Mittwoch, 11. November 2015

Kleiner Einkauf in der Drogerie

Hi zusammen!

Ich war in den letzten Wochen immer mal wieder bei den üblichen Verdächtigen, was Beautyprodukte angeht. Gebraucht habe ich nichts - bis auf Basics - aber, man hat dennoch Lust hier und da mal etwas mitzunehmen. 

Da mir ja neuerdings matte Lippenstifte so gut gefallen, bin ich erneut fündig geworden und 2 Nagellacke und ein paar Lidschatten haben es auch in meine Sammlung geschafft, aber seht selbst:



Alverde hat mich nun schon einige Male überrascht, was die Lidschattenqualität anbelangt. Sie sind nicht bombastisch pigmentiert, aber solide und aussagefähig auf dem Auge und somit bestens für den Alltag geeignet. Was ich nur unglaublich schrecklich finde, ist diese äußerst billige Plastikverpackung, teils krumm und schief die Pfännchen reingepresst und dann noch in so einem Grün. Alles Geschmackssache, natürlich, aber das geht doch auch besser.


 
Wer mich kennt, weiß, dass das absolut meine Farben sind. Wie man sieht, ist die Pigmentierung wunderbar und die Farben sind auch bestens in Kombination verwendbar.



Matten Lippenfarben wird oft nachgesagt, dass sie die Lippen austrocknen. Bei denen von trend It Up habe ich das nicht so feststellen können, aber der von Rival de Loop hat doch merklich diese Thematik bei mir hervorgerufen. Lippenpflege verwende ich grundsätzlich nicht gern unter Lippenstiften, weil mir das schnell zu viel "Geschmiere" ist, aber womöglich würde das einigermaßen Abhilfe schaffen.

Beide Farben finde ich recht natürlich nach dem Auftrag, sie halten mehrere Stunden (mit Trinken), was mir völlig ausreicht.

So, nun habe ich doch gerade erst meine Nagellacksammlung durchgezählt (war nicht so schlimm wie ich dachte^^, das Posting mit Statistik, Dupes etc. folgt bald), da habe ich doch glatt noch 2 Exemplare gefunden, die ich sehr schön fand. Dass sich meine Arbeit gelohnt hat, habe ich bereits gemerkt, denn ich wusste sehr genau, dass ich beide Farben so noch nicht habe:


Bei dem P2 Lack  handelt es sich um den dunkelsten Ton der LE, bei der von trend It Up ist es von beiden Rottönen auch der dunkelste Ton. Trotz Lesebrille sehe ich auf dem Fläschchen nicht wirklich genau die Nummer; diese Nummern sind ohnehin nervig, wer merkt sich das schon.

Den roten Lack habe ich mir übrigens als Ersatz für ein wie ich finde, gruseliges Exemplar, gekauft. Ich fand es so gruselig, dass ich den Lack gaaanz schnell aussortiert hatte. Ich weiß bis heute nicht, was mich da geritten hatte, denn die Farbe entspricht wirklich überhaupt nicht meinen üblichen Vorlieben.  Welchen Lack ich meine, könnt Ihr hier gerne mal nachlesen persönliche Katastrophenfarbe.

Hier mal Swatches der beiden neuen Lacke:


Plum Passion sieht mit 2 Anstrichen und Überlack (ja, ich mache das auf dem Nagelrad genauso wie auf meinen Nägeln) etwas schwach auf der Brust und total langweilig aus, mal sehen, wie er demnächst getragen wirkt; auf Instagram sah ich nämlich richtig tolle Fotos davon, was meine Kaufentscheidung letztlich begründete. Der Rote gefällt mir auf jeden Fall schon mal sehr gut.

Wie man unschwer erkennen kann, bleibe ich doch meist einem gewissen Farbschema treu, sei es auf den Augen oder Nägeln.

Was habt Ihr Euch so in letzter Zeit gekauft, gibt es noch etwas Empfehlenswertes aus aktuellen LE's, was einen Blick wert wäre?

Liebe Grüße und eine gute Restwoche wünsche ich,

Muddelchen


Kommentare:

  1. Die Monos sind ja mal superschön!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Lieben Dank für Deinen Kommentar und jaa, das sind sie wirklich!

