Donnerstag, 6. November 2014

Aufgebraucht mit Kurzreviews im Oktober

Hallo liebe Leserinnen,

irgendwie dachte ich, dass ich im Oktober gar nicht so viel zusammen bekommen habe. Alles Verbrauchte wandert in eine Tasche, der ich bis zum Monatsende nicht wirklich Aufmerksamkeit schenke. Als ich dann die Fotos machte, war ich doch überrascht, denn es ist wieder eine ganze Menge geworden. 

Los gehts mit dem Gesamtüberblick:


Wie immer, war natürlich nicht alles noch voll, sondern mal eine Weile weggestellt und wieder herausgekramt.


Balea Badezauber Evening Star, mit Vanille und Chaiduft
Im letzten Herbst habe ich mir einige von den Balea Bädern in den großen Flaschen gekauft. Eines ist nun leer geworden. Ich mochte den Duft sehr gern, der eindeutig auch mehr in die kühlere Jahreszeit passt. Für eine reichhaltige Schaumbildung habe ich das Produkt großzügig verwendet, so dass es nur ca. 5-6 x zum Baden gereicht hat. Würde ich jederzeit wieder kaufen.

Pantene Pro-V Shampoo, Anti-Haarverlust
Dieses Produkt durfte ich testen, s. meine Review dazu findet Ihr hier, Spülung und Kur habe ich noch nicht aufgebraucht, da ich solche Produkte seltener verwende. Nachkaufen würde ich, aber ich habe noch andere Shampoos aufzubrauchen und habe immer gern alles aufeinander abgestimmt, insofern erst mal mit den anderen Sachen ab in die Vorratskiste :)

Yves Rocher, Jardins du Monde, Citron Vert (Limette) aus Mexiko
Wie viele ja wissen, gehören Duschgels- und cremes dieser Produktreihe mit zwingender Notwendigkeit in meine Duschbestände, da ich sie sehr liebe. Dieses Duschgel ist etwas herb im Duft, herrlich erfrischend und sehr gut als Wachmacher ganzjährig zu empfehlen. Ich bestelle es immer gerne mit, wenn ich bei Yves Rocher bei verlockenden Angeboten zuschlage ^^.

Treaclemoon Duschcreme, My Coconut Island
Auch eines meiner liebsten Duschprodukte. Früher mochte ich nie Cocos-Duft in Beauty, weil mir vieles dufttechnisch zu künstlich und süß war. Drauf gekommen bin ich auch nur, weil ich eine Flasche mal in einer Pink Box hatte und nur dachte "Och nee, bitte keine Kokosnuss, das ist wieder was zum verschenken". Aber der Duft gefiel mir auf Anhieb und ich war neugierig. Nach dem ersten Duschen damit war ich im 7. Himmel, also nix mehr mit Verschenken ^^. Diese Duschcreme ist etwas reichhaltig und trotzdem ideal für den Sommer, wie ich finde. Der Duft ist sicher auch nicht vollkommen natürlich, aber für meine empfindliche Nase doch annähernd mehr an frische Kokosnüsse erinnernd als so manch anderes Produkt. Da es im Standard-Sortiment bei dm-Markt ist, ist ein Nachkauf derzeit nicht geplant, sondern erst zum nächsten Sommer hin. Sollte es zuvor verschwinden, was ich nicht hoffe, werden Back ups gesichert, das ist so klar wie das Amen in der Kirche :)

