Samstag, 10. Januar 2015

Aufgebraucht im Dezember

Hi zusammen,

ein schönes Wochenende wünsche ich Euch. Heute mal mein gesammelter Müll vom Dezember. 

Natürlich werde ich meine Aufgebraucht-Sammlung auch in diesem Jahr fleißig weiterführen und es ist mir wieder gelungen, einiges zu leeren. Ich werde mich künftig bemühen, nicht mehr so jahreszeitengerecht zu duschen, da sonst einiges Angebrochene wieder weggestellt wird bis zur nächsten Saison. Die Produkte kippen zwar nicht in den paar Monaten, aber ich möchte mir angewöhnen, Duschgel jetzt zügiger zu leeren, sprich, wenn es einmal angebrochen ist, wird es immer wieder mal verwendet, parallel mit anderen Sorten, dafür wechsle ich einfach zu gerne. Aber längerfristig wegstellen ist nicht mehr, also eine Baustelle weniger. In diesem Post passiert es allerdings noch, im nächsten vermutlich auch, das sind die Altlasten aus den Vorjahren :)

Los geht's:


Yves Rocher Collection Cacao, Duschgel und Bodylotion Cacao & Pistache
Mit Pistazie kann man mich immer kriegen. Diese Collection ist die Weihnachts-LE von YR aus 2012. Ich hatte mir gleich 2 Flaschen Duschgel gekauft und nicht bereut, da ich den Duft toll finde. Von der Lotion habe ich nur eine gekauft, da diese meist länger bei mir halten; in dem Fall war das ohnehin gut, denn eingecremt auf der Haut war mir der Schoko-Pistazien-Duft eindeutig zu viel und ich habe das Produkte auch nur 3-4 x verwendet. Mein Freund wird es sicher nicht wollen, der mag solche Düfte nicht. Mal sehen, ob ich es noch verschenken kann, ich werde es nicht weiter verwenden, dafür habe ich einfach noch zu viel Sachen, die auf ihr Ende warten - sozusagen :).

Balea Pflegedusche Kirsch- und Mandelduft (LE)
Auch aus einer Weihnachts-LE 2012, oder? Ich hatte davon ebenfalls 2 Duschprodukte und das letzte (angebrochene) geleert. Den Duft mochte ich sehr und ich hab irgendwie im letzten Jahr Weihnachten so interessante Duftrichtungen bei Balea vermisst. Im Grunde kein Drama, so habe ich auch nichts gekauft, schon klar :).

Rituals Yogi Flow Duschschaum (Indian Rose & Sweet Almond)
Dass ich Rituals sehr mag, wisst Ihr schon (Review hier ) Durch einen separaten Kauf zuvor und durch mein Set habe ich 2 von den Yogi Flows (beide noch in der alten Verpackung), eins ist nun leer und ich denke, mein Geschenkset wird komplett in den nächsten Monaten dran glauben müssen. Schließlich ist es angebrochen, war sehr teuer und es wäre schade, wenn es irgendwann vielleicht doch nicht mehr gut riecht. Nachkauf empfohlen (für mich erst mal allerdings nicht, Pflegekram ist immer noch so viel älteres Zeug da, was weg muss), der Schaum ist sehr ergiebig und der Duft langanhaltend und einfach toll.

The Body Shop Almond Shower Gel
Dieses Duschgel mit Mandel hat auch noch die alte Verpackung. Seinerzeit im Sale erstanden (wie fast immer, wenn ich TBS-Produkte kaufe) und kürzlich endgültig nach geöffneter Verpackung seit einer Weile zügig geleert. Ich mag den Mandelduft gern, die Shea-Serie gefällt mir aber besser. Allgemein finde ich die Duschprodukte von TBS sehr mild und natürlich in den Düften, also absolut empfehlenswert.

Schauma Cotton Fresh, Anti-Fett-Shampoo
Auf dieses Shampoo habe ich wahre Loblieder gesungen (Review hier). Die Review gehört übrigens zu den meist geklickten Postings im letzten Jahr. Ein tolles Produkt, was bei mir bestens funktioniert, preisgünstig ist und bereits nachgekauft wurde. Ich verwende es sehr gern zwischen 2 Haar-Serien, um mein Haar erst einmal wieder ein paar Tage quasi auf etwas Neues einzustimmen (verwende seit einer Weile regelmäßig Shampoos mit Spülungen, was ich ja früher nie tat). 


