Montag, 8. Dezember 2014

Aufgebraucht oder: Der Müllberg ruft :)

Ahoi, liebe Leute,

auf diese Postings möchte ich nicht mehr verzichten; wird doch so das eigene Aufbrauchverhalten wunderbar dokumentiert. Und, es ist wieder mal mehr geworden als ich geglaubt hätte:


Die Alterra-Seife ist versehentlich ins Bild gerutscht, aber dazu später.


Cien, Erfrischendes Gesichtswasser mit Lotus und Seide, für normale und Mischhaut (Lidl)
Das hat mir sehr gut gefallen, obwohl Alkohol enthalten ist, aber so jede 2. oder 3. Flasche mit Alkohol vertrage ich gut; nur, für den regelmäßigen Gebrauch möchte ich das nicht mehr. Der Duft ist toll, schön frisch. Das Gesichtswasser belebt und kühlt die Haut angenehm, empfehle ich, zumal es auch sehr günstig ist.

Rituals, Duschschaum Zensation, mit Reismilch und Kirschblüte
Tja, was soll ich dazu sagen:) Ich liebe es, eine ausführliche Review meiner Rituals-Produkte könnt Ihr hier nachlesen. So eine Dose hält ewig und Nachkauf jederzeit, aber noch möchte ich erst die anderen Sachen der Marke aufbrauchen, bevor sich wieder zuviel ansammelt.

Yves Rocher, reichhaltiges Duschgel mit Bio-Arganöl
Das war leider WIEDER nichts. Ich hatte ja mal bei einem Einkauf vor Monaten einige der Bio-Duschgels mitbestellt, sie haben mir fast alle nicht gefallen. Ich mag den Geruch überhaupt nicht und hatte bereits nach der ersten Anwendung so einen Widerwillen, dass es nicht aufgebraucht wird. Mein Freund wird es auch nicht verwenden wollen. Wird unter Fehlkäufe verbucht, fertig.

I love... Honey Almond Duschcreme
Sehr leckerer Duft, hatte ja 3 Duschprodukte der Marke, dies ist nun das zuletzt geleerte. Würde ich wiederkaufen, aber, Vorräte ohne Ende, daher nicht :)

Balea Creme-Öl Dusche, Traubenkernöl & Pistazie
Normalerweise gehören die Creme-Öl Duschen zu meinen Lieblingsprodukten. Als ich seinerzeit das mit Pistazie entdeckte, habe ich mich richtig gefreut, da mir mal die Pistazien-Duschsachen von Alverde (Weihnachts-LE) so gefielen und beim ersten Schnüffeln aus der Flasche der Duft für mich toll war. Beim Duschen war ich dann leider schnell ernüchtert: Gefiel mir gar nicht und das Produkt ist so fest, dass es sich auch ganz schlecht aus der Flasche drücken lässt, schade. Habs nur 2-3 x benutzt.

Kneipp Aroma-Pflegedusche Lebensfreude, Litsea Cubeba + Zitrone (was bitte ist Litsea Cubeba? :)
Ach, war das schön! Mein Freund hatte mir, ich glaube zum Geburtstag, ein 3-er Set der Kneipp Duschen geschenkt, über die ich mich sehr gefreut hatte. Da ich ja mit besonderen Produkten (ist es für mich schon, weil die Sachen ja nicht so preiswert sind) immer so geizig bin und lange aufheben möchte, stand es eine ganze Weile rum. Neulich dachte ich aber, dass ich nun doch mal anfangen sollte, sie aufzubrauchen. Das hier ist nun das Erste und hat absolut etwas von "das könnte zu meinen neuen Lieblingsprodukten gehören"...macht richtig munter, duftet herrlich nach Zitrone und soll, lt. Verpackung, sogar nachweislich die Stimmungslage heben :))) Hab ich noch nie auf einem Duschprodukt gelesen sowas, interessant, aber ich gebe zu, ich habe es auch geliebt, damit zu duschen. Kennt Ihr diese Nimm 2-Bonbons in Geschmacksrichtung Zitrone? So riecht das Duschgel:) Empfehle ich Euch liebend gern, wenn Ihr Zitrusdüfte auch so sehr mögt, wird irgendwann nachgekauft, trotz Vorräte :)