Maier Pharma, Orange & Zimt Duschbad, für Haut & Haar
Als ich im letzten Winter bei Medpex meine Wohlfühlbox bestellte, bekam ich freundlicherweise als kleines Weihnachtsgeschenk dieses Duschgel dazu. In der laufenden Saison hatte ich aber noch genug anderes zum Aufbrauchen und habe es mir somit für dieses Jahr weggestellt und im Rahmen meiner saisonalen Aufbrauchaktionen kürzlich hervor gekramt. Wie man sehen kann, ist die Flasche noch so gut wie voll, weil ich nur einmal damit geduscht habe. Ich habe das Duschgel als mild empfunden, also was das angeht, als recht angenehm, war aber total enttäuscht, dass es kaum duftet, weder nach Orange noch nach Zimt. Dass es nun 9 Monate im Schrank stand, kann sicher nicht der Grund sein, da habe ich viel ältere Duschgele, die immer noch intensiv duften. Folglich hat mir das Duschen damit gar keinen Spaß gemacht. Meinem Freund möchte ich es auch nicht geben, er soll ja auch Freude am Duschen haben. Vermutlich werde ich es zur Pinselreinigung verwenden oder als Handwäsche für einige empfindliche kleine Wollsachen wie Mützen, Schals und Handschütze, die ich lieber von Hand mal durchwasche und die ja eigentlich nicht dreckig sind. Mal sehen. Dennoch schade, war ja eine nette Idee von Medpex.

Tchibo Body Peeling mit Mandelöl
Ich überlege schon die ganze Zeit, woher ich dieses Körperpeeling habe. War das in der Pink Box? Ich kann mich nicht erinnern, es selbst gekauft oder geschenkt bekommen zu haben. Gefallen hat es mir nicht sonderlich; der Mandelduft war mir zu lasch, aber die Peelingwirkung soweit ganz okay, daher auch sehr großzügig aufgebraucht, wegwerfen wollte ich es nicht. Nachkauf sicherlich nicht. 


LR Racine Reinigungsschaum
Durfte ich für LR testen, hat mir sehr gut gefallen, meine Review dazu könnt Ihr hier nachlesen.

I Love...Choca Mocha lala, Duschcreme
An meine geliebte Kaffee-Duschcreme von Yves Roher kommt diese zwar nicht ran, aber doch schon sehr nahe! Allein schon der Name lässt mich solche Produkte fast blind kaufen. Der Kaffeeduft ist toll, die Duschcreme schön cremig und mild. Leider hält der Duft auf der Haut nicht wirklich lange. Nachkauf dennoch jederzeit, hätte ich nicht so viele Vorräte.

Balea Handlotion, Cocosöl & Ananasextrakt (LE)
Meine Güte, ich kann gar nicht sagen, wie froh ich bin, dass ich sie fast aufgebraucht habe, aber dann ging wirklich gar nichts mehr. Als ich diese Handcreme seinerzeit gekauft habe, dachte ich noch, dass Ananasduft ja mal was ganz anderes für eine Handcreme ist und man gerade sowas in Beautyprodukten eher seltener findet. Irgendwann hatte ich mal Duschgel mit dem Duft, was ich gern mochte und habe deswegen bedenkenlos gekauft. Dummerweise habe ich aber nicht darüber nachgedacht, dass ich mir im Sommer zwar die Hände eincreme, aber an richtig warmen Tagen fast nie und dieser Spender stand demzufolge wirklich 3-4 Monate brav an meinem PC zu Hause und hat auf seinen Einsatz gewartet. Irgendwann hat es mir aber gereicht, da mir der süßliche Duft total auf die Nerven ging und ab Oktober war mir nimmer nach Ananas-Sommerduft. Der Duft an sich ist gut getroffen, finde ich. Die nur leichte Pflegewirkung der Balea-Handcremes mag ich auch überwiegend, ich brauche reichhaltigere Pflege nur im Winter. Dieser Duft war limitiert, ist somit nicht mehr erhältlich, aber falls doch, hätte ich ihn nicht nachgekauft.

Spitzner Duschschaum Creme 
Dieses Produkt war in einer Wohlfühlbox. Und ich bin richtig froh, dass es so war, denn ich liebe diesen Duft. Beschrieben wird er als sinnliches Bouquet, was an Jasmin, Rose und Sandelholz erinnert. Mich erinnerte es an meine Rituals-Schäume und dieser kann absolut mithalten und ist auch günstiger und ebenso sehr ergiebig und mild. Vor allem hält dieser Duft auch den ganzen Tag und man benötigt kein Parfum mehr. Falls ich die nächste Wohlfühlbox nicht verpasse, was ich hoffe, werde ich ihn mir auf jeden Fall dazu bestellen. 

