Mittwoch, 23. März 2016

Blogreihe: Alte Schätze neu entdeckt: Nyx-Lidschattenpalette "Mysterious Brown Eyes"

Hallo zusammen,

ich dachte, anlässlich der tollen Nachricht, dass Nyx im Sommer in ausgewählte dm-Märkte einziehen wird, ist das mal eine gute Idee, Euch eine meiner älteren Lidschatten-Paletten der Marke vorzustellen. Um es gleich zu sagen: Sie ist nicht mehr erhältlich im gängigen Handel, aber das sollte nicht weiter problematisch sein, denn Paletten gibt es von der Marke mehr als genug und ich denke, da taucht die eine oder andere Farbe auch sicher wieder mal irgendwo auf. 

Ich habe schon Nyx-Produkte verwendet, als es die Marke noch gar nicht in Deutschland gab; hatte einen tollen Shop über Ebay entdeckt und in den USA bestellt, was immer reibungslos funktioniert hat. Die Preise waren übrigens erheblich günstiger als hier, denn zumindest vor 6-7 Jahren war es in den Staaten so, dass Nyx eine Drogeriemarke war, die eher im sehr günstigen Preissegment angesiedelt war. Wie es sich heute verhält, weiß ich nicht. 

In Deutschland habe ich mir jedoch dann vor ca. 3-4 Jahren die nachfolgende Palette gekauft:





Die Farbauswahl sprach mich damals sofort an und ich würde sie auch heute noch in dieser Zusammenstellung kaufen; Lediglich auf eine Farbe könnte ich verzichten, aber dazu gleich. Da ich die Palette in letzter Zeit wieder fleißig benutzt habe, habe ich Euch 5 AMUs damit fotografiert. Wer sich jetzt SOFORT fragt, ob ich denn wohl auch das sehr kräftige Grün verwendet habe, JA ^^ - ich finde, dieses Grün passt sogar sehr gut zu meiner Augenfarbe. 

Dem Namen der Palette nach zu urteilen, sollte man wohl davon ausgehen können, dass sie für braune Augen farblich zusammengestellt wurde, aber da bin ich sehr flexibel, wenn mir die Farben auch gefallen :).

Zur Pigmentierung kann ich nur Gutes berichten, alle Farben sind gut bis sehr gut dabei und lassen sich prima verarbeiten - etwas schwierig war das Flieder oben rechts, was auch viel Glitter enthält. Es sieht zwar hübsch am Auge aus, wenn man den Glitter etwas abstäubt (ich möchte nicht wie eine Discokugel herumlaufen), aber das Geglitzer flittert wirklich überall hin und ich hatte Mühe, alles mit einem Fächerpinsel und einem feuchten Wattestäbchen "aufzusammeln". Die Farbe werde ich auch nicht mehr benutzen, soviel steht fest (hatte sie zuvor nie benutzt, eben, weil ich das schon ahnte).


Hier mal ein Überblick über die 5 AMUs:


Und nun im Detail die verwendeten Farben:



Mir gefallen die hellen Varianten richtig gut, passt jetzt so schön zum Frühling. Ich bin sehr froh, dass ich an helleren Farben wieder Freude habe, es sieht an mir einfach etwas frischer aus und weniger auffällig. Wie erwähnt, mag ich das Grün aber auch sehr, sehr gerne. Nur ist es für mich ja mittlerweile eher ungewohnt, so etwas zu tragen. Vor einer Weile überlegte ich tatsächlich, die Palette zu verkaufen, weil ich sie selten benutzt habe; nun freue ich mich, dass ich es nicht getan habe. 

Auch diese Palette ist ein schönes Beispiel dafür, dass es richtig Spaß macht, seine alten Schätze mal wieder hervor zu kramen. Das zuletzt gezeigte AMU werde ich in nächster Zeit auf jeden Fall mal wieder schminken, denn das gefällt mir am allerbesten.