Gliss Kur Marrakesh Oil & Coconut, 1-Minute Intensivkur und passendes Shampoo dazu, für normales bis strapaziertes Haar (ohne Beschweren)
Beides sind Boxenprodukte, also so gesehen nicht selbst gekauft, kamen aber in unterschiedlichen Boxen zeitversetzt. Irgendwann dachte ich, dass ich es mal ausprobieren könnte, hatte von Gliss Kur bisher nichts verwendet und für den ausgewiesenen Haartyp war das für mich erst einmal uninteressant. Aber, wieder einmal wurde ich eines Besseren belehrt und habe einen deutlichen Hinweis erhalten, dass meine Haarbedürfnisse sich wohl geändert haben: Beide Produkte haben mir ausgezeichnet gefallen, sie riechen himmlisch, die Haare waren richtig toll danach, "ohne Beschweren" trifft absolut zu. Leider gibt es sie in der Form nicht mehr, sondern nur noch so eine Kur zum Aufsprühen, die ich kürzlich gesehen hatte, als ich bei Müller Verschiedenes von Gliss mitgenommen habe. Und leider sind Silikone enthalten gewesen (auch in dem Spray, was ich kürzlich kaufte), aber na ja, das Ergebnis war so toll, die Sprühkur wird es hoffentlich auch sein. 

Dr. Bronner's Magic Soap, reine Naturseife, Zitrus Orange
Von der Marke hatte ich mir vor Ewigkeiten einige Flüssigseifen gekauft. Ich bin immer noch sehr begeistert. Diese Flasche stand eine ganze Zeit lang angebrochen im Schrank, nicht, weil ich es nicht mochte, sondern weil ich zwischendurch immer gern etwas anderes nehme. Es ist nämlich extrem ergiebig. Eine minimale Menge reicht, um damit das Gesicht einzuschäumen. Es riecht herrlich und frisch nach Zitronen, reinigt die Haut gut und hinterlässt dieses "quietschige Gefühl", was ich so mag. Ich hab noch Vorrat (in anderen Duftrichtungen), Gott sei Dank. Kann ich wärmstens empfehlen, da diese Seifen Allrounder sind und man sie für alles Mögliche verwenden kann, inklusive Pinselwäsche.

Korres Milchseife für gestresste Haut
Wieder ein Boxenprodukt, was lange bei mir herum lag. Es waren in dieser Plastikverpackung 2 kleine Seifen, die wirklich sehr gut gerochen haben. Ich habe sie zur Handwäsche verwendet; sie waren sehr mild. Nachkaufen würde ich sie mir nicht; da bevorzuge ich eher andere Marken.

Alterra Seife mit reinem Mandelöl (Rossmann)
Die sollte eigentlich noch gar nicht in dieses Posting, da sie aktuell noch in Verwendung ist. Aber ich wollte ja die Verpackung aufbewahren fürs übliche Foto und habe dann vergessen, sie rauszunehmen, egal, was weg ist, ist weg ^^. Die Seife hatte mir mein Freund geschenkt, da er weiß, dass ich Mandelduft so gern mag. Sie ist auch sehr mild, riecht angenehm, eine ganz normale Seife halt. Da es sich um Naturkosmetik handelt, würde ich sie schon hier und da mal nachkaufen, wenn ich nichts anderes im Haus hätte, damit kann man sicher nichts falsch machen. 