Bath & Body Works, Midnight Pomegranate (Probiergröße)
Vielleicht schreien manche von Euch gedanklich jetzt auf, denn das Fläschchen ist ja noch gut gefüllt, so nach dem Motto "Wie kann sie denn ein Produkt dieser so gehypten Marke einfach entsorgen". Doch, ich kann das :) Ich finde den Duft nämlich derart künstlich und penetrant, dass ich nach zweimaligen Eincremen im wahrsten Sinne des Wortes die Nase voll hatte. Ich hatte mal ein paar Pocketbacs (antibakterielle Produkte zur Handreinigung) der Marke bestellt und bekam das Fläschchen dazu. Fairerweise muss ich aber sagen, dass die Pflegewirkung dieser Bodylotion wirklich sehr gut ist. Die Creme lässt sich gut verteilen, trotzdem sie etwas fester ist, zieht gut ein und der Duft hält wirklich ewig. Wer ihn mag, wird da sicher glücklich mit werden. Da auch die Pocketbacs sehr intensiv im Duft sind und mir etwas auf die Nerven gingen (einen habe ich noch irgendwo), glaube ich nicht, dass mich weitere Produkte der Marke interessieren.

Fa Seife, Refreshing Lemon
Diese Seife weckte Kindheitserinnerungen, also durfte sie mal mit :) Allerdings habe ich festgestellt, dass sie meine Hände doch sehr stark ausgetrocknet hat. Schade, würde ich daher nicht nachkaufen.



Lacura Hyaluron Augenpflege Tag und Nacht
Fast zur gleichen Zeit leer geworden. Zu der Reihe gehören noch weitere Produkte, die ich Euch kürzlich hier reviewt habe. Ich war sehr zufrieden; gibt es jedoch nur 2 x jährlich, soweit ich informiert bin, als Sonderposten nachzukaufen. Momentan hab ich wieder andere Augenpflege im Einsatz.

Essence Studio Nails, better than gel nails (Überlack)
Ja, wer kennt ihn nicht. Ein Back up habe ich noch. Ich liebe diesen Überlack. Soweit ich gesehen habe, heißt er jetzt irgendwas mit High Gloss, ich hoffe, es ist genau der Gleiche oder zumindest ist die Wirkung gleich, sonst habe ich ein ernsthaftes Problem. Ich habe schon so viele Überlacke ausprobiert, war aber mit keinem so zufrieden wie mit dem und bin die letzten Jahre auch dabei geblieben. 

Dr. Pierre Ricaud, Nagelglätter Rillenfüller (Unterlack)
Auch damit bin ich absolut zufrieden und hatte ihn im Rahmen einer Bestellung vor einigen Monaten dazu bestellt. Leider hat sich jedoch das Innenleben des Schraubverschlusses bereits nach kurzer Zeit vom Plastikgehäuse gelöst und ich musste den Pinsel dann immer mit seinem relativ dünnen Plastikstiel verwenden. Nicht weiter tragisch, aber etwas lästig, da am Stiel auch etwas Lack klebte, denn der Stiel gehörte schon mit ins  Produkt. Da es aber nicht gerade preiswert war, mochte ich das Produkt auch nicht noch fast voll entsorgen und zum Reklamieren hatte ich keine Lust, es ging ja. Hoffentlich nur ein "Montagsprodukt", würde ich nämlich gelegentlich gern wiederkaufen, da mich der Lack überzeugt hat. Rillen werden gut abgedeckt und als Unterlack ebenso gut geeignet.

Yves Rocher Nagel-Aufbaupflege
In dieser kleinen Tube steckte eine reichhaltige Creme mit Mandelduft, die zur Pflege der Nägel gedacht ist. Ich habe sie immer nach Bedarf einmassiert. Auch die Nagelhaut wird schön weich und gepflegt davon. Ein Top-Produkt, was ich auch schon nachgekauft habe. Die kleine Tube hält übrigens ewig, man braucht nur wenig und bei einer Anwendung von ca. alle 2-3 Wochen (im Sommer habe ich es weniger benutzt bis gar nicht) reicht das Tübchen sehr, sehr lange.