Isana Professional Shampoo, Repair Nutrition
Dieses Shampoo und die dazu gehörige Spülung (noch nicht ganz leer) möchte ich mit einer Balea Professional-Reihe vergleichen und habe die Balea-Produkte seit ein paar Tagen im Einsatz. Ich werde dann über alle 4 Produkte eine Gesamtreview verfassen. Daher an dieser Stelle nur kurz vorab: Es gefällt mir. 

Balea Rasiergel Caribbean Dreams mit Cocos-Duft für empfindliche Haut
Ein sehr preiswertes Rasiergel, was gut riecht und ich regelmäßig in unterschiedlichen Duftrichtungen nachkaufe. Absolut empfehlenswert! Allgemein verwende ich lieber ein Gelprodukt als Creme zum Rasieren, sehr ergiebig sind sie auch. 

Essence 24 h hand protection balm Winter Edition, Apple Cinnamon Punch
Aus 2012, oder? Die Creme stand unangebrochen noch rum, meist habe ich immer die LE-Cremes gekauft, egal, ob ich noch Vorrat hatte oder nicht. Auch ziemlich blöde, aber mir gefallen diese Weihnachtsdüfte immer so (im Dezember hatte ich auch wieder eine mitgenommen^^) und wenn sie 1 Jahr stehen, macht das gar nix. Meist habe ich dann ab November, da hole ich sie raus, einen erhöhten Cremebedarf und schaffe es locker bis Ende Januar, um die 3 Tuben zu leeren. Diesen Duft fand ich toll. Ich fand die Cremewirkung ausreichend für kältere Tage, besser, als so manch andere Handcreme. Einziehen tut sie allerdings nicht so gut. Trotzdem immer wieder Nachkauf unterschiedlicher Sorten, über die natürlich nicht vorhandene 24-Stunden-Wirkung müssen wir uns nicht unterhalten:).

La Roche-Posay Eau Thermale Wasserspray
Warum ich ausgerechnet im Winter so ein Wasserspray verwende, werde ich Euch bald in einer Review zeigen, die damit in Zusammenhang steht. Grundsätzlich verwende ich solche Sprays nur in warmen Monaten und mag sie sehr, egal, von welcher Marke. Gekauft hatte ich das nicht extra, war mal in irgendeiner Box, mir persönlich reicht auch ein preiswertes aus der Drogerie.

Batiste Trockenshampoo Kirsche
Hatte ich als kleine Größe auch mal als Boxenprodukt und bin begeistert. Weniger von dem weißen Schleier auf den Haaren (stört mich aber nicht so, da ich es nur zu Hause anwende, wenn ich nichts vorhabe oder nur zum Einkaufen gehe) als von der Wirkung. Die Haare werden wirklich schön aufgefrischt, ein fettiger Ansatz ist nicht mehr zu sehen und nebenbei riecht es auch noch gut. Habe bereits eine große Flasche (andere Sorte "fresh") in Anwendung. Das für brünettes Haar ist leider ständig ausverkauft. Nachkauf der Marke jederzeit, aber ich möchte trotzdem demnächst mal eins aus der Drogerie probieren, da real-Markt, in dem es das gibt, nicht in meiner Nähe ist und immer bei Douglas bestellen möchte ich auch nicht.

Dermasel Totes Meer Glücksgefühl, Duschgel (Reisegröße) und Körpercreme (LE)
Das Duschgel erhielt ich zu einem Produkttest als Probe dazu (berichte noch darüber), die Körpercreme war in einer meiner Boxen vor längerer Zeit. Nun bot sich an, da es die gleiche Serie ist, beides gleichzeitig zu verwenden. Das Duschgel mochte ich auch sehr, riecht lecker nach Zitrusfrüchten und es ist in den Produkten Zitrone und Orange enthalten, also genau mein Fall. Die Bodylotion allerdings war nicht so mein Ding, sie ist nicht so schnell eingezogen, empfang sie etwas schmierig und hätte sie mir wegen der Duftrichtung etwas leichter gwünscht; der Duft war auch nicht so intensiv wie beim Duschgel und ich war nur mäßig angetan, daher auch nicht aufgebraucht, schade. Empfehlung für das Duschgel ja, für die Körpercreme eher nicht. 

Wolkenseifen, Deocreme Traumstunden
Ein ganz tolles Produkt, welches ich hier reviewt habe. Man braucht nur sehr kleine Mengen der Deocreme und ich bin sicher, oft zu viel genommen zu haben, steckt irgendwie so in einem drin. Der Duft hat mir sehr gut gefallen, die Deowirkung ist absolut zuverlässig (Achselnässe wird nicht verhindert, wohl aber Schweißgeruch). Momentan brauche ich die große Dose auf, parallel zu meinen neuentdeckten Balea-Bodysprays, die mir auch sehr gut helfen (ohne Alusalze, siehe hier . Im Laufe des Jahres werde ich ganz sicher wieder bei Wolkenseifen bestellen und vermutlich den Traumstunden-Duft erneut kaufen, da dieser sehr frisch duftet und mir am besten gefällt bisher.
Absolute Kaufempfehlung für alle, die aluminiumfreie Deos nutzen möchten.



