Freitag, 2. Mai 2014

Aufgebraucht im April

Hallo Ihr Lieben,

es ist mal wieder Zeit für ein Aufgebraucht-Posting. Den Schwerpunkt habe ich im letzten Monat verstärkt auf Proben gelegt, davon habe ich nämlich auch noch reichlich. 

Nachdem ich meine ganzen Sachen mal sortiert habe, die ältesten Produkte mehr im Blickfeld, klappt das auch ganz gut.

Hier der Gesamtüberblick:


An dieser Stelle nochmals der Hinweis, für alle diejenigen unter Euch, die sich fragen, wie man soooo viel in einem Monat aufbrauchen kann: Vieles ist, wie immer, bereits angebrochen gewesen. Gerade bei Duschgel wechsel ich gerne häufiger, nur Minigrößen werden meist zügig geleert.


Balea Young, Bodylotion Zuckerschnute
Ja, die gab es bei mir wirklich noch :) Anfangs war ich ganz verrückt nach diesem Duft. Allerdings ist die große Flasche nur zu gut 2/3 geleert worden, was u.a. daran lag, dass das passende Duschgel früher leer wurde (wie üblich) und leider dauert es auch immer ewig, bis die Bodylotions von Balea bei mir einziehen. Außerdem mag ich es nicht, ein anders parfumierte Lotion über ein Duschgel einer anderen Duftrichtung zu packen. Normal brauche ich dann Reste einer solchen Lotion an den Schienbeinen oder Füßen auf, aber da ich den Duft jetzt auch leid bin, wird der Rest entsorgt. Nachkauf ohnehin nicht möglich, da die Zuckerschnuten limitiert waren. 

Balea Young, Dusche Zuckerschnute
Das Duschgel gefiel mir sehr gut, sowohl vom Duft als auch von der Anwendung her. Ideal für die wärmere Jahreszeit, der Duft blieb sogar auch ohne Bodylotion recht lange auf der Haut. 

The Body Shop aus der Reihe "earth lovers", Aprikose & Basilikum
Dieses Duschgel kaufte ich bereits vor gut 1,5 Jahren, zusammen mit einigen anderen aus dieser Serie, die ich Euch jedoch aufgrund einer sehr langen Blogpause seinerzeit nicht vorgestellt hatte. Ich mag diese Duftrichtung sehr, sehr gerne, vor allem finde ich sie äußerst interessant, obwohl man das Basilikum nicht heraus riecht. Der Aprikosenduft ist allerdings umwerfend, lecker fruchtig und sehr echt wie ich finde. Das Duschgel war sehr ergiebig und recht flüssig; der Duft hielt sich relativ lange auf der Haut. Es handelt sich um ein seifenfreies Duschprodukt, ohne Parabene, Sulfate und Farbstoffe. Leider gibt es diese Sorte nicht mehr im Body Shop, dafür aber noch einige anderer interessante Varianten. Mit 7 Euro sicher kein günstiges Produkt, aber aufgrund der hohen Ergiebigkeit und guten Inhaltsstoffe seinen Preis wert. Ich kann diese Serie sehr empfehlen.

Lavera Naturkosmetik, Bo-Orange & Bio Grüntee Volumenshampoo
Ich hatte vor einer Weile eine Probe des Lavera Apfelshampoos. Da mir dieses sehr gut gefiel, wollte ich es kaufen, allerdings war es im dm vergriffen, so dass ich dann diese Sorte ausprobieren wollte und nicht enttäuscht wurde. Das Shampoo ist für feines & kraftloses Haar, gibt natürliche Fülle & Struktur. Den natürlichen Orangenduft mochte ich sehr; normal finde ich die Naturkosmetik-Produkte immer vom Duft her ein bisschen seltsam, weil meist ein eigenartiger "Untergeruch" existiert, Ihr wisst schon, was ich meine :) Das Shampoo machte einen sehr soliden Job. Für meine feinen Haare bestens geeignet, würde ich insofern nachkaufen, aber erst mal andere Shampoos aufbrauchen, wie immer. 

Rival de Loop, Clean & Care Seifenfreies Waschgel mit Ginkgo & Gurkenextrakt für normale und Mischhaut
Sehr oft schon nachgekauft, ich mag es, auch, wenn es recht dickflüssig ist, eine ausführlichere Review zu diesem Waschgel (und anderen RdL-Produkten) könnt Ihr **HIER** nachlesen. 