      Löschen
  2. Marsala Majesty und Sunset Glimmer sind ja so hübsche Farben! Ich muss ganz ehrlich sagen das ich schon länger nichts mehr aus LE'S mitgenommen habe, da mich absolut gar nichts angesprochen hat. Leider.

    Liebe Grüße,
    Diorella

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Mir ging es in den Sommermonaten so, da war ich so gut wie gar nicht anfällig bei Lidschatten. Da der Herbst aber meine liebste Jahreszeit ist und mir auch farblich ungemein zusagt, war es klar, dass ich irgendwas finden werde. Viele LEs sind mir oft zu bunt oder mit Farbtönen bestückt, die ich schon zigfach habe. Gut, der Catrice-Lidschatten, da müsste ich gucken, den habe ich bestimmt so ähnlich schon, aber mit meiner Vorliebe für Dunkelbraun bin ich schwach geworden. Liebe Grüße an Dich zurück!

      Löschen
  3. Die Alverde Palette hat mich von der Qualität der Swatches umgehauen. Nach langer Überlegung hab ich sie doch nicht gekauft, weil an mir die hinteren zwei Farben gleich aussehen und mir ein Farbton zwischen dem 2. und den 3. Ton von Links fehlt. Die Verpackung find ich auch nicht so Bombe.
    Mich fixt die grüne Palette immer noch an. Würde es zwei der Farben solo geben, hätte ich sie mir gekauft, aber mit der Palette hätte ich zwei Farben rumfliegen, die ich doppelt und dreifach besitze.

    Haaaa, ich habe ja schon damit gerechnet, dass du dir Marsala Majesty kaufst! Da ich die P2 Theke ziemlich selten besuche hab ich den Lidschatten immer noch nicht geswatched aber das könnte ich am Freitag ja mal tun ^^ Hast du zufällig das rot aus der Catrice Caramé LE? Ich bin neugierig wie der im Vergleich zu Marsala Majesty aussieht.

    Glückwunsch, dass du die All about Berrys LE noch gefunden hast. Leider find ich den Swatch auch nicht überzeugend :/ Das ist (mal wieder) dieser Pflaumeton, der wenn er deckend ist fast schwarz wird. Wenn der nach zwei Schichten so schwach auf der Brust ist brauch ich mir den gar nicht anzusehen....

    LG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich dachte bei der Alverde-Palette auch zuerst an Dich, aber da ich ja weiß, dass gerade auch die hellen Töne zu hell für Dich sind, habe ich Dir nichts dazu gesagt vorher. Ich hatte tatsächlich ein schönes AMU damit geschminkt, dann aber die Fotos aus der Kamera noch nicht hochgeladen und dann beim nächsten Gebrauch auch noch gedacht, das sei altes Zeug und gelöscht ohne zu gucken ^^ ich hab keine Speicherkarte, weil ich sowas normal nicht brauche und mit 13 Fotos, die die Kamera macht, immer gut klar komme. Na ja, nächste Mal besser gucken, ne :)

      Ja, das war klar, dass ich den Marsala-Ton noch kaufen wollte. Den aus besagter Catrice-LE habe ich NICHT. Ich weiß noch ganz genau, wie ich damals auch rumgeschlichen bin und mich gefragt habe, ob der Farbton nicht doch zu auffällig für mich ist und dann habe ich es gelassen und mich Wochen später, wenn ich irgendwo ein AMU damit sah, wieder mal geärgert. Wie Du weißt, mag ich es ja mittlerweile lieber dezent, aber ich finde die Farbe insgesamt noch tragbar, auch für eine ältere Frau wie mich.

      Der Berries-Lack hat mich beim Swatchen total enttäuscht, dabei hab ich soo schöne Fotos davon gesehen. Allerdings hat er den schmalen Pinsel und das bin ich ja gar nicht mehr so gewohnt, aber er kam mir auch allgemein bissel zickig vor. Da das Nagelrad ja durchsichtig ist, ist es auf dem Nagel vermutlich deckender. Ich werde davon dann mal ein Foto zeigen, aber falls Du derzeit überlegst, ob Du ihn haben möchtest, falls Du ihn noch siehst, ich würde ihn vermutlich nicht nochmal kaufen, da bin ich ehrlich. LG