Dr. Hauschka Gesichts Tonikum, Gesichtsöl und Gesichtswaschcreme
Zu diesen Produkten werde ich Euch in absehbarer Zeit eine Review machen. Ich habe überwiegend gute Eindrücke und Pflegeergebnisse erzielt, aber manches an den Produkten hat mir auch nicht gefallen. Nachkauf einzelner Produkte ja, wartet die Review ab :).



Duftkarte Boss Nuit
Während ich die Boss-Düfte für Männer sehr, sehr mag (bis auf Boss Orange), gefallen mir die Düfte für Damen eher nicht, so auch dieser nicht. Dafür sind diese Duftkarten da, um das mal unverbindlich festzustellen :)

Tetesept Aromazauber Kaminabend (LE)
Das gibt es schon länger nicht mehr. Im dm war es mal vor längerer Zeit reduziert und ich nahm 2 mit, eins für mich, eins für meinen Freund. Mir hat das Badesalz sehr gut gefallen, das Wasser wird rot-orange, der Duft ist toll und es wärmt unheimlich gut. Normal mag ich ja Granatapfel in Pflegeprodukten nicht, aber hier hat mich der Nelkenduft gelockt und den riecht man auch deutlich heraus. Tetesept hat für mich überhaupt sehr empfehlenswerte Badeprodukte. Würde ich jederzeit nachkaufen, falls es das noch gäbe, schade. Mein Freund mochte es auch sehr. 

Dresdner Essenz Wellness, Entspannungsmaske Kakao/Vanille, hautglättend, intensiv pflegend
Abgesehen vom sehr leckeren Duft liebe ich sämtliche Produkte der Serie. Diese Maske ist besonders im Winter hilfreich und macht die Haut schön glatt. Würde ich immer nachkaufen, habe aber Verbot, da ich genug Masken habe :)

Balea Augen- und Lippenmaske
Das ist so ein 4-er Päckchen, die erste Anwendung hatte ich kürzlich, scheint relativ neu im dm zu sein. Ehrlich gesagt fand ich das Produkt nicht so toll. Beim Auftragen hat es ganz leicht gebrannt, aber ich muss auch sagen, dass meine Augenpartie unheimlich empfindlich ist. Sollte es jedoch bei der nächsten Anwendung demnächst auch wieder brennen, werde ich den 4-er Pack nicht aufbrauchen. Eine besondere Pflegewirkung konnte ich ebenso nicht feststellen. Da ich schon eine recht reichhaltige Augenpflege zur Nacht (von Balea) verwende, brauche ich vermutlich solche Extraportionen an Pflege nicht. Mal abwarten, wie es sich beim nächsten Mal verhält.

Alverde Mascara aus der Colourful Paradise LE
Die hat mir gar nicht gefallen, sie tuscht die Wimpern, mehr konnte ich nicht feststellen, aber das Thema Mascara und ich ist ein Kapitel für sich. Nachkauf eh nicht möglich, da limitiert.

Dann liegt da noch ein Fitzelchen von einer Maske der Eigenmarke von Müller, Cadeavera im Bild, und zwar

Cadeavera Young, Anti Pickel Thermo Maske, Tiefenreinigung, alle Hauttypen
Von einer Thermo Maske erwarte ich, dass sie auf der Haut warm wird (von Garnier gibt es eine, bei der man das deutlich spürt), was hier nur ganz kurz der Fall ist und kaum wahrnehmbar, schade. Dennoch finde ich die Reinigungswirkung der Maske gut, man fühlt sich danach erfrischt und hat das Gefühl einer wirklich guten Vorbereitung für die restliche Gesichtsroutine. Nachkauf empfehlenswert, wenn man keine großartige Thermowirkung erwartet. 
--------------------

So, das war alles. War schon wieder einiges, oder? Für den Januar habe ich auch schon ordentlich angefangen, ich glaube, der nächste Post wird auch wieder recht lang.

Ich wünsche Euch allen ein erholsames Wochenende. Passt gut auf Euch auf bei dem Sturm!