Dr. Eckstein's Azulenpaste
Und wieder ein Boxenprodukt. Stand ewig unangebrochen herum, bis ich irgendwo las, dass das Produkt sehr gut bei Hautunreinheiten sein soll. Das machte mich dann neugierig und ich fing an, sie regelmäßig zu verwenden. Die Wirkweise ist wirklich sehr gut, sich bildende Pickel werden nach Behandlung mit dieser (grünen) Creme über Nacht wirklich deutlich abgefangen und bilden sich zurück. Der Geruch der Paste ist allerdings unerträglich für mich, habe mich allerdings dennoch überwunden, sie hier und da zu benutzen. Da sie grün ist, ist sie leider gar nicht als Make up Unterlage geeignet oder auch nicht für andere Stellen, da die Kleidung dann doch recht schnell beschmutzt wird. In durchsichtig würde ich sie mir sofort nachkaufen, trotz des unangenehmen Kräutergeruchs, wird es aber mit Sicherheit nie geben, weil Kräuterextrakte halt grün sind :)

Schoko-Minz-Seife von der Seifenhexe
Sie war in dem Plastiktütchen im Vordergrund des Fotos eingepackt. Riecht toll, wie After Eight und hatte ich Euch hier gezeigt. Würde ich nachkaufen, allerdings nur zum Winter hin, für mich eine typische Winterseife (liegt sicher daran, dass ich zu Weihnachten immer After Eight geschenkt bekomme^^).



Kaufmann's Haut- und Kinder-Creme
Ich liebe diese Allzweck-Creme. Sie riecht gut (bisschen nach Zitrone) und ich denke, die kennt Ihr auch alle, oder? Eine wunderbare Creme, die man sehr gut zur Lippenpflege verwenden kann, aber auch für rauhe Hautstellen, für irgendwelche Wehwehchen. Zum Hände eincremen ist sie jedoch nicht geeignet, da sie zäh ist, wie die typischen Baby-Wundcremes halt. Wird nachgekauft, sobald ich sie sehe und dran denke. Dieses Döschen hat Jahre gehalten und es ist nur die kleine Größe.

Salthouse Luxus - Totes Meer Premium Masken, Meeres-Algen und Anti-Falten
Diese Masken sind wohl relativ neu im dm, ich weiß es gerade nicht. Habe sie jedenfalls vorher nie gesehen und wurde durch ein Youtube-Video dadurch aufmerksam. Sind diese 2-er Packs. Habe gesehen, dass sie von der Firma Murnauer sind; aber erst später, davon hatte ich mal 1-2 Masken, die mir gar nicht gefielen. Diese hier waren aber beide recht gut und es gibt nichts Nachteiliges zu sagen. Die Meeres-Algen-Maske ist eine Tiefenreinigung für eine feinporige Haut, die andere strafft und glättet Falten. Würde ich mir beide jederzeit nachkaufen, das Hautgefühl war bei beiden sehr angenehm.

Balea Maske "Happy Day" (LE)
Mein Masken-Vorrat ist auch extrem hoch :) Die habe ich kürzlich rausgefischt, war sehr angenehm, roch fruchtig und sollte eine belebende Wirkung haben, was ich auch so empfunden habe. 

Balea Reinigungs Tücher "Kirsch Traum" (LE)
Der Kirsch ähm Albtraum hat ein Ende. Beide Packungen sind leer, Gott sei Dank. War überhaupt nicht mein Duft, ansonsten liebe ich die Tücher, was Dicke, Feuchte und Reinigungswirkung angeht. Dennoch habe ich gerade andere in Gebrauch, mal sehen, wie die sind (RdL).

Balea Feuchtigkeitsmaske mit Papayaextrakt
Auch eine sehr schöne, pflegende Maske, die die Haut erfrisch und belebt. Nachkauf jederzeit.

Kneipp Badekristalle, Entspannung Pur mit Melisse, wohltuend bei Erschöpfung und Stress
War in einem Geschenkset von meinem Freund, er ist mein Haus- und Hoflieferant für Kneipp und Dresdner Essenz :) Hat nicht geschäumt, da es Kristalle sind, aber es muss auch nicht immer schäumen. Ich mag den Duft von Melisse recht gerne und hab mich während des Bades sehr wohl gefühlt. Würde ich jederzeit auch selbst kaufen.

