Freitag, 12. Februar 2016

Blogreihe: "Alte Schätze, neu entdeckt": P 2 make up parade, Nr. 020 cheerful green


Hallo, meine Lieben,

heute soll es in meiner Blogreihe "Alte Schätze, neu entdeckt" weitergehen. Als ich kürzlich schon mal alle Produkte heraussuchte, von denen ich denke, dass sie für diese Serie gut geeignet sind, musste ich ein paar Mal schmunzeln, so auch bei der nachfolgenden Palette. Wie bereits öfter erwähnt, habe ich ja früher sehr gerne zu Farbe gegriffen. Ich finde die Farben auch toll, so ganz allgemein und die Idee, dass noch ein Eyeliner (verwende ich zwar nicht, aber geht ja um die Idee) dabei ist, gefällt mir auch, ist halt zum Komplettieren immer schön und man hat alles beinander, wenn man so etwas verwendet und vor allem farblich passend.

Hier mal ein Look mit der Palette. Diese Grüntöne finde ich zu meiner Augenfarbe nicht ideal, aber sowas hat mich ja früher nicht gejuckt, Hauptsache schöööön bunt ^^.




Die Farben waren bei der Verwendung sehr krümelig, was vermutlich daran liegt, dass die Palette, die im Februar 2011 (!) als LE erschien, nun bereits ziemlich genau 5 Jahre alt ist und somit zu meinen ältesten Produkten gehört. Leider kann ich mich nicht daran erinnen, ob sie zu Beginn auch gekrümelt hat, denn ich habe sie meines Wissens in den ersten Monaten häufiger und gerne verwendet, danach ist sie dann in den unendlichen Weiten meiner Schubladen verschwunden und wurde nicht mehr beachtet. 

Solche Farben würde ich heute definitiv nicht mehr in vollem Umfang tragen. Evtl. eine der Farben als Kajal umfunktioniert, mit Braun oder Grau kombiniert und gerade das helle Grün würde ich nur noch sehr spärlich einsetzen. Insofern handelt es sich bei dieser Palette, streng genommen, nicht um einen "alten Schatz", aber, es passt trotzdem gut in meine Blogreihe, da ich die Palette wirklich mal mochte.

Ich habe auch noch die Lila-Variante aus der LE, die zeige ich Euch dann ein anderes Mal. 

Werden beim Anblick Erinnerungen bei Euch wach und besitzt Ihr womöglich auch noch ein Produkt aus dieser LE? Schreibt es mir doch gerne in die Kommentare und wer weiß, vielleicht kann ich Euch ja so dazu animieren, das gute, alte Stück auch mal wieder zu verwenden.

Liebe Grüße und ein schönes Wochenende für Euch,
Muddelchen 

P.S. Karneval ist ja gerade erst vorbei, Mist, hätte ich doch gut Rosenmontag tragen können ^^ :) - der Look wurde aber bereits vorher (und nur für dieses Posting!) geschminkt - damit nach draußen traue ich mich nicht mehr.

Kommentare:

  1. An die LE kann ich mich gar nicht mehr erinnern; aber die Töne sind sehr intensiv!
    Das dunkle Grün steht Dir besser als das helle denke ich <3. Schön, mal wieder was über vergangene LEs zu lesen und zu sehen, dass die gekauften Produkte nicht in der Versenkung verschwunden sind.
    LG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die ist ja auch quasi uralt und ja, die Farben sind wirklich intensiv, das muss man schon mögen. Das helle Grün find ich auch ziemlich zuviel, um ehrlich zu sein :) Die Reihe werde ich weiter fortführen, da wird Dir noch so manches begegnen :) Liebe Grüße an Dich zurück!

      Löschen
  2. Auch als bekennender Grün-Fanatiker wäre mir dieses helle Giftgrün definitiv zu viel ^^ Das dunkle Grün und den Eyeliner würde ich tragen. Ich habe damals nichts mitgenommen weil mir die Farben dann etwas zu knallig waren. Ich bin auch kein großer Freund von Paletten mit gemischten Konsistenzen... Aber cool dass die Produkte bei dir noch funktionieren :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, schön, dass man es noch verwenden kann, keine Frage, das dunkle Grün werde ich wohl auch wieder nutzen, den Rest nicht. LG

      Löschen
  3. Wow, also das Grün ist ja mal heftig :D Ich habe sowas früher auch ab und zu getragen, mittlerweile traue ich es mich auch nicht mehr... ich stehe meist auch eher auf knallige Lippen, beides zu kombinieren, wäre etwas zu krass. Ich hab aber auch noch alte Produkte, die ich noch nicht aussortiert habe. Die sind auch so bunt :D Aber aus dieser LE habe ich nichts, soweit ich weiß.

    Zu meinem Artikel: Danke für deinen soooo tollen Kommentar, Muddelchen!
    Das zeigt mir, dass meine Ansprüche nicht ganz so abwegig sind. Ich gehe mittlerweile auch mit dem Gedanken da ran, dass eine Beziehung im Bestfall ewig halten sollte, denn das ist ja das, wonach wir alle indirekt streben...
    Ich bin froh, dass ich auch gut alleine sein kann und nicht einfach nur den erstbesten Mann nehme, nur damit ich nicht allein bin.
    Klar, einfache Kompromisse sind ganz normal, aber den Charakter eines Menschen kann und sollte man nicht ändern. :3

    Liebste Grüße,
    Tanachi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, das ist wirklich bissel zu viel, warum bin ich Karneval eigentlich nicht als Papagei gegangen :)) Ich denke auch, knallig auf den Augen und die Lippen dazu, das ist zu viel und sieht einfach angemalt aus, weniger ist ohnehin oft mehr. Ich weiß auch nicht, warum man in seinen Beautyanfängen so farbenfroh einkaufen ging, ich habe das in letzter Zeit öfter gehört. Vermutlich, weil man seinen Stil noch nicht gefunden hat und munter drauflos experimentiert.

      Mich freut sehr, dass ich Dir mit meiner Einschätzung etwas helfen konnte. Schreibe auch bei Dir direkt noch was dazu :) Liebste Grüße zurück

      Löschen
  4. Hey :)
    Die kleine Palette ist richtig schön. Ich mag solche Farben richtig gerne im Frühling. Dein AMU gefällt mir.
    lg Mella ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das freut mich, dass es Dir gefällt :) Mir ist es doch etwas zu viel - mittlerweile, vor ein paar Jahren hat mich das gar nicht gestört ^^ aber stimmt, die Farben passen ganz gut zur bald wärmeren Jahreszeit. Liebe Grüße und lieben Dank für Deine Kommentare heute!

      Löschen