Liebe Grüße
Muddelchen 



Kommentare:

  1. Bei dem Batiste Trockenshampoo habe ich das andere Problem. Die Variante für Blonde Haare ist immer weg! Oder auf Nachfrage hin beim Real Markt wurde mir gesagt, daß es nicht bestellt wird, ich aber das für brunette nehmen könnte..... Ist klar.
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ach, das ist doch echt ärgerlich. Was fürn Tipp, dass Du das für Brünette nehmen kannst, verarschen kann man sich auch selbst, unmöglich sowas. Wie gesagt, mir ist es nicht so wichtig, wegen des weißen Schleiers, aber solche Tipps können die sich sonstwo hinstecken :) Liebe Grüße zurück

      Löschen
  2. Ich mag die Rasiergele von Balea auch gerne :)

    AntwortenLöschen
  3. Ist ja eine Menge zusammen gekommen.Ich habe mir vorgenommen erstmal kein Duschgel mehr zu kaufen.Mal schauen wie lange ich stand halte.Genug habe ich ja da.LG

    AntwortenLöschen
  4. Wow, da hast du aber wirklich viel aufgebraucht! Habe die Körpercreme Glücksgefühle auch und empfidne sie auch als sehr schmierig, werde sie aber noch bis zum Ende aufbrauchen! Liebe Grüße
    Samy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, aber es waren ja einige Sachen bereits angebrochen und nicht mehr so viel in den Behältern, sonst wäre es wohl doch für einen Monat zuviel. Danke übrigens für Dein Abo, freue ich mich sehr drüber, liebe Grüße zurück :)

      Löschen
  5. OMG, du hattest noch das Balea Kirsch-Mandelduschgel!!!! Ich habe es geliebt und mir davon bestimmt fünf oder sechs Flaschen geholt. Es war so toll. Habe im Moment ein ganz rotes, ich glaube es heißt "Abendrot" oder so... bin zu faul vom Sofa aufzustehen und nachzugucken... und ich bilde mir ein, es riecht ähnlich. :D

    Du hast im Dezember echt viel leer bekommen! :D

    LG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jaaaa, ich fand das auch ganz toll. Als ich dann jetzt neulich die 2. Flasche aufbrauchte, dachte ich auch, hätte ich doch besser noch 1 oder 2 mitgenommen, fand das echt ganz besonders toll :) Schön, dass es Dir auch so geht: Das Abendrot hab ich gar nicht, habe gerade vorsichtshalber nochmal geguckt und das mit "Atempause" verwechselt, die Flasche ist aber lila...wenn es das Abendrot noch gibt, gucke ich demnächst mal im dm, aber wehe, das riecht so, das wäre dann mein erster überflüssiger Einkauf in diesem Jahr :) ^^ Wie ich schon anderswo sagte, die Behälter waren nicht alle ganz voll im Bild, es sind auch angebrochene Flaschen dabei gewesen, sonst wäre es nicht so viel geworden :) LG zurück

      Löschen
  6. Da waren wirklich sehr schöne Produkte dabei!

    Wünsche dir einen angenehmen Sonntag ,lg <3

    AntwortenLöschen
  7. Schauma macht zum Teil wirklich gute Sachen! Denkt man gar nicht so bei den niedrigen Preisen.

    XX aus Nürnberg
    Jecky
    Want Get Repeat

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nun ja, es gibt einige niedrigpreisige Produkte, die einen guten Job machen. Preiswert heißt nicht zwangsläufig, dass es Mist ist, da kann man Glück oder Pech haben, genauso wie bei Sachen, die einiges teurer sind. Liebe Grüße :)

      Löschen
  8. Wow, du hast doch einiges leer gekriegt :) Ich benutze zur Zeit das YR Himbeer-Kakao Duschgel und bin nicht so sehr davon überzeugt. Der Duft ist mir zu dezent und irgendwie geht er an mir total unter. Diese Sorte würde ich jedenfalls nicht nochmal kaufen.

    Wenn ich gewusst hätte, dass es eine Kirsch Mandel Dusche bei DM gab, hätte ich sie mir auch gekauft. Ich liebe beide Düfte sehr und die Kombination erst recht. Wie gesagt, was ich nicht weiß, macht mich nicht heiß.

    Irgendwann kauf ich mir auch mal ein Duschgel von TBS. Ich hatte davon nur eine Probe aber es war sehr lange offen dewegen kann ich nicht mehr sagen so es gut oder schlecht ist. Die Düfte von denen gefallen mir auf jeden Fall sehr.

    Frher hatte Balea mal so ein Cocos Rasiergel. Boah ha ich das Zeug gehasst xD danach hatte ich natürlich keine Lust merh Carribean Dreams auszutesten.