So, nun noch 2 Produkte, beides Mascaras:



Essence, multi action mascara waterproof
Wer kennt sie nicht. Meine klassische "Drüberpinsel-Mascara", um nicht-wasserfeste Mascara wasserfest zu machen. Das schmale Bürstchen ist auch so perfekt für mich, aber die Bürste kann leider bei mir gar nix oder ich bin zu blöde (benutze allerdings auch keine Wimpernzange, ich hasse diese Biester). Nachkauf jederzeit, habe momentan noch andere, als Gratis-Geschenk oder Beigabe oder sonstiges. Ich bin aber froh, dass mein Mascara-Vorrat jetzt mal zügig in Angriff genommen wurde, ich will das Kästchen mit den 7 oder 8 Stück, die ich noch habe (natürlich unbenutzt bisher), endlich aufbrauchen. 

Catrice, Evolution to Revolution, Extreme Black Volume Mascara, Look2
Der Behälter enthält gleich 2 Bürsten. Eine sehr schmale, die man gut für die unteren Wimpern nehmen kann (ich tusche sie aber fast nie, weil alles bei mir patzt) und eine normal große Bürste. Ich fand beide Bürsten perfekt für meine Wimpern; leider gibt es sie nicht mehr. Soweit ich mich erinnere, habe ich sie im Frühjahr beim Sortimentswechsel zu einem reduzierten Preis mitgenommen und erst einmal weg gelegt. Hätte ich sie besser gleich mal benutzt, dann hätte ich noch ein paar Vorrats-Schnäppchen machen können, na ja, Pech gehabt.

So, das war alles für den November :) Wie seht es bei Euch aus, habt Ihr auch wieder einiges zusammen bekommen?

Liebe Grüße
Euer Muddelchen 




Kommentare:

  1. Auch wieder einen Menge.Von den Yves Rocher Bio Duschgels habe ich hier auch noch ein stehen aber noch nicht ausprobiert.LG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Na, vielleicht gefällt Dir das Duschgel ja. Ich kaufe diese Bio-Sachen nicht mehr, ein paar Fehlkäufe haben da gereicht :) Liebe Grüße an Dich zurück :)

      Löschen
  2. toller Post, ich liebe die Essence Maskaras und kaufe diese ständig nach! LG Aida

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Schön zu hören :) Ja, die Essence-Mascaras sind eigentlich soweit ganz ok, habe auch schon andere gehabt, für den Preis kann man nichts sagen und Wunder erwarten sollte man sowieso nie :) Liebe Grüße zurück!

      Löschen
  3. Oh ja, die Bronner´s Seifen sind toll- ich habe davon auch mehrere Duftrichtungen im Schrank und verwende sie für alles mögliche. Nur ans Zähne putzen, habe ich mich noch nicht damit herangetraut ;)

    Kaufmann´s Kindercreme habe ich früher auch mal benutzt- ich habe den Duft sehr gemocht. Leider enthält sie Petrolatum, was auf Dauer alles andere als pflegend wirkt...

    Liebe Grüße :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Zähne putzen damit? Oh Gott, das schäumt doch dann wie irre ^^ haha, ich stells mir schon vor, aber, das muss nicht sein :) Petrolatum..ich hab das gegoogled gerade, kannte das nicht, aha, ist Vaseline..und das, was ich nachgelesen habe, klingt definitiv NICHT gut...ich hab sie auch damals wegen des Duftes gekauft und weil jeder meinte, die ist so toll für die Lippen. Bissel besser als Pflegestifte aller Art empfinde ich sie schon, aber wenn das mal nach hinten losgeht..man weiß es nicht..ich sollte mir endlich angewöhnen, überall auf die Inhaltsstoffe zu achten, ich bin so voll das Duft- und "haben-will-egal-" Opfer...Aber wenn ich dann irgendwo was lese oder höre, von wegen jetzt Petrolatum, dann mal die bösen Alusalze hier und da...ich fürchte nur, wenn man überall drauf achtet, kann man kaum noch was kaufen außer Naturkosmetik :/

      Löschen