Rosense, Gülsuyu, 100 % naturreines Rosenwasser
Ich liebe dieses Gesichtswasser sehr. Es hat einige Monate bei täglicher Anwendung gehalten, leider ist es nun bis auf den letzten Tropfen geleert. Eine ausführliche und begeisterte Review könnt Ihr **HIER** finden. 

Pantene Pro-V, 1 Minute Wunder-Ampulle
Eine Haarkur, die mich restlos begeistert! Meine Review (**HIER**) wurde bis heute 1.699 Mal angeklickt, offensichtlich kamen nicht allzu viele Bloggerinnen auf die Idee, diese zu testen bzw. zu reviewen. Ich habe sie nun das 2. Mal benutzt und war genauso begeistert wie nach der ersten Anwendung. Allerdings benötige ich solche Produkte nicht regelmäßig und werde sie folglich nur so alle 2-3 Monate kaufen. Falls Ihr auch Probleme habt bei feinem Haar, was bei Spülungen und Kuren schnell schlapp macht, empfehle ich Euch, diese Kur auszuprobieren.

Rival de Loop, Pure Skin, antibakterielles Pickel Gel
Gefällt mir sehr gut, hilft gut, Hautunreinheiten im Keim zu ersticken bzw. sie "weg zu pflegen", eine ausführliche Review findet Ihr **HIER**. Nachkauf jederzeit, habe derzeit aber noch anderes zum Testen da.

Oral-B, Satin Tape (Zahnseide)
Eine wirklich sehr gute und empfehlenswerte Zahnseide, die ich dank meiner Freundin, die bei einem Zahnarzt arbeitet und mir einige tolle Zahncremes und Zahnpflegeprodukte schickte, kennen gelernt habe. Diese Zahnseide ist breiter und etwas elastischer als gewöhnliche, außerdem schmeckt sie sehr gut nach Minze. Nachkauf jederzeit, bzw. Folgepack ist schon in Anwendung :)

Balea, Aqua Augen Roll-on, mit Thermalwasser für feuchtigkeitsarme Haut
Ich benutze morgens zur Augenpflege sehr gerne Roll-ons, die Wirkung ist mir dabei eher nicht so wichtig, sondern geht es mir um den kühlenden Frische-Effekt. Leider ist dieser Augenroller von Balea für mich ein Flop-Produkt. Einen Kühleffekt gibt es zwar, aber das Produkt kommt eher wie eine Creme "herausgerollert" und hinterlässt auf der Haut somit Schlieren, die man einklopfen muss. Dazu hatte ich keine Lust, das schaffen andere Augenroller besser. Insofern kein Nachkaufprodukt; habe es auch nur zu einem Drittel geleert, weil es mir einfach nicht gefällt.

I love....Body Butter, Strawberries & milkshake
Die I Love-Produkte gibt es bei Douglas. Ich verwende sie sehr gerne, habe im Laufe der Jahre auch einige Sorten probiert und meist auch 2-3 Duftserien im Haus. Diese hier gefiel mir jedoch nicht so gut, für einen Erdbeerduft war es mir etwas zu säuerlich und von einer Bodybutter im herkömmlichen Sinne kann man auch nicht gerade sprechen, es ist für mich keine besonders reichhaltige Pflege, eher die einer leichten Bodylotion. Die Pflegewirkung war jedoch in Ordnung und reichte mir überwiegend. Nachkauf dieser Sorte aufgrund des Duftes somit nicht.

I love...Duschgel, Strawberries & milkshake
Auch hier ist der Duft nicht so mein Fall, genauso wie bei der Body Butter, ansonsten jedoch ein gutes Produkt. Kein Nachkauf.

Lush Fun Waschknete, Vanille
Dieses Produkt war mal als Probiergröße in meiner Pink Box (ich habe sie übrigens kürzlich abbestellt!). Ich fand das Produkt angenehm zum Duschen...die Waschknete lässt sich wie richtige Knete drücken und formen und ist sicher für Kinder in erster Linie ein netter Duschspaß. Sie schäumt gut auf und den Vanilleduft mochte ich auch sehr, der recht lange hält (wie fast alle Düfte von Lush). Kaufen würde ich sie mir jedoch nicht, ich bevorzuge eher herkömmliche Duschprodukte.

