Sonntag, 9. Februar 2014

Aufgebraucht im Dezember :)

Hallo meine lieben Leserinnen,

erst einmal danke schön für die neuen Abonnenten der letzten Tage, ich freue mich sehr darüber und hoffe, dass Ihr Euch auf meinem Blog wohlfühlt :)

Nun komme ich endlich dazu, Euch meine verbrauchten Produkte aus dem Dezember 2013 vorzustellen, da es nicht so viel ist, gibt es heute nur ein Foto für Euch :)


Balea-Schaumbad