      Löschen
    2. Der hellste Ton von der Alverde Palette ist nur minimal heller als meine Ausblendfarbe. Der zweite Ton von links hätte ich auf dem Lid abdunkeln müssen, damit man irgendetwas sieht. Wie gesagt, wenn ich den 5. Farbton in der Mitte gehabt hätte, hätte ich die Palette mitgenommen. So wie sie jetzt ist, hätte ich Probleme mich damit zu schminken (ich krieg so krasse Kontraste einfach nicht verblendet)

      Du schaffst es eine Digitalkamera ohne Speicherkarte zu betreiben o_O Respekt! Ich komm zwar auch noch aus den (analogen) Zeiten, wo man nur 36 Bilder hatte um einen ganzen Urlaub abzulichten, aber die Speicherkarte war so ziemlich das erste, was ich gekauft habe. Darf ich fragen was für eine Kamera du hast? Ich find, dass die Bilder ziemlich farbecht geworden sind :) Früher waren deine Fotos alle deutlich dunkler und ich hab mich schon immer gefragt woran das lag...

      Manche Farben entdecke ich auch reichlich spät für mich. So ging es mir z.B. mit dunkelblau. Ich mochte die Farbe nicht, weil ich immer die falschen Nuancen gesehen und ausprobiert habe - Mittlerweile liebe ich es, wenn es nicht so krass leuchtet wie das Tempo-Blau oder der Windows Bluescreen.

      Ich nehm morgen mal meinen Caramé Lidschatten mit und schau mir den Marsala mal an. Bei der Farbe von dreckigen 1ct Münzen oder so was ähnliches wie der Sleek Maple könnt ich schwach werden.

      Mit dünnen Nagellackpinseln und durchsichtigen Nagellacken kann man mich jagen @.@ Das sind so typische Kandidaten, die auf den Nägeln uneben werden. Ich wünsch dir nen schönen Abend!

      Löschen
    3. Ich war dann schon im Bett, aber guten Morgen :) Ich verwende IMMER noch die gleiche Kamera, die ist nun 8 Jahre alt. Eine Kleinbildkamera von Kodak, hat knapp 100 Euro gekostet und ist supereinfach in der Bedienung, was anderes kommt für mich auch nicht in Frage, da ich ja keine Ahnung habe und mich das Thema an sich auch nicht interessiert. Dass die Fotos früher schlechter waren, liegt schlichtweg daran, dass ich noch weniger Ahnung als jetzt hatte. Softboxen wollte ich mir nicht kaufen, aber ich habe angefangen, mehr auf die Lichtverhältnisse zu achten, was in meiner Whg. schwierig ist. Der Wohnraum ist halb durch die Dachterrasse bedenkt, also dunkler als normale Räume. Das Schlafzimmer hat gute Lichtverhältnisse und da enstehen auch die meisten Fotos mittlerweile, allerdings sind die Wände farbig gestrichen und schlucken ein bisschen Licht oder verfälschen es, je nach Wetterverhältnissen draußen. Es gibt Tage, da kann ich definitiv keine Fotos machen und da ich das weiß, nutze ich die Zeit und mache an denen, wo es besser ist, gleich eine ganze Serie, bloggen kann man dann immer noch. Auf der Dachterrasse ist auch schon das eine oder andere Foto entstanden.

      Meine Herbstfotos dieser Tage sind übrigens mit meiner HandyKamera entstanden, die hat eine wirklich sehr gute Qualität, was dem Handy (LG) auch nachgesagt wird. Selten kommen gewisse Farbtöne (besonders so im orangenen Bereich) verfälscht raus, ansonsten macht die Top Aufnahmen. Nur für Beautyfotos finde ich sie nicht so geeignet, hab das schon probiert, da bleibe ich lieber bei der Kleinbildkamera. LG

      Löschen
    4. Ich sehs auch nicht ein mir Softboxen oder Tageslichtstrahler zu kaufen... Aber deine Fotos können sich auf jeden Fall sehen lassen, seit du die Lichtsituation geändert hast. Manchmal bewirken so kleine Sachen echt viel! LG!

      Löschen
  4. Schöner Einkauf :) die monolidschatten haben eine schöne und aussergewöhnliche Farbe :)

    AntwortenLöschen
  5. Sehr schöner Einkauf & schöner Blog .

    Sehr süßes & bildhübsches Mädchen bist du

    knovikova.blogspot.de

    AntwortenLöschen