Dontodent Zahncreme, Vanilla Mint
Eigentlich wollte ich Euch keine Zahncremes mehr zeigen, da ich ja ständig Pröbchen, die ich bekomme, aufbrauche und es sind meist immer die gleichen. Sofern mal etwas anderes dabei ist, zeige ich es Euch aber.

Diese Zahncreme habe ich mir seinerzeit bei dm gekauft, da mich der Geschmack sehr interessierte. Sie schmeckt sehr nach Vanille, weniger nach Minze, aber genau das mochte ich. Habe auch noch eine Tube hier als Back up, da es sich um ein limitiertes Produkt handelte, allerdings sah ich neulich noch einige Tuben. Allerdings verwende ich sie nur mal für eben zwischendurch Putzen, also nicht zur gründlichen Zahnreinigung morgens und abends. Nachkaufen würde ich sie jedoch auch gerne noch ein 3. Mal, falls es möglich wäre, einfach, weil ich den Geschmack so mag :)

Cosmence (über CCB Paris), Papaya Scrub (Bodypeeling)
CCB Paris macht gerade seine letzten Abverkäufe, insofern bringt Euch eine ausführlichere Produktreview auch nichts. Ich mochte das Peeling jedoch sehr, toller Duft, sehr gute Peelingwirkung, würde ich jederzeit nachkaufen. Im Shop gibt es das Peeling momentan noch, allerdings für knapp 22 Euro..ich erhielt es seinerzeit als Gratis-Beilage oder reduziert, das weiß ich nicht mehr so genau. 

So, nun noch zum ganzen Kleinkram:



Balenciaga "Florabotanica" Duftkarte (aus einer Zeitschrift)
Schönes, florales Design der Werbung :) Mehr aber auch nicht....ich mag sehr blumige, pudrige Düfte nicht so, dies war gar nicht mein Fall.

John Frieda, Repair & Fülle, Shampoo und Conditioner
Diese beiden Proben haben mir sehr gut gefallen, sowohl vom Duft her als auch von der Wirkung. Das Shampoo verleiht tatsächlich etwas Volumen; der Conditioner beschwert die Haare nicht, ist aber eigentlich für meine Haare trotz allem ein bisschen zu viel. Das Shampoo würde ich jederzeit nachkaufen, die Spülung nur gelegentlich verwenden.

Rival de Loop, Pure Skin, Clear-up Strip für unreine Haut
Davon habe ich ein Schächtelchen spontan beim letzten Rossmann-Einkauf mitgenommen. Ab und zu verwende ich am Kinn solche Strips. Die Wirkung fand ich ganz okay...jedenfalls deutlich besser als bei denen von Balea, die ich hier auch noch habe und bei der Verwendung darauf geachtet habe, ob es einen Unterschied gibt. Da ich dies nun mehrfach schon gelesen habe, dass viele zu den Clear up Strips von RdL tendieren, war mein Eindruck sicher keine Täuschung. Diese hier würde ich somit nachkaufen, auch, wenn weniger in der Packung sind und sie auch etwas teurer sind, glaube ich.

Nivea Volume Sensation, Volumen Shampoo
Diese Probe fand ich auch gut. Das Haar hat hier auch etwas mehr Volumen erhalten. Duft ebenso angenehm, würde ich auch kaufen, habe aber noch sehr viel anderes Shampoo hier.

L'Oréal Elvital Nutri-Gloss Crystal Shampoo, für glanzloses, normales bis feines Haar
Besonderen Glanz konnte ich nach der Verwendung dieser Probe nicht feststellen, aber da meine Haare coloriert sind, glänzen sie eigentlich immer recht schön :) Die Anwendung hat mich jedoch insofern überzeugt, als dass meine Haare nicht schlapp machten nach der Anwendung und das Produkt somit für feines Haar auch gut geeignet ist. Einen Kauf würde ich insofern in Erwägung ziehen.

