Mittwoch, 21. Mai 2014

Kleiner Shoppingbummel mit großen Schnäppchen

So,

einmal in der Stadt gewesen, bin ich gestern auch noch kurz zu Karstadt rein. Ich musste 3 Stunden Wartezeit überbrücken und da die Filiale gegenüber von Primark liegt, bot sich das an.

Ich vermute, dass die Marken Astor, Manhattan und Catrice komplett aus dem Karstadt-Sortiment gehen, denn sämtliche Artikel dieser Marken waren um 50 Prozent reduziert. Früher noch hätte ich ja 3 Luftsprünge gemacht und kräftig zugeschlagen, aber mein Kaufverhalten im Beautybereich hat sich ja sehr normalisiert :).

Deswegen durften auch nur 3 Nagellacke mit und da ich von Astor einige Lacke habe, die mich qualitativ überzeugen, habe ich noch folgende Farben gefunden, die mir gefallen:

v.l.n.r. : Nr. 303 Crazy Fire Dance, Nr. 305 Ylang-Ylang, Nr. 300 Mexican Cherry

Solltet Ihr auch einen Karstadt in Eurer Stadt haben, geht mal hin, vielleicht sind die Sachen ja auch bei Euch reduziert und wer ohnehin Wunschprodukte der 3 Marken auf seiner Liste hat, wird hier womöglich noch fündig.

Anschließend war ich noch im dm...mal wieder ein paar meiner bevorzugten Lebensmittel kaufen, die ich immer gern auf Vorrat im Haus habe und ein paar andere Sachen durften auch noch mit. Auf den P 2 Lack im Satin-Finish (Farb-Nr. 030 royal wedding) bin ich mal sehr gespannt, solche Lacke hatte ich noch nicht.




Flüssig-Seife habe ich noch genug, da diese aber limitiert ist und herrlich nach Melone riecht, durfte sie mit. Das Balea-Coffein-Shampoo habe ich mitgenommen um einen Vergleich mit einem Schauma-Coffein Shampoo zu machen, welches ich aktuell in Anwendung habe und Euch bald darüber berichten werde.

Dann konnte ich auch noch ein Super-Schnäppchen machen: Ich schleiche schon länger um die Sally Hansen-Lacke herum. Dummerweise gefielen mir gerade in den letzten Monate immer wieder einige Lacke der Marke, die ich auf diversen Blogs sah. Nur, sie sind ja noch bissel teurer als meine Lieblingsmarke Essie..also konnte ich mich nicht so recht erwärmen, hier mal zuzuschlagen. Gestern sah ich allerdings ein Angebot: 2 zum Preis für einen und dann war auch schon alles klar :)

v.l.n.r.: Farb-Nr. 215 Shore Enough, Farb-Nr. 160 Shell We Dance

Auf die Farbauswahl hat man nur bedingt  Einfluss, da immer 2 in Folie zusammengepackt sind; die Nr. 215 ist in jedem Doppelpack, der 2. Lack variiert. Ich sah noch ein Doppelpack mit einem Petrolton, nur, daran habe ich mich irgendwie leid gesehen. 

Die beiden Lacke sind mein besonderes Highlight beim gestrigen Einkauf und ich freue mich schon sehr darauf, sie zu verwenden. Bin gespannt, ob sie meine Essie-Lacke toppen können - von einer Gleichwertigkeit zu dem Preis gehe ich allerdings auf jeden Fall aus.

Verwendet Ihr Lacke von Sally Hansen? Würde mich sehr interessieren, wie Ihr die Qualität findet.

Liebe Grüße
Muddelchen 



Kommentare:

  1. Mit der Qualität bin ich bei Sally Hansen sehr zufrieden, auch was deren Nagelpflegeprodukte anbelangt. Die Farblacke trage ich oft bis zu einer Woche ohne Schäden. Klar kann der eine oder andere Lack auch mal streifig nach der ersten Schicht aussehen. Aber die meisten Farben decken mit 2, manchmal sogar schon mit nur einer Schicht.

    Viel Freude mit deinen Schnäppchen. :-)
    LG Petra

    AntwortenLöschen
  2. @ Mrs.Petruschka

    Ich glaube, bei Dir hab ich auch schon öfter ganz tolle Sally Hansen-Lacke gesehen, womöglich bist Du mit daran Schuld, haha:) Nun, ich bin gespannt, 1 Schicht nur wäre ja ein Traum, mal sehen, ob das bei diesen doch sehr hellen Farben auch möglich ist, danke Dir, liebe Petra :)

    AntwortenLöschen