    Mit den essence Handcremes kann man mich jagen. Die riechen zu penetrant und pflegen null. Ich vertrag sie mittlerweile auch nicht, also können sie mir gestohlen bleiben.

    Wasserspray... Ich würd mir so etwas nicht kaufen, weil ichs einfach zu teuer finde. Im Sommer trag ich eine Sprühflasche mit mir und fülle sie mit ganz normalen Leitungswasser. Das reicht :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. War ja einiges angebrochen :) Schade, dass Dir Dein jetziges von YR nicht gefällt bzw. nicht intensiver duftet, damit muss man ja leider immer rechnen. Die TBS-Duschgele sind ihr Geld absolut wert und auch sehr ergiebig. So oft schon wollte ich eigentlich nur hochwertigere Duschgels kaufen und dann lieber sehr wenige, aber na ja, die billigen reizen, man hat mehr Auswahl usw.

      Klar geht das auch alles mit einer ganz normalen Sprühflasche. Ich kaufe mir wenn, nur die von Balea, die sind preiswert.

      Löschen
    2. Also wenn ich in der Drogerie irgendwann nix finden würd, dann würd ich mir auch ma so ein teures Duschgel kaufen. Bei mir hält jedes Duschgel mindestens 2-3 Monate, daher wär das echt vertretbar :)
      Ich weiß dass die Balea Sprays durchaus billiger sind als die von Douglas. Aber es ist mir für Wasser immer noch zu teuer. Ich würd so etwas wohl nur für nen Urlaub kaufen, wenn ich keine selbst eingepackten Flüssigkeiten mitnehmen darf. Ansonsten neeeeee

      Löschen
  9. Toller Post!
    Ich bin momentan auf der Suche nach einem gut verträglichen Shampoo, da ich seit Kurzem von vielen meiner ehemaligen Lieblingsshampoos Ausschlag auf der Stirn bekomme. Kannst du mir vielleicht welche empfehlen?

    Danke und schönen Abend!
    Somebodycares

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke schön, freut mich, dass Dir dieser Post gefällt :) Mmh, das ist aber weniger schön, wenn Du Ausschlag auf der Stirn bekommst, bist Du sicher, dass das von den Shampoos kommt? Um welche Sorten handelt es sich denn? Es ist schwierig, etwas zu empfehlen, wenn man den Haartyp nicht kennt. Was ich auf jeden Fall an Deiner Stelle versuchen würde, sind silikonfreie Shampoos, damit geht man einem doch recht bedenklichen Inhaltsstoff schon mal aus dem Weg, auch, wenn es die Haare schön macht :) Parabene sind auch immer so eine Sache, mir scheint, Du hast dann ohnehin auch empfindliche Kopfhaut, falls das Problem wirklich von Deinen Shampoos kommt. Bei leicht fettendem Haar kann ich Schauma Cotton Fresh empfehlen, das kommt ohne diese Inhaltsstoffe aus. Was vielleicht auch sinnvoll wäre, dass Du Dich mal shampoomäßig durch die Naturkosmetik testest. Ich habe im Laufe der Jahre immer wieder mal die Shampoos von Alverde vorübergehend benutzt und war immer sehr zufrieden, auch diese sind silikon- und parabenfrei. Es gibt viele Sorten der Marke, vielleicht findest Du etwas für empfindliche Kopfhaut. Mild dürften sie alle sein. Mir fällt gerade noch Babyshampoo ein, da würde ja zum Ausprobieren ein preiswertes von Babylove (dm) oder der Rossmann-Marke, je nach dem, wo Du einkaufst, reichen. In einigen ist Kamille drin, was auch immer bissel beruhigend und entzündungshemmend wirkt. Ich hoffe, Du kannst mit meinen Tipps etwas anfangen, würde mich freuen und meld Dich mal, wenn Dein Problem hoffentlich bald ad acta gelegt ist und verrate mir, was geholfen hat :) Liebe Grüße!

      Löschen
  10. Vielen vielen Dank für die Tipps! Ich werde mich auf jeden Fall umsehen und verschiedene Produkte testen.
    Bis jetzt war ich allerdings nicht der Meinung, dass ich empfindliche Kopfhaut habe. Auch mein ehemaliges Liblingsshampoo habe ich monatelang problemlos verwendet..Naja, ich halte dich auf dem Laufenden:)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Sehr gerne, bin auf Deine spätere Rückmeldung gespannt, hoffe, Du findest etwas Passendes :)

      Löschen