Garnier Fructis, Farbschutz-Shampoo, für coloriertes oder gesträhntes Haar
Hiervon hatte ich gleich 5 Proben und ich dachte nur "Oh mein Gott, Fructis, bitte nicht"...Ich habe Fructis-Shampoo vor Jahren letztmalig benutzt und danach  nie wieder, egal, welche Sorte, es hat mein Haar unmöglich gemacht, also schlapp, stumpf, einfach nur schrecklich. Allerdings wollte ich mal sehen, ob meine Eindrücke von früher bestätigt werden, dann sind Proben ja sehr gut geeignet. Und, ich wurde positiv überrascht, insofern habe ich auch alle 5 Proben aufgebraucht :) Angenehmer Duft (das war ja schon immer so bei Fructis, daran lag es nie ^^), ob der versprochene Farbschutz stattfindet, vermag ich nicht zu beurteilen, denn bei mir hält meine Coloration mit jedem Shampoo gut (außer Anti-Schuppen-Shampoos, was ja auch erwiesenermaßen die Farbpigmente schneller herausspült). Insofern würde ich dieses Shampoo tatsächlich kaufen wollen, wenn ich keine Vorräte hätte.

Nivea, Diamond Touch, Creme Oil Dusche
Ich liebe ja Nivea wirklich, aber dieses Zeug ging gar nicht..den Duft mochte ich überhaupt nicht, fand ihn richtig unangenehm, so komisch chemisch-blumig...ein erfrischendes Gefühl hatte ich nach dem Duschen auch nicht, sondern einfach nur so als wäre ich in einen undefinierbaren Duftmix gefallen, besten Dank :) Die andere Probe davon, die ich noch hatte, ist dezent in den Mülleimer gewandert, sorry.

Kiehl's Ultimate Thickening Shampoo für dünnes Haar
Ich habe noch einige Proben von Kiehl's hier rumliegen. Ich kaufte dort mal ein Shampoo, irgendwann letztes oder vorletztes Jahr...und die Dame im Laden stattete mich großzügig aus. Dieses Shampoo war es allerdings nicht (aber ein anderes gutes, dessen Namen ich leider nicht mehr weiß), aber, die Probe hier war toll! Der Haarverdickungs-Effekt war schon beim Einschäumen merklich..meine Haare waren dann im trockenen Zustand wirklich recht voluminös, aber nicht übertrieben, sondern auf eine sehr natürliche Art und Weise. Das werde ich mir in jedem Fall vormerken, wenn ich wieder Shampoo benötige. Allerdings kosten 250 ml stolze 17 Euro..oh weh...vielleicht werde ich mir das mal mit einem Gutschein zulegen..irgendwie habe ich immer ein Händchen dafür, die richtig teuren Sachen alle toll zu finden ^^.

So, dann noch 3 Masken: 

Rival De Loop, Klärende Maske
Sehr gut klärend, kaufe ich regelmäßig nach.

Balea, Glücksmomente Maske, belebend
Ich glaube, sie war limitiert, aber ich mochte den Duft und die Pflegewirkung.

Balea, Anti-Age Maske, revitalisierend
Auch absolut in Ordnung, gibt reichhaltige Pflege, aber meine Mischhaut verträgt sie gut (verwende so Anti-Aging Masken allerdings auch nur so alle paar Wochen  mal).

So, das war es wieder. Gleich alles zack zack in den Mülleimer :)))

Mir macht das Aufbrauchen immer großen Spaß und ich danke Euch fürs Lesen dieses mal wieder sehr langen Postings:)

Liebste Grüße 
Euer Muddelchen





Kommentare:

  1. wow, da warst du ja fleißig! Ich mag den Augen Roll-On total gern.

    AntwortenLöschen
  2. Da ist ja wirklich einiges leer geworden letzten Monat! So wirklich kenn ich keines der Produkte, glaube ich ... selbst die Zuckerschnute kam mir damals nicht ins Haus ;)
    Aber bei mir dauert es auch ewig, bis die balea Bodylotions einziehen ... ich hab da auch noch eine, die wohl langsam mal entsorgt werden müsste ...
    LG und ein schönes Wochenende!

    AntwortenLöschen
  3. @ JayJay

    Haha, ja, ich war sehr fleißig :) Da sieht man mal, wie unterschiedlich man auf Produkte reagiert oder was einem gefällt oder nicht @ Augen Roll-on

    @ Carolin

    Dann mal los mit der Balea-Lotion, ich finde das immer schön, wenn endlich etwas leer wird, was man nicht so toll findet, ist irgendwie befreiend :) Dir auch ein schönes Wochenende!

    AntwortenLöschen