Montag, 12. Januar 2015

Review Dr. Ricaud, dekorative Kosmetik, Teil 1

Hallo meine Lieben,

bei Dr. Pierre Ricaud habe ich in den letzten Jahren einige Male bestellt und war immer sehr zufrieden. Bereits seit Sommer habe ich die nachfolgend gezeigten Produkte und leider stets vergessen, sie Euch zu zeigen, was ich hiermit nun nachholen möchte.

Anfänglich hatte ich immer Lacke und Pflege bestellt, aber irgendwann lachten mich auch dekorative Produkte an. Als diese mal deutlich reduziert waren, wagte ich einen Versuch:

Gekauft hatte ich mir eine Lidschattenpalette und einen Blush, den Lippenstift erhielt ich als Goodie gratis zur Bestellung allgemein. Die Verpackungen der Produkte sind sehr hochwertig und ansprechend, wie ich finde:


Wie ich gerade im Shop gesehen habe, gibt es die Palette leider nicht mehr, obwohl sie meines Wissens sowieso nicht lange im Programm war, denn ich wollte sie schon mal bestellen, da war sie aber nicht reduziert; ich meine, der Preis hätte bei 30 Euro rum gelegen, also behielt ich sie im Auge. Blush und Lippenstift sind wohl beide noch erhältlich, allerdings haben die Verpackungen nicht die Farbbezeichnungen oder Nummern wie im Shop, was wohl verbesserungswürdig ist. Nur, den "Normalverbraucher" interessiert sowas ja in der Regel nicht, uns Blogger dagegen schon :) In meiner Bestellhistorie kann ich leider auf meinem Kundenkonto auch nichts finden, da ich teils auch mal per Post bestellt habe und diese Bestellungen dann wohl nicht dort auftauchen.



Das Blush ist ein wunderbarer Roséton, der eine schöne Frische ins Gesicht zaubert. Die Farbabgabe ist gut. 

Beide Produkte verwende ich gerne, wobei der Lippenstift leider die Lippenfältchen betont. Trinken übersteht er mühelos, beim Essen wird es schwierig bzw. ist er danach verschwunden und die gesamte Tragedauer ohne alles sind in etwa 2 Stunden, danach sollte man nachlegen.




Die Lidschattenpalette ist gut pigmentiert und bietet einen alltagstauglichen Look. Verwendet habe ich für das nachfolgende AMU alle Farben bis auf das Silber, was sich aber mit Rosa sicher auch gut zu einem Abend Make up verwenden lässt. Leider geben die Fotos nicht so den schönen Schimmer wieder, der ist nämlich wirklich sehr hübsch.










Alles in allem würde ich sagen, dass die Produkte nicht "besser" als die üblichen Verdächtigen aus der Drogerie sind. Die Palette finde ich jedoch farblich sehr schön zusammengestellt und der Blush ließ mich aufgrund der Farbe schwach werden. Der Blush ist gerade reduziert erhältlich (9,50 Euro) und kostet regulär 19,50 Euro. Der Lippenstift in etwa das Gleiche.  

Kennt Ihr bereits die dekorativen Produkte der Marke? 

Liebe Grüße
Muddelchen 

Kommentare:

  1. Für den Preis nix Besonderes, meine ich. Da bestell ich lieber noch Exotischeres (MUA / MUR O.Ä.), um die bloggersche Neuheitslust zu befriedigen. :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist richtig, da ich die dekorative Kosmetik der Marke vorher noch nicht kannte, habe ich auch die Angebote genutzt. Ich probiere gern von Firmen, bei denen ich öfter bestelle, zusätzlich die dekorative Kosmetik aus und da ich die Lacke von Ricaud z.B. wirklich toll finde und im Pflegebereich auch vieles, lag es nahe, da auch mal zuzugreifen.

      Löschen
  2. Mir gefällt von Pierre Ricaud die Pflege sehr gut. Alles qualitativ super. Dekoratives habe ich noch nicht soviel von ihm, aber ich glaube durchaus, dass mir die Produkte auch gefallen würden. Wenn es nicht gerade Angebote gibt, ist der ganze Spaß nicht wirklich günstig. Aber auf jeden Fall hochwertig.
    LG Eva

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich mag die Pflegesachen auch, darüber kommt noch ein separater Post. Ich nutze auch sonst nur die Angebote, vieles ist mir regulär zu teuer. Liebe Grüße an Dich zurück :)

      Löschen
  3. Ich hab bei Dr. Pierre Ricaud nur Pflege und Mascara bestellt. Die Pflege ist einfach nicht für meinen Hauttyp geeignet, da werd ich so schnell keine Creme o.ä. mehr ausprobieren. Ich kenne aber genug Leute die davon schwärmen, bei mir ging der Versuch nach hinten los. Aber warte, ein Pflegeprodukt gefällt mir sehr und das ist die Beinsalbe. Sie hat Minze, brennt dezent, aber wenn man richtig heftigen Muskelkater oder sonst wie Schmerzen hat wirkt das Zeug (an mir) deutlich besser als sämtliche Schmerzsalbe.
    Von der Deko kenn ich nur Mascara und Lippenstift. Die Mascara ist recht feucht, natürlich, aber okay. Es ist eine der wenigen Mascaras die ich angenehm fand. Ich weiß aber nicht ob ich sie mir ein drittes Mal kaufen würde, denn für den Preis kriegt man sicher auch Mascara mit etwas mehr Drama. Ma hat nen Lippenstift von denen der ist echt sheer und steht mir gar nicht. Sie ist richtig begeistert davon, hat ihn auch schon nachgekauft. Den von meiner Bestellung hab ich ihr vermacht, du weißt ja wieso.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ne Gesichtsserie oder sowas würde ich da auch nicht bestellen, weil ich denke, ich hätte die gleichen Probleme wie Du, ich find ja so schon kaum was, was für mich geeignet ist. Die Beinsalbe kenne ich nicht, da verwende ich meistens den guten, alten Franzbranntwein, wenn ich mal müde Beine oder bissel Muskelkater habe.

      Löschen
  4. Das Design der Lidschattenpalette von außen finde ich sehr hübsch!

    AntwortenLöschen