Habt Ihr Paletten oder Lidschatten der Marke? Und freut Ihr Euch, dass Nyx zu dm kommen wird? Für mich ist es viel praktischer, da ich bei Douglas eher selten bis gar nicht bin. Allerdings gehe ich davon aus, dass es nur ein kleineres Sortiment der Marke bei dm geben wird - oder womöglich muss etwas anderes dafür weichen. Lassen wir uns überraschen.

Ich wünsche Euch schöne, gemütliche Ostertage - vermutlich werde ich an Ostern zwar mal bloggen, aber mich erst wieder am Wochenende hier zu Wort melden.

Liebe Grüße
Muddelchen

Kommentare:

  1. Eine Palette von NYX habe ich nicht aber diese ist wirklich sehr schön.Der mint Ton ist sehr schön.Insgesamt eine schöne Farbzusammenstellung.
    Bin schon gespannt wie das Sortiment ist,was nach DM kommt. Hoffe das es vor allem sauberer ist als die Ecke die es mit NYX bei Douglas bei uns gibt.
    LG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Sauberer? Meinst Du angegrabbelte Produkte oder allgemein? Sowas geht natürlich gar nicht. In manchen dm wundere ich mich auch, wie oft Leute sich da Tücher aus den Boxen ziehen und einfach liegenlassen oder den Spiegel volltappsen..aber da könnte das Personal wohl stündlich bald nachsehen, denn irgendwer von den Kunden macht da immer Dreck. LG

      Löschen
    2. Unsere NYX Ecke ist auch ziemlich schlimm. Bei uns fehlen ständig Tester und wenn man mal Tester findet sind sie abgebrochen, ramschig, dreckig oder sonst was. Mich fixen schon einige NYX Produkte an, aber das sind ausgerechnet die, die man nur online kriegt oder nur in den Staaten. Hoffentlich ist die DM Theke etwas größer.

      Löschen
    3. Meine allgemein. Bei uns ist da eine schöne Staumschicht auf den Produkten und im Regal und sonst auch was Lila schon schreibt.Ecklige Tester usw.So was würden sie sich in der Chanel Ecke nie erlauben.

      Löschen
    4. Sowas geht ja wirklich gar nicht, kein Wunder, wenn dann niemand etwas testen mag oder gar kaufen.

      Löschen
  2. Die Palette kenne ich vom Hörensagen, hab sie aber nie live gesehen. Auch wenn sie für braune Augen ist, würde ich mit de meisten Farben nicht glücklich sein. Ich bin erstaunt wie gut dir dieses Minzgrün steht und dass du helle Farben recht gut tragen kannst! LG

    AntwortenLöschen
  3. Ja, ich finde auch, dass das wirklich eine tolle Farbe für mich ist, muss mich nur erst an dieses "Bunte" wieder bissel gewöhnen :) Ich habe übrigens gehört, dass die Marke nur in 500 ausgewählten dm Märkten in D vertreten sein wird und dafür immer eine andere Marke gehen muss; Astor oder auch Max Factor waren im Gespräch, ist immer unterschiedlich - vermutlich, wie die Sachen jeweils abverkauft werden. Und das komplette Sortiment wird es wohl auch nicht geben. Warten wir mal ab. LG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke für die Information. Das wären zwei Marken, die ich nicht sonderlich vermissen würde.

      Löschen
  4. Die Palette ist echt toll und vor allem die Variante mit dem grünen Lidschatten finde ich toll - da kommt doch gleich die Lust nach Frühling auf :)

    AntwortenLöschen
  5. Ja! Frühling, bitte SOFORT :) Es ist arschkalt heute am Karfreitag und draußen ist es richtig ekelig, nass und düster. Ich hab mich selten auf das Frühjahr so gefreut wie dieses Jahr, trotz Heuschnupfen^^, Dir schöne Ostertage, trotz des Wetters, liebe Grüße :)

    AntwortenLöschen