber wie ich gerade gesehen habe, gibt es ein Peeling-Set mit drei Sorten je 250g. Wenn sich das gut verkauft gibt es sowas möglicherweise öfter, was ich echt gut fände.

    AntwortenLöschen
  4. Ja, Lidl gibt es hier, danke für den Tipp. Habe aber gerade leider gesehen, dass man diese Schäume nur online bestellen kann, schade...für 2-3 Produkte lohnt es sich nicht, es kommen ja dann auch noch Portokosten hinzu, aber schön, dass er Dir gefällt, den hätte ich mir sonst sicher auch gekauft. Das Peeling-Set mit kleineren Größen habe ich gar nicht gesehen, aber das lohnt sich dann sicher. Mir ist immer nur eine komplette Serie von etwas lieber als nur eine Sorte wie Duschgel oder Peeling, mit Bodylotion dazu wird es für mich perfekt :) LG

    AntwortenLöschen
  5. Ich finde die M.Asam-Duftrichtungen auch immer sehr toll. Hab einige Sachen hier, die duften allesamt sehr toll, nur die Sache mit der Abwechslung, da gebe ich die vollkommen recht. Kleinere Packungsgrößen bieten einfach mehr Möglichkeiten zum Ausprobieren :)
    LG Binara

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Lieben Dank für Deinen Kommentar. Ja, das ist echt schade, dass es nur die Großbehälter gibt, ich hoffe, es wird irgendwann mal geändert. LG

      Löschen
  6. Das klingt ja super; v.a. hat man den Duft auch nur sehr selten in Kosmetik (oder ich habe ihn noch nicht gefunden anderswo).
    Danke fürs Vorstellen!
    LG :-*

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das stimmt, die Duftrichtung ist eher selten zu finden, danke für Deinen Kommentar, liebe Britta :) LG

      Löschen
  7. Rhababer ist auch einer meiner liebsten Sommer-Duefte (vom Kuchen mal ganz abgesehen!), und ich habe mich ebenfalls geaergert, bei der Frozen Rhababer Serie von Balea nicht mehr als ein Duschgel mitgenommen zu haben.
    Wie lange halten sich die M. Asam Sachen denn, sobald sie geoeffnet wurden? Bei mir haelt eine normale (200ml) Duschgel Flasche gerne 2 Monate, insofern mag ich gar nicht dran denken, wie lange ich fuer 750ml brauchen wuerde :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. OH ja, den Kuchen mag ich auch total gerne, hab auch hier auf dem Blog ein leckeres Rezept damit :) Ich komme mit Duschgel auch lange hin, aber ich gebe zu, dass ich es auch gern mal etwas großzügiger verwende. LG

      Löschen