Montag, 31. März 2014

Review: Nivea creme care Dusche

Hi nochmal,

heute möchte ich Euch eine Review zu der von mir getesteten Nivea creme care Dusche geben. Als Nivea-Botschafter durfte ich dieses neue Duschprodukt testen.

Vorgestellt hatte ich Euch die Cremedusche bereits **HIER**





Produktbeschreibung des Herstellers:
  • Für alle Hauttypen und die ganze Familie geeignet
  • Reinigt und pflegt die Haut intensiv unter der Dusche
  • Die leichte Formel mit pflegenden Ölen und Feuchtigkeitsspendern verleiht ein angenehmes  Hautgefühl - wie mit Feuchtigkeit versorgt
  • Duftet mild nach der original NIVEA Creme.
Es ist das erste Nivea-Duschprodukt, was nach der original Creme riechen soll. Darauf war ich natürlich gespannt. Ein erstes Schnuppern aus der Flasche fiel schon mal sehr positiv und absolut nach Nivea duftend aus.

Die Cremedusche soll auch trockene Haut intensiv während des Duschens pflegen und so habe ich - mal wieder - auf meine Problembereiche an den Schienbeinen besonders darauf geachtet.

Die Duschcreme ist weiß und lässt sich mittels Kippverschluss gut aus der Flasche entnehmen. Sie hat eine cremige Konsistenz. Ich schäume Duschgel immer mit meinem Duschpuschel auf, hier reicht bereits eine kleine Menge und man erhält einen sehr weichen, cremiger und reichhaltiger Schaum. Der Duft während des Einschäumens ist wirklich toll, genauso wie original Nivea Creme. 

Nach ca. 10 Duschen mit der Cremedusche kann ich guten Gewissens sagen, dass das Produkt sein Versprechen hält. Ich habe mich zwar 2 x während dieser 10 Tage damit eingecremt, aber das ist immerhin bedeutend weniger als ich es sonst mache. Bei anderen Duschgelen, die ich mehrere Tage hintereinander verwende, merke ich leider, dass sie recht austrocknend sind, das war hier definitiv nicht der Fall. Die Schienbeine waren nicht so trocken wie sonst, spannten auch nicht nach 3-4 x Duschen, was für mich schon eine kleine Sensation ist.  

Wer den Nivea-Duft liebt, wird hier sicher glücklich werden :) 

Ich könnte mir sehr gut vorstellen, gerade diese Duschcreme bevorzugt im Sommer zu verwenden, da ich dann oft 2 x täglich dusche oder eben auch nach dem Sport, wo es nicht ausbleibt, dass man 2 x täglich duscht. 

Wisst Ihr übrigens, aus was der Original-Niveaduft besteht? Ich habe mich das schon öfter gefragt. Nun weiß ich es: Neben Rose, Flieder und Maiglöckchen gehören auch frische Zitruskomponenten zum typischen Duft. Hätte ich nicht gedacht, vor allem Maiglöckchen? Den Duft mag ich gar nicht, aber wie man sieht, in Abstimmung mit anderen Duftsubstanzen passt das sehr gut. 

Mögt Ihr Nivea? Ich verwende schon ewig Nivea-Produkte, bevorzugt im Duschgelbereich (hier ist Lemongrass meine bisherige Lieblingssorte gewesen, nun habe ich 2 :) und für Lotions. Außerdem hab ich immer eine Dose Allzweckcreme von Nivea im Haus, die wird auch überall drauf geschmiert, ob kleine Schürfwunden, trockene Hautstellen oder sonst was. Ich mag sie einfach!

Liebe Grüße
Euer Muddelchen

1 Kommentar:

  1. Das klingt im Gesamten wirklich gut und ich interessiere mich auch sehr dafür, besonders wegen dem Duft. Mal gucken, ob ich sie morgen im dm finde, dann nehme ich sie mit.
    LG und guten Wochenbeginn!

    AntwortenLöschen