Dienstag, 2. Dezember 2014

Review: Balea Colorglanz Shampoo und Spülung Cocos + Tiaréblüte

Hi zusammen,

ich hatte hier fast ein Jahr die Colorglanz-Serie rumstehen. Die Sachen wurden nur verwendet, wenn gerade etwas leer ging oder zur Überbrückung auf Testprodukte, für die ich mich beworben hatte. So waren beide Produkte meist nur 2-3 Tage oder auch schon mal eine komplette Woche hintereinander im Einsatz.

Ich muss ehrlich zugeben, dass ich beides NUR wegen dem Duft gekauft hatte, der mir auf Anhieb sehr gefiel. Und auch nur deswegen kaufte ich die Spülung dazu, ich habe ja seltenst mal eine Spülung verwendet. 

Allerdings fällt mir in den letzten 2-3 Monaten auf, dass sich meine Haarbedürfnisse wohl geändert haben. Ich habe schon oft gehört, dass Spülungen gar nichts bringen und man sich das Geld dafür schenken kann, man solle lieber eine Kurpackung verwenden. Da ich zum Testen ja immer mal eine komplette Serie mit Spülung hatte, verwende ich sowas natürlich auch, um ein Urteil abgeben zu können. Irgendwie waren einige Spülungen ganz gut. Ich kann mich erinnern, dass meine Haare früher sehr klätschig danach waren und viel zu weich. Vermutlich habe ich durch die Tests meistens die richtigen Spülungen erwischt oder wie ich eher vermute, dass sich meine Haarbedürfnisse geändert haben. 

Dennoch habe ich anfangs sehr verhalten die Balea-Spülung angewendet, aber mal der Reihe nach.


Diese Serie ist für coloriertes und getöntes Haar. Sobald meine Haare frisch coloriert sind, verwende ich Shampoos speziell dafür, um meine Haare vor "frühzeitigen Farbverlust" zu schützen, Anti-Schuppen-Shampoos sollte man ja z.B. dann nicht nehmen, da sie die Farbpigmente schneller heraus waschen. 

Beide Produkte enthalten 300 ml.

Das sagt Balea dazu

  • Die besondere Pflegeformel mit UV-Filter, Cocos-Extrakt und Tiaréblüte unterstützt den Farbglanz.
  • Der Aufbaukomplex mit Vitamin B3 und Provitamin B5 pflegt Ihr Haar geschmeidig.
  • Besonders milde Rezeptur ohne Silikone.
Meine Erfahrungen
Ich war anfangs skeptisch, da meine Erfahrungen mit Balea-Shampoos ja bisher nicht so dolle waren. Ich habe zuerst das Shampoo 2-3 Tage alleine verwendet und war bei jeder Haarwäsche von dem tollen Duft angetan. Aufschäumen und Ausspülen funktionierten gut, die anschließende Kämmbarkeit soweit auch (mit Spülung natürlich etwas besser). Der Duft hält sich bei beiden Produkten wirklich lange im Haar, das wird sicher alle freuen, die ihn auch so mögen.

Die Spülung habe ich nur 1-2 x wöchentlich verwendet, wenn ich das Shampoo mal eine Woche hintereinander verwendet habe. Ich habe mit Spülung etwas mehr Glanz und vor allem auch eine bessere Haarstruktur festgestellt, was mich sehr erstaunt hat. Sie waren voller, griffiger und hingen nicht so schlapp runter, erstaunlich, denn sonst habe ich ja genau dieses Problem mit Spülungen, dass meine Haare da ganz fix schlapp machen. 

Da ich diesem Phänomen nicht getraut habe nach den ersten Eindrücken, habe ich bei der anschließenden Verwendung immer wieder sehr auf die Spülung geachtet: Es ist wirklich ein sehr gutes Haarerlebnis und die Haare sehen auch besser aus als ohne. Wer hätte das gedacht. 

Und aus diesem Grund bin ich erstmals zu der Überlegung gekommen, ob meine Haare wohl etwas mehr Unterstützung brauchen als ich dachte. 

Insofern möchte ich für mich jetzt nicht mehr unterschreiben, dass Spülungen für mein Haar nicht geeignet sind oder die Aussagen anderer, dass sowas Quatsch ist und man nur Kuren verwenden sollte. Eine Kur nehme ich nur so alle 2-3 Wochen mal, wenn überhaupt. Haare können auch schnell überpflegt sein, da sollte man entsprechend darauf achten, was man braucht.

Ich habe beide Produkte nun letztmalig vor 2 Wochen für gut eine Woche angewendet und war sehr, sehr zufrieden, ABER nur in Kombination. Alleine finde ich das Shampoo nicht so gut.

Beide Produkte sind im Standard-Sortiment enthalten. Ich hätte auch sofort Nachschub besorgt, aber bekanntlich habe ich neulich erst einen großen Posten Shampoos gekauft, nun, sie laufen mir ja nicht weg und werden auf jeden Fall spätestens dann nachgekauft, wenn sie aus dem Sortiment gehen sollten. Endlich mal eine sehr preiswerte Serie, mit der ich richtig zufrieden bin und dass die Produkte ohne Silikone auskommen gibt ein ebenso dickes Plus.

Das schnelle Nachfetten des Haaransatzes habe ich leider am nächsten Morgen auch wieder gehabt, aber das schafft kaum ein Produkt bei mir, das halbwegs einzudämmen, von daher sehe ich das nicht negativer als sonst. Hauptsache, die Haare halten einen Tag gut durch und das tun sie.

Ich spreche eine absolute Kaufempfehlung in Kombination beider Produkte aus. 

Kennt Ihr die Cocos-Serie und seid Ihr auch zufrieden?

Liebe Grüße
Muddelchen 

Kommentare:

  1. Das Shampoo mag ich gerne.Die Spülung hatte ich noch nicht.LG

    AntwortenLöschen
  2. Das klingt super und würde mir auch vom Duft her gefallen. Aktuell benutze ich die Glanz Spülung von Balea und die finde ich auch ziemlich gut. Ich beneide dich übrigens dafür, dass du früher immer ohne Spülung zurechtkamst ... ohne Spülung kriege ich meine Haare nach dem Waschen nicht durchgekämmt! Habe allerdings auch langes Haar mit Naturkrause ... Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Meine Haare werden auch immer länger, mittlerweile deutlich über die Schultern :) Dennoch hätte ich gern dickere Haare, denn mit feinem, dünnen Haar, ist der Länge schnell ein Ende gesetzt, glaube mir :)

      Löschen
  3. balea ist ja sowieso immer zu empfehlen :)
    xoxo
    www.captaindaquaan.wordpress.com

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. "Immer" möchte ich so nicht unterschreiben, aber doch immer öfter :) Liebe Grüße

      Löschen
  4. Ich komme ohne Spülung zum Beispiel gar nicht hin, weil meine Haare ohne nicht durchzubrüsten sind ;)

    LG aus der EDELFABRIK
    Chrissie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich würde trotzdem auch gern mit Dir tauschen :) Dünnes, feines Haar ist nicht wirklich schön :)

      Löschen
  5. Sounds really great! Too bad Balea isn't available in Switzerland (right?). If I'm wrong, please correct me :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi to Switzerland :) I think you're right. As I know Balea is available in Germany and Austria, at dm-drugstore. Some products you can buy at Amazon-Store, but unfortunately it is expensive.

      Löschen