Samstag, 15. März 2014

Review: Poren-Detox-Maske "No Clogs Allowed" von Soap & Glory

Hallo zusammen,

heute möchte ich Euch die Poren-Detox-Maske von Soap & Glory vorstellen. Auch dieses Soap & Glory-Produkt kaufte ich im letzten Jahr zum halben Preis (über Douglas) aufgrund der Verpackungsumstellung der Firma.



Diese Maske erwärmt sich auf der Haut und verspricht eine sehr gute Hautreinigung, die sie klar und rein macht. Sie wird in einer 100 ml-Tube angeboten und reicht in etwa nach meiner Einschätzung für ca. 15-20 Anwendungen, wenn nicht sogar mehr. Es wird empfohlen, sie 1 oder 2 x wöchentlich mit einer traubengroßen Menge auf die Gesichtshaut zu geben (mit nassen Händen) und sie anschließend ordentlich "einzuschrubben". Für eine schnelle Erfrischung wird geraten, das Produkt sofort abzuspülen oder sie 2-3 Minuten einwirken zu lassen und dann mit dem beliegenden Schwämmchen abzuwaschen. Ich habe mich für die letztere Variante entschieden, allerdings ohne Anwendung des Schwämmchens, da ich lieber meine Hände dazu nehme.

Das "Einschrubben" erschien mir allerdings gleich bei der ersten Anwendung zu radikal. Sobald man beginnt, das Produkt auf die Haut einzureiben, entwickelt sich ein wirklich starker Wärmeeffekt (es wird geraten, die Tube vor der Anwendung gut zu schütteln, das habe ich jedoch nicht gemacht, habe ich überlesen und sehe es jetzt erst auf der Tubenbeschreibung, aber es funktioniert auch bestens ohne schütteln). Eine wärmende Maske von einer anderen Firma habe ich bereits benutzt (ich glaube, es war etwas von Jade), aber so eine regelrechte "Hitze" war mir dann doch neu..ich war sehr erstaunt. In den ersten paar Sekunden dachte ich noch, ob das wohl so richtig sein kann, diese Wärmeeffekt ist wirklich enorm. Er legt sich jedoch recht schnell und wenn man die Maske etwas einwirken lässt, stellt sich schnell ein kühlender, mentholartiger Effekt ein. Ich mochte beide Phasen der Maske sehr gerne, sowohl die Hitze (bei der man das Gefühl hat, die Poren werden richtig geöffnet und gereinigt - so muss das bei "Detox" ja auch sein, ich habe mir immer vorgestellt, wie der ganze "Dreck" aus meinen Poren kommt, haha) als auch den kühlenden Effekt anschließend. Beim ersten Mal habe ich mich noch an die 2-3 Minuten Einwirkzeit gehalten, später dann aber auch durchaus mal 5-10 Minuten.

Die Haut fühlt sich nach der Abnahme der Maske wirklich quietschsauber an, sehr glatt und rosig. Ich hatte bei jeder Anwendung das Gefühl, dass sie meiner Problemhaut wirklich gut tut. Allerdings habe ich sie nur 1 x wöchentlich angewendet, sie auch schon mal vergessen und zwischendurch auch mal andere Masken benutzt, meist habe ich diese genommen, wenn mir mehr Unreinheiten als sonst zu schaffen gemacht haben. 

Auch hatte ich das Gefühl, dass meine anschließende Tagescreme viel besser von der Haut aufgenommen wurde und so auch effizienter wirkt. Ob das wirklich so ist, weiß ich nicht, aber ich habe schon festgestellt, dass meine Haut durch die doch recht regelmäßige Anwendung dieser Maske weniger anfällig für Unreinheiten war. Allerdings hält dieser Effekt keine ganze Woche vor oder ich hätte sie wirklich 2 x die Woche nehmen sollen, aber das war mir einfach zu viel des Guten, ehrlich gesagt, gerade, bei dieser enormen Wirkweise.

Alles in allem ein nach  meiner Auffassung bestens geeignetes Produkt für ölige und zu Unreinheiten neigende Gesichtshaut. Bei empfindlicher Haut wäre ich jedoch etwas vorsichtiger. Meine Haut ist absolut robust und verträgt so eine Prozedur ausgezeichnet.

Regulär kostet die Maske bei Douglas derzeit 24,99 Euro..bedenkt man, wie lange man sie anwenden kann, ist der Preis schon okay...aber ich weiß nicht, im Moment ist mir so viel Geld nur für eine Maske doch ein bisschen zu viel...entweder warte ich, bis ich mal wieder einen Rabattcoupon oder Gutschein habe oder lasse sie mir einfach mal schenken. 

Verwendet Ihr Produkte von Soap & Glory? Ich liebe diese Marke ja sehr, wie mittlerweile wohl einige von Euch wissen. Die neuen Verpackungen finde ich allerdings sehr langweilig, aber wäre die Verpackungsänderung nicht gewesen, hätte ich wohl nie so eine Maske zu dem Preis gekauft, zumal ich nicht mit einer solch tollen Wirkweise gerechnet hätte. 

Ab und zu bietet Douglas übrigens Soap & Glory Sets in chicen Boxen in Sondergrößen an, so bin ich seinerzeit auf die Marke aufmerksam geworden, derzeit haben sie allerdings keine solche Sets, schade, aber es lohnt sich, immer mal wieder danach Ausschau zu halten, denn die Bodybutter, Duschgel, Handcreme usw. gefallen mir auch immer sehr gut. Außerdem eine gute Gelegenheit, die Produkte mal zu testen.

Liebe Grüße
Euer Muddelchen

Kommentare:

  1. Ich hatte noch nie was von S & G, aber Detox ist ein Signalwort, das mich immer locken kann. Das Produkt in seiner Gesamtheit klingt auch echt gut, das muss ich mir ansehen, die Verpackung ist auch klasse.

    AntwortenLöschen
  2. @ My Bathroom

    Liebe Britta, das ist leider die alte Verpackung...zumindest die Umverpackung, die neuen sehen recht nichtssagend und langweilig aus, wobei das ja im Grunde eher unwichtig ist, allerdings gehe ich davon aus, dass das Produkt aufgrund der sehr erwärmenden Wirkung wohl wieder eher in eine Alutube angeboten wird, dabei hat man sich sicher etwas gedacht, also, wenn du sie probieren möchtest, die Wirkung ist schon besser als viele, viele andere Reinigungsmasken, lass es mich dann mal wissen, falls Du sie kaufen solltest :)

    AntwortenLöschen
  3. Die Maske klingt wirklich toll... Soap and Glory scheinen generell einige tolle Produkte zu haben, ich muss allerdings sagen, dass sie mir leider schlichtweg zu teuer sind :( vllt werde ich es irgendwann mal austesten, aber momentan sperrt sich da noch was in mir :D

    AntwortenLöschen