Montag, 16. Juni 2014

Review: L'Oréal Elvital Fibralogy Shampoo

Hallo Ihr alle :),

ich hoffe, Ihr hattet einen guten Start in die neue Woche.

Heute möchte ich Euch ein weiteres von mir getestetes Shampoo vorstellen, was recht neu auf dem Markt ist. In der Flasche sind 250 ml enthalten und ich habe es jetzt eine gute Woche am Stück verwendet.



"Sichtbar prachtvolles Haar", wer will das nicht ^^, wobei ich ja wirklich immer so meine Zweifel mit Produktversprechen habe und skeptisch bin, aber genau bei solchen schon fast übertriebenen Aussagen reizen mich Tests besonders :)

Mein Haar ist bekanntlich dünn und sehr fein, ab und zu schafft es mal ein Volumenshampoo ihm kurzfristig das Gefühl zu verleihen, es sei besonders toll :) selten, aber nicht ausgeschlossen.


Sogar mit anhaltendem Effekt, aha, na ich war echt gespannt.

Inhaltsstoffe für alle, die es interessiert
Vom Duft des Shampoos war ich gleich nach der ersten Haarwäsche schon mal sehr angetan, es war daher eine Freude, jeden Morgen mein Haar damit einzushampoonieren. Das Shampoo ist weiß, schäumt gut auf, bei knapp schulterlangem Haar, wie ich es derzeit trage, nimmt man ca. die Menge, die auf einen größeren Esslöffel passt.

Während des Einschäumens entstand ein schön dicker Schaum, ich mag ja sowas. Groß einwirken lassen habe ich es nicht. Ausspülen ging gut, die anschließende Kämmbarkeit ohne jedes Ziepen, das lob ich mir (schafft nicht jedes Shampoo).

Ich lasse meine Haare grundsätzlich lufttrocknen, sie sind an den Spitzen stufig geschnitten, so dass sie schön nach außen springen, wie ich es am liebsten habe. Normalerweise verwende ich im handtuchtrockenen Haar immer noch ein bisschen Schaumfestiger für mehr Volumen, aber den hatte ich nun weggelassen, weil ich sehen wollte, was das Shampoo ohne jegliche Zusatzmittel schafft.

Und ich muss sagen, dass ich den Effekt wirklich ENORM finde. Nach dem Trocknen habe ich sofort deutlich gespürt, dass mein Haar voluminöser und griffiger ist, sowas kenne ich gar nicht. Wenn ich reinfasse, habe ich zum ersten Mal das Gefühl, ganz normal dickes Haar zu haben, konnte es anfangs kaum glauben, da es so ungewohnt war. Außerdem gefällt mir sehr gut, dass ich keinen Volumenschaum o.ä. bei diesem Shampoo benötige, ich möchte immer so wenig wie möglich Kram in die Haare schmieren. Sie sind ganz weich, der voluminöse Effekt bleibt sogar den ganzen Tag bestehen. Am Ansatz allerdings tut sich nicht wirklich viel, aber sie halten gut bis abends durch, ohne platt auszusehen oder fettend. Am nächsten Morgen ist die "Haardichte" sogar auch noch vorhanden, hätte ich keinen fettigen Ansatz, müsste ich nicht mal waschen, schon toll! Trockenshampoos verwende ich jedoch nicht so gern, daher bleibt es auch mit diesem Shampoo beim täglichen Waschen.

Alle, die auch so feines Haar haben, was meist nur schlapp herunterhängt, sollten das Shampoo unbedingt mal ausprobieren! Ich werde es auf jeden Fall nachkaufen, auch, wenn ich noch genügend Shampoos hier habe.

Liebe Grüße für heute!
Muddelchen

1 Kommentar:

  1. Das klingt wirklich gut; scheinen die Versprechungen doch eingehalten zu werden.
    Danke für Deine Vorstellung; das wäre auch etwas für mich.
    LG

    AntwortenLöschen