P 2 prepare your lips, Lipbase
Irgendwann dachte ich mal, ich bräuchte sowas. Ein normaler Lippenpflege-Stift tut es auch. Vor allem hinterlässt dieses Produkt trotz rosa Farbe einen eher milchig-weißen Film auf den Lippen, sowas mag ich gar nicht. Der Duft war jedoch lecker, nach Vanille. Nachkauf ist nicht mehr möglich, soweit ich weiß, falls doch, würde ich nicht mehr kaufen, habe es auch nur 2 oder 3 x benutzt, kann mich leider nicht mehr erinnen, ob die Lippenprodukte wirklich länger halten, ich lecke sowieso immer alles nach kurzer Zeit ab (saudumme Angewohnheit, ich weiß :).

L'Oréal Studio Secrets Professional, 90° Easy Mascara für Länge und Schwung
Eine solide Mascara, wie ich finde, allerdings nicht wasserfest, daher immer als 1. Lage benutzt.  Den eigentlichen Vorteil der Bürste, sie nämlich auf 90 Grad zu knicken, habe ich nie genutzt, das hat mich sogar eher irritiert. Länge kann ich bestätigen, Schwung eher nicht. Nachkauf nicht möglich, soweit ich weiß, sie lag bestimmt 2 Jahre hier im Original (unbenutzt) herum. Irgendwann habe ich mal durch Geschenke, Gratiszugaben, Eigenkäufe und Boxenprodukte einen solchen Überhang an Mascara gehabt, dass ich noch einige abzuarbeiten habe, die wenigsten sind leider wasserfest.

So, kommen wir zum letzten Foto, danach seid Ihr erlöst :)



Balea Reinigungstücher, Kirschtraum (LE)
Eines der letzten aktuellen Duft-Reinigungstücher, die es immer im Doppelpack gibt. Da mir die vorherige Duftrichtung auch schon nicht so gefallen hat (Himbeertraum), werde ich mir mal so langsam Gedanken machen, ob ich die Marke wechseln sollte. Um hier an einen "Kirschtraum" zu denken, muss man wirklich viel guten Willen mitbringen, für mich riechen sie muffig und absolut künstlich im Duft. Schade, denn die Tücher mag ich sehr gern, was Dicke, Feuchte und Reinigungswirkung angeht. Mal sehen, ob sich der nächste Duft lohnt. Bitte nichts mit Bratapfel oder so, weil bald Weihnachten ist, dann flippe ich aus, ich hasse Bratapfelduft, so!! :)))

Rival de Loop Pure Skin Maske mit Brombeerblätterextrakt und Tonerde (klärende Maske)
So langsam habe ich das Gefühl, dass ich auf Tonerde allergisch reagiere. Als ich neulich schon mal eine Maske mit Tonerde verwendet hatte, wie im vorletzten Aufgebraucht-Posting berichtet, war meine Haut knallrot danach, da sie allerdings nicht gebrannt hat, habe ich es erst beim Abnehmen der Maske bemerkt, sonst hätte ich sie längst abgewaschen. Ich hatte das aber eigentlich wieder vergessen und war mir auch nicht sicher, woher das kommt, denn ich reagiere sonst nie allergisch auf Beautyprodukte. Da aber hier auch Tonerde enthalten ist und meine Haut leicht brannte und auch etwas röter nach der Anwendung wurde, denke ich, dass hier ein Zusammenhang besteht. Ich werde künftig wohl besser Produkte mit diesem Inhaltsstoff meiden. Die Maske an sich fand ich aber gut, sowohl vom Duft als auch von der Reinigung her. 

Dresdner Essenz, Kakao/Vanille Maske
Die komplette Serie hatte ich Euch vor einem Monat hier mal kurz vorgestellt, da ich sie sehr mag. Allerdings hatte ich die Gesichtsmasken vergessen, da ich sie woanders aufbewahre :) Ein sehr tolles Produkt, spendet der Haut Feuchtigkeit und riecht sehr lecker :) Bin froh, dass ich noch einige davon habe. Nachkauf jederzeit.

