Dienstag, 15. März 2016

Catrice LE "Bold Softness": Mauve Medley

Hallo, meine Lieben,

aus der "Bold Softness" LE habe ich mir den Nagellack und das Lidschatten-Duo "Mauve Medley" mitgenommen, da mich farblich mal wieder eine LE angesprochen hat. Momentan bin ich ganz dem Pastell-Look verfallen und da ich ja auch lidschattenmäßig etwas heller unterwegs sein möchte, passte es somit.



Die Farben sind für mich persönlich ein Traum, auch finde ich die Gestaltung des Lidschattens sehr hübsch, wenn auch etwas unpraktisch. Man muss mit dem Lidschattenpinsel schon etwas vorsichtiger als üblich in das Pfännchen tupfen, um nur die jeweilige Farbe zu entnehmen, aber gut, für eine schöne Optik nehme ich das gerne in Kauf.

Im Nachhinhein habe ich über diese Produkte bisher überwiegend schlechte Bewertungen gelesen, was mich etwas erstaunt. So wurde z.B. bei diesen Lacken (mit Neopren-Effekt = matt) von einigen bemängelt, dass diese sich schlecht auftragen liessen und manche wollten sie sogar zurückbringen, da sie damit nicht zurecht kamen. Mir ist aufgefallen, dass man mit dem Lack unbedingt vermeiden sollte, über eine Stelle mehrfach zu pinseln, ich mache das üblicherweise immer, wohl aus Gewohnheit und ich wusste es ja vorher auch nicht, insofern kann ich bestätigen, dass der Lack dann sofort streifig wird und eine leicht klumpige Stelle entsteht. Das ist mir dann auch gleich 2 x passiert, aber: Wenn man den Lack etwas dicker aufträgt und zügig pinselt und die erste Schicht gut trocknen lässt, wird mit dem 2 Auftrag eine problemlos deckende Schicht erreicht.


Die Rillen haben übrigens nichts mit dem Lack zu tun, sondern liegen an meinen (doofen) Nägeln (trotz Rillenfüller-Unterlack). Um den Matteffekt nicht zu zerstören, konnte ich natürlich nicht meinen üblichen Überlack verwenden, und ich hatte schon so meine Zweifel, ob der Lack lange halten wird. Ein für mich komisches Gefühl, einen Lack quasi ohne Finish zu tragen. Ich wurde jedoch angenehm überrascht, denn nichts splitterte nach 2 Tagen Tragedauer ab, danach habe ich ihn ablackiert, rein gewohnheitsmäßig. Ich mag den Lack, ich liebe die Farbe, aber mit Überlack wären meine Rillen weniger sichtbar und deswegen werden solche Lacke auch eher die Ausnahme für mich bleiben. Das nächste Mal werde ich ihn aber mit dem matten Topcoat, den ich mir ja kürzlich aus dem neuen Catrice-Sortiment mitnahm, ausprobieren, mal sehen, wie sich das gemeinsam macht.

An den Lidschatten wurde auch ordentlich rumgemäkelt, vor allem, dass diese keinerlei Deckkraft haben sollen und man nichts davon am Auge sieht, auch würden sie nicht lange halten. Das kann ich SO auch nicht bestätigen.




Ich habe das AMU unter verschiedenen Lichtverhältnissen fotografiert. Man sieht natürlich schon, dass sich die Farben nicht wirklich abheben; gerade der dunkle Ton, den ich zum Verblenden verwendet habe, ist am Auge viel heller als im Pfännchen und geswatcht. Dennoch gefällt mir dieser unauffällige, alltagstaugliche Look recht gut. Für alle, die eine hohe Pigmentierung und Leuchtkraft möchten, wird dieser Lidschatten sicher nichts sein, klar, aber ich gehe ja mittlerweile eher zu unauffälligeren Farben über und insofern kann ich die schlechten Bewertungen nicht ganz nachvollziehen. Auch lassen sich beide Farben gut auftragen, krümeln oder stauben kaum und das Verblenden klappt prima. Ich habe das AMU problemlos den ganzen Tag tragen können und es hat sich weder in der Lidfalte abgesetzt (natürlich mit Base drunter) noch ist es im Laufe des Tages verblasst. Ganz allgemein hat man aber bei den doch recht kräftigen Farben auf den ersten Blick im Döschen aussagefähigere Vorstellungen, das ging mir auch so. Sicher hätte man auch schichten können, aber mir gefiel es so ganz gut. Zum Pastell-Look im Frühling passt es aber in jedem Fall, finde ich.

