Sonntag, 27. März 2016

W7 London Eyes Palette

Hallo am Ostersonntag,

ich hatte kürzlich eine kleine Bestellung bei Liris Beautywelt aufgegeben, da 4 Paletten, die mich bereits im letzten Jahr interessierten, stark reduziert waren. Ich werde sie Euch nach und nach vorstellen. Fangen wir heute mit der größten an:




Enthalten sind 24 Farben, besonders die Braun- und Beigetöne haben mich schon seinerzeit sehr interessiert; alleine schon wegen der unteren Farbreihe (bis auf das Schwarz) wollte ich diese Palette so gerne haben. 11 Euro, was sie seinerzeit gekostet hat, wollte ich aber nicht dafür ausgeben, zumal ich ja genug Paletten habe. Für kürzlich 3 Euro habe ich dann nicht mehr lange überlegt.

Ob diese Palette ein Dupe zu irgendeiner gehypten Marke ist, weiß ich nicht; W 7 ist ja bekannt dafür, Dupes zu Marken wie z.B. Urban Decay, zu produzieren. Dass alle meine W 7 Paletten, die ich bisher habe, prima funktionieren und überwiegend sehr gut pigmentiert sind, hat meine Kaufentscheidung auch beeinflusst.

Hier die Swatches:


Als ich die erste Reihe aufgetragen hatte, dachte ich nur: "Oh Gott, das wird hoffentlich noch besser" :), denn die Farben sind arg schwach auf der Brust. Tatsächlich wurde es besser, wie man unschwer sieht und meine geliebte, letzte Reihe, ist wohl auch am aussagefähigsten. Dass einige Farben insgesamt nur mittelprächtig pigmentiert sind, finde ich nicht weiter tragisch, da man sie sicher schichten kann und für alltagstaugliche Looks, wie ich sie bevorzuge, sicher keine Fehlinvestition.

Da ich die Palette, seit ich sie habe, einige Male ausprobiert habe, hier mal einige Kombinationen:


Ich muss sagen, dass ich mich mit Grün zu Grün langsam aber sicher wieder anfreunden kann; auch dieses Grün passt doch gut zu meinen Augen, wie ich finde. 

Von dem schönen Braun-Bordeaux-Ton in der 2. Reihe oben rechts hatte ich mir etwas mehr versprochen, da der Swatch ja doch schön kräftig ist. Dennoch gefällt mir das Ergebnis am Auge gut. 

Insgesamt kann ich mit 3-4 Farben nicht viel anfangen, u.a. das Blau und den eher pinken Ton, aber bei insgesamt 24 Farben ist das okay - bei einem Quattro wäre es das nicht gewesen, da kommt es mir immer auf die Verhältnismäßigkeit an.

Gefällt Euch die Palette, wäre das auch etwas für Euch?

An dieser Stelle für heute nur noch FROHE OSTERN, genießt die Feiertage und wir lesen uns dann am Dienstag wieder mit einem neuen Blogger-Interview.

Liebe Grüße
Muddelchen

Kommentare:

  1. Oh so viele tolle Nuancen *-* Leider bin ich immer so faul und benutze nur braun ^^

    Liebe Grüsse

    flowery



    ich bin umgezogen: http://www.beautynature.ch

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich hab Dich schon im Abo unter der neuen Adresse, danke :) Ja, ich hab auch lange nur Braun verwendet, aber so langsam bin ich auch mal wieder anderen Farben zugänglich, wenn auch eher selten :) LG

      Löschen
  2. Die Palette sieht sehr hübsch aus, die neutralen Töne finde ich sehr schön! :)

    Liebe Grüße,
    Diorella

    AntwortenLöschen
  3. Die gefallen mir auch am besten, lieben Dank für Deinen Kommentar :)

    AntwortenLöschen
  4. Diese Palette von W7 kannte ich noch gar nicht. Mir persönlich wären 24 Lidschatten schon zu viel des Guten, auch wenn mir manche Farben richtig gut gefallen (unterste Reihe). Das grün finde ich an dir richtig schön!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die unterste Reihe mag ich auch am liebsten. Ich finde so Paletten mit mehreren Farben immer hilfreich, um mal Neues auszuprobieren und da ich mich ja aktuell auch wieder mit helleren Farben anfreunde, erschien mir das sinnvoll, denn soo viele helle Farben habe ich gar nicht in Paletten verbastelt. LG

      Löschen
  5. Ah, da ist sie ja! Die ist echt klasse; ich bin auch sehr begeistert davon.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Sie ist wirklich toll und farblich ist für jeden etwas dabei. LG

      Löschen