Dresdner Essenz Kokosmilch/Ylang Ylang Bad
Wie erwähnt, Kokos ist nie so meins gewesen, das ist auch meines Wissens das erste Mal, dass ich von Dresdner ein Kokosbad gekauft habe, ich war immer skeptisch, ob mir der Duft gefällt. Irgendwann entdeckte ich aber diese Duftpunkte auf den Badetütchen und der Duft gefiel mir. So auch beim Baden, sehr angenehm und ein schönes Badeerlebnis. Nachkauf momentan sicher nicht, ich habe noch genug Badezeug und ich ahne schon, dass ich zu Weihnachten auch wieder einiges in der Richtung geschenkt bekomme :) Neulich hatte ich übrigens teils beabsichtigt, teils auch nicht, einen regelrechten "Kokostag" ; was es damit auf sich hat, werde ich Euch bald berichten.

Duftprobe "Feel Happy" von Esprit
Ein blumig-frischer Duft, nicht zu intensiv, der für mich eher in den Frühling oder Sommer passt. Etwas unverständlich für mich, warum solche Duftproben im Herbst in die Magazine gepackt werden. 

So, liebe Leute, es ist vollbracht. Vielen Dank fürs Lesen und ich hoffe, es war das eine oder andere Produkt dabei, was für Euch interessant war.

Liebe Grüße vom
Muddelchen 

Kommentare:

  1. Das ist ja wieder eine ganze Menge. Bei mir ist auch einiges leer geworden und ich möchte diesen Monat auch noch einen Post dazu schreiben.
    Die Lacura Augencreme interessiert mich auch sehr, mal sehen, ob ich mir die auch kaufe, wenn ich das Angebot sehe. Von dem Pantene Shampoo habe ich alle drei Proben benutzt und bin sehr zufrieden damit.
    Einen schönen DO und herzliche Grüße!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Schön, dass Dir das Shampoo gut gefällt :) Ich freue mich dann schon auf Dein Aufgebraucht-Posting. Finde das auch immer hilfreich für sich selbst, was man so leer macht und auch, was nicht so toll war. Lacura sollte es wieder im Februar rum geben, wenn ich das richtig im Kopf habe; da hatte ich mir seinerzeit die Serie gekauft und die letzte gab es erst neulich wieder.

      Löschen
  2. Hui, fleißig, fleißig. hach ja, du bist wohl meine "Dresdner-Essenz-Badeschwester" im Geiste ;)

    Liebe Grüße :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vermutlich :) Die Sachen sind ja auch toll und vor allem erschwinglich, liebe Grüße zurück :)

      Löschen
  3. Auch eine Menge aufgebraucht.Evening Star mochte ich sehr.Habe ich mir erst wieder nachgekauft.LG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hätte ich nicht noch so viel hier rumstehen, würde ich es auch wieder mitnehmen.

      Löschen
  4. Fleissig fleissig :)
    Den Badezusatz von Balea hatte ich auch schon und mochte ihn echt gerne. Das Choco Mocca Duschgel wäre total was für mich gewesen, muss ich mich mal umsehen ob ich es bei uns finde :)

    AntwortenLöschen
  5. Fleißig fleißig :D Die meisten Produkte kenne ich nur vom Hörensagen. Gehabt hab ich davon noch nix

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, das war dieses Mal etwas mehr Abwechslung als das ständige Balea-Einerlei ^^, sozusagen eine bunte Mischung :)

      Löschen
  6. Hallo Muddelchen,
    ui, Du hast aber vieles vorgestellt. Am meisten würde mich dieser essence better than gel interessieren. Es gibt ja immer zwei Möglichkeiten beim Aufbrauchen: entweder man bekommt kurz vorher schon fast Panik, weil man das Produkt so liebt oder mit dem Wurf der leeren Flasche in den Mülleimer kommt die "Erlösung, endlich leer" weil man es nicht so sehr mochte. Schon lustig.

