Montag, 2. Juni 2014

Review: Sebamed Frischedeo (OHNE Aluminiumsalze)

Hi zusammen,

ich wünsche Euch einen hoffentlich schönen und angenehmen Wochenstart.

Wie Ihr ja wisst, teste ich mich gerade durch eine Reihe von Deodorants, die keine schädlichen Aluminiumsalze enthalten.

Heute nun eine kurze Review zu einem Deodorant von Sebamed:


Mal richtig wenig Inhaltsstoffe, nice :)
Es handelt sich um eine Zerstäuber-Sprühflasche aus Glas mit 75 ml Inhalt. 

Fand ich diese Anwendungsweise anfangs noch gewöhnungsbedürftig und mochte sie nicht wirklich gerne, gefällt sie mir nun recht gut. Ich habe das Deo ca. 2 1/2 Wochen getestet und wie bereits beim CD-Deodorant -  meine Review  **HIER** - das Produkt bei verschiedenen, körperlichen Aktivitäten angewendet. Meine Ergebnisse fallen ähnlich aus wie beim CD-Deo, deswegen werde ich hier nicht nochmals detailliert darauf eingehen, aber kurz zusammengefasst: Auch dieses Deo hält ohne jegliche körperliche Belastung gut durch, bis abends konnte ich keinerlei Schweißgeruch feststellen. Bei leichter Belastung merkt man etwas, nicht gravierend, für mich persönlich aber doch schon etwas störend, bei stärkerer Belastung (Sport) "versagt" dieses Deo wie auch das andere.

Ich sollte noch dazu sagen, dass es mir bei meinem Test nicht um entstehende Achselnässe geht; die entsteht bei Deos OHNE Aluminiumsalze immer (Aluminiumsalze verschließen die Schweissdrüsen, daher entsteht kein nasses oder feuchtes Gefühl unter den Achseln) bei entsprechender Aktivität oder Wärme. Mir geht es nur darum, ein möglichst gesundheitlich unbedenkliches Deo zu verwenden, was den Geruch besser bekämpft oder in Schach hält.

Dennoch  hat dieses Produkt mir deutlich besser gefallen, und dies aus gleich 3 Gründen:

Ich finde den Duft besser für ein Deodorant geeignet (frisch und sauber) und es brannte bei mir auch nicht unter den Achseln (bei dem CD-Deo brannte es bei mir minimal unter einer Achsel bei allen Anwendungen).

Außerdem, und das würde mich auch zu einem Neukauf bewegen: keinerlei Geruch bis in den späten Abend (das CD-Deo wirkte nicht so lange wie dieses).

Preislich liegt dieses Deo um ca. 3 Euro, Deorückstände habe ich nicht bemerkt. 

Insofern hätte ich eigentlich jetzt wohl schon mein ideales Deo gefunden ohne mich durch zig Produkte zu testen. Da es mir jedoch Spaß macht, hätte ich es dennoch getan, aber ich werde es nun erst einmal zurückstellen, denn ich warte auf meine Bestellung von Wolkenseifen.

Ich habe mir dort u. a. 2 der hochgelobten Deodorantcremes bestellt. Da ich nur Gutes hörte und sie sehr wirksam sein sollen (was den Duft angeht), bin ich gespannt. Sollten diese Deos gut sein, werde ich dann wohl auch dabei bleiben, obwohl sie nicht gerade günstig sind, aber die Verpackung ist allerliebst und ich glaube, die Inhaltsstoffe sehr gut, aber Genaues weiß ich noch nicht, damit beschäftige ich mich dann, wenn ich sie ausreichend teste.

Nutzt Jemand von Euch das Sebamed und wenn ja, könnt Ihr mir zustimmen?

Liebe Grüße
Muddelchen 


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen