Montag, 14. März 2016

Blogreihe: Blogger im Interview: Teil 4, Sonja von Fashionqueens Diary

Hi zusammen,

ein weiteres Interview erwartet Euch, viel Spaß beim Lesen!

Vorname, Alter
Sonja, 29 Jahre alt.

Seit wann bloggst Du?
Meinen Blog gibt es seit Ende 2014. Davor hatte ich einen über Blogspot (seit 2013 glaube ich), das war jedoch mehr Spielerei^^.

Aus welchen Gründen hast Du Deinen Blog gegründet und was bedeutet er Dir?
Ich habe meinen Blog gegründet, weil es mir unheimlich viel Spaß macht zu Schreiben. Ich liebe es, meine Gedanken in Kolumnen umzusetzen und manchmal auch den einen oder anderen Seitenhieb auf die doch sehr kuriose Bloggerwelt zu verteilen. Zudem macht es mir unheimlich viel Spaß, mit den Lesern zu kommunizieren!

Mein Blog war anfangs ein reines Hobby, hat es mir aber in der Zwischenzeit ermöglicht, mir ein zweites Standbein als selbstständige Texterin aufzubauen. Meine Blogbeiträge sind meine Referenzen und ich schreibe nun (neben meinem Fulltime-Job) für verschiedene Online-Magazine.

Mit welchen Themen beschäftigst Du Dich dort?
Ich schreibe Kolumnen, teile meine Gedanken zum Thema "Schreiben", berichte von Beautyprodukten die mir gefallen, meine Teil-Umstellung auf Naturkosmetik und mein Hundekind ist auch immer mal wieder vertreten. Zudem sind alle Beiträge sehr persönlich... in jedem Text steckt Sonja pur :)

Wie bereitest Du Dich vor, wenn Du einen neuen Post schreibst?
Gar nicht :-D Wenn ich eine Idee habe, schreibe ich einfach drauf los. In bin niemand, der sich hinsetzt und sich vornimmt, am Montag über ein Beauty- und am Mittwoch über ein Lifestyle-Thema zu schreiben. An manchen Tagen habe ich so viele Ideen, dass ich dadurch 2-3 Beiträge vorbloggen kann. Dann gibt es (jedoch meistens) die Phasen, dass ich mich hinsetze wenn ich eine Idee habe, schreibe, Fotos mache (oder mir raussuche) und auf "Veröffentlichen" klicke. Also zu 90 % sind auf meinem Blog Beiträge zu finden, die ich kurz vor dem Veröffentlichen erstellt habe^^.

Was schätzt Du, wieviel Zeit Du ungefähr wöchentlich oder täglich für das Bloggen aufbringst (inkl. aller Vorbereitungen und Fotos)?
Schwierig...ich denke, dass da schon 10-15 Stunden die Woche realistisch sind. Auch, wenn ich nicht am Schreibtisch sitze, schaue ich ja am Handy oft in meinen Account, beantworte Kommentare etc. ...

Sammelst Du Ideen für Deine Blogposts und gehst in einer bestimmten Reihenfolge vor oder bist Du eher der spontane Typ, der einfach drauflos bloggt und kein festes System hat?
Spontan, Reihenfolge oder festes System gibt es nicht!

Was zeichnet Deiner Meinung nach einen interessanten Blog aus?
Der Mix aus verschiedenen Themen und das Gefühl, dass hinter jedem Beitrag ein echter Mensch steckt (und kein inszeniertes Leben^^).

Was sind Deine 5 liebsten Kosmetikprodukte?
1. Meine komplette Nagellack-Sammlung (vorrangig jedoch mein roter Lederlack von P2)
2. Meine Puder von Alverde
3. Die Multi Dimension Mascara von P2
4. Mein Bruno Banani Parfüm "Dangerous Woman" - das geht einfach immer!
5. Ich habe nur 4 :)

Zu guter Letzt:
Falls Du magst, setze doch hier bitte einen Link zu einem Blogpost Deiner Wahl, der Dir selbst besonders gut gefällt oder von dem Du denkst, dass er für Blogleser interessant sein könnte.
Ich denke, dass besonders die Blogreihe "Spezies Blogger" interessant sein könnte, ist immerhin die meist kommentierte Reihe auf meinem Blog ;-).



Liebe Grüße
Muddelchen

Kommentare:

  1. Toll, dass Du viel Freude am Schreiben hast, so geht es mir auch oft, so dass das Bloggen schon fast zur Nebensache wird :) Deine Blogreihe "Spezies Blogger" finde ich teilweise sehr treffend und in manchen Dingen erkannte ich mich auch hier und da selbst wieder. Ich finde es immer wieder interessant zu lesen, dass manche spontan bloggen, so wie Du oder sich durchaus etwas vorbereiten, wie ich. Dass ganz viel Sonja in Deinen Posts steckt, finde ich super, das macht Dich und Deinen Blog auch so ehrlich und authentisch. Lieben Dank fürs Mitmachen!

    AntwortenLöschen
  2. Interessant. Ich hab nicht damit gerechnet, dass du das meoste relativ zeitnah schreibst ^^

    AntwortenLöschen