    Liebe Grüße von Marion

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Marion :) An der Uhrzeit sehe ich, dass Du auch ein Morgenleser bist ^^ bei mir werden Blogs auch in der Früh bei einem Kaffee gelesen. Ja richtig, bei geliebten Produkten fällt einem das Aufbrauchen verdammt schwer und mir wird auch schon ganz flau, weil ich nur noch einen meiner geliebten Überlacke habe..und bei "endlich leer" muss ich ehrlich sagen, das sieht man bei mir auch immer wieder: Wenn ich ein Produkt wirklich so gar nicht mag, geht es vorher raus, Aufbrauchen um jeden Preis mache ich auch nicht mehr, auch, wenns schade um manche Sachen ist. Liebe Grüße an Dich zurück :) und einen schönen Freitag noch und da bald Wochenende ist: Happy Weekend!

      Löschen
  7. Bei mir ist auch mehr leer geworden, als ich gedacht habe. Beitrag ist heute online gegangen. Ich verliere da schnell den Überblick, weil ich es nicht aufbewahre, sondern immer nur ein Foto von dem machen, was gerade so leer geht bzw. höchstens mal etwas 2-3 Tage sammel... daher ist es dann immer überraschend, wenn der Beitrag geschrieben wird.

    Balea Evening Star ist bei mir auch gerade in Verwendung. Riecht wirklich gut!

    Ich bin wahnsinning verblüfft von Leuten, die Handlotionen, etc. aufbrauchen können. Meine Balea Handlotion steht schon seit knapp einem Jahr da und ist kaum benutzt... :-/

    Dass Kernseife die Hände austrocknet, kenne ich leider auch. Deshalb benutze ich daheim keine. Leider, denn ab und an finde ich die Reinigungswirkung eigentlich besser geeignet als Flüssigseife...

    Bisher war ich mit den duftenden LEs der Balea Tücher immer zufrieden, aber Kirschtraum geht wirklich nicht, stimme dir da total zu und habe es auch schon von vielen anderen gehört. Nicht nur der Duft, sondern auch die Reinigungswirkung und das bei mir auftretendende Austrocknen und Spannen der Haut sind eine Katastrophe.

    Über das Dresdner Essenz Kokosmilch/Ylang Ylang Bad bin ich neulich bei Rossmann gestolpert und habe es für zwei Adventskalender im Mini-Format mitgenommen. Finde es riecht super toll und möchte mir selbst gerne eine große Flasche davon kaufen, habe aber bisher keine gefunden. :( Ich finde es duftet traumhaft. Mag Kokos auch nicht immer, aber bei manchen Produkten gefällt es mir richtig gut.

    LG

    AntwortenLöschen
  8. Hey :) Lieben Dank für Deinen langen Kommentar. Dann werde ich gleich mal gucken gehen, was Du so aufgebraucht hast. Fa ist übrigens keine Kernseife, sondern eine ganz normale Handwaschseife, aber jetzt, wo ich es so lese, sie hatte was von Kernseife, was den Austrocknungseffekt angeht :) Ich verwende ja Kernseife für meine Pinsel, dafür mag ich sie sehr gerne, aber ich hab mir neulich einfach so mal aus Spaß anschließend die Hände damit gewaschen, buh, das ging aber auch gar nimmer ^^

    Mmh, was die Balea-Tücher angeht, ich habe mich jetzt schon umgesehen und eine Packung von Rival de Loop gestern bei Rossmann gekauft, allerdings ist die für trockene Haut, ohne Alkohol..mal sehen..das Gesichtswasser für trockene Haut von RdL gefällt mir auch sehr (bis auf die Tatsache, dass manche Sorten leicht schäumen, wenn man es auf die Haut tupft). Adventskalender mit Beautyartikeln zu füllen ist immer eine tolle Sache, finde ich und die beschenkte Person erhält ganz viel zum Ausprobieren :)

    AntwortenLöschen