Zu den anderen Farben der LE kann ich nichts sagen, aber ich bereue den Kauf nicht. Wer es dezent mag und vielleicht diese leicht-glänzenden Mauvetöne in seiner Sammlung noch nicht hat oder keinen zu starken Effekt möchte, könnte damit glücklich werden. Ich kann mir beide Farben auch einzeln getragen gut vorstellen. 

Die LE ist zumindest hier in Köln noch in diversen dm-Märkten erhältlich.

Gefallen Euch die Farben?

Ganz allgemein fällt mir seit einer Weile übrigens häufiger auf, dass ich mit Reviews von anderen nicht so übereinstimme. Oft werden Dinge bemängelt, die ich anders empfinde oder die mich nicht stören. Noch bis Ende letzten Jahres habe ich mich oft ziemlich darauf verlassen, wenn Aussagen getätigt wurden, die eher negativ waren und ich habe von einem Kauf abgesehen. Aber gerade diese beiden Produkte sind für mich persönlich jetzt ein gutes Beispiel, es selbst einfach auszuprobieren. Jeder stellt ja andere Ansprüche an ein Produkt.

Liebe Grüße
Muddelchen

Kommentare:

  1. Ich hab einen vollständigen Aufsteller im DM entdeckt und mal geswached. Die Farben waren insgesamt nicht so meine Welt, aber die Pigmentierung vom grünen Duo war (zumindest laut Tester) wesentlich besset als die der anderen. Das was du zum Nagellavk schreibst kannte ich von meinem Gummi-Finish Nagellacken auch. Auch wenn ich keine Rillen habe, hat der Nagellack mir welche gezaubert -.- Gestern hab ich im Müller die Zen LE gefunden, die fast genauso aussah...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das grüne Duo gefiel mir farblich sehr, aber, ich habe weder geswatcht noch mich sonst damit beschäftigt, da ich ja so grüne Farben zu meiner Augenfarbe nicht (mehr) mag, schade eigentlich. Mir gefielen auch die rosa-Töne des anderen Duos sehr gut, aber ich fürchte, sie stehen mir nicht. Insgesamt ist die LE für einen pastelligen Look wohl gut geeignet, aber nichts für Mädels, die auf viel Farbe am Auge stehen. Ah, dann gibts mit dieser Art Lack Rillen, interessiert, denn ich wunderte mich tatsächlich, dass einige Nägel Rillen hatten, sonst habe ich die nur deutlich auf dem linken Ringfinger, bei anderen sieht man es kaum...nicht schön sowas :/ Zen LE? Kenne ich gar nicht...aber bald kommt diese Orient-LE von Essence, hast Du die schon mitbekommen per Preview? Da werde ich wohl mal näher gucken ^^ könnte mir vorstellen, dass Dir davon auch was gefällt. LG

      Löschen
    2. Danke für den Hinweis! Ich hab eine Preview Post dazu grad gelesen. Bin gespannt wie die Produkte im Laden aussehen. LG

      Löschen
  2. Ich habe die LE zugeschickt bekommen und war von den Nagellacken sehr begeistert, die Farben sind super und die Qualität 1A.

    Liebe Grüße,
    Diorella

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Na, dann wenigstens mal einer, der etwas Gutes zu sagen hat :) Danke für die Info, ich hatte auf Insta nur vernichtende Kritik gelesen. Liebe Grüße zurück

      Löschen
  3. hey, den nagellack finde ich super, eine wirklich geniale farbe!
    liebe grüße!

    AntwortenLöschen
  4. Mir gefällt vor allem der Nagellack sehr gut. Schön dezent! Super Farbe!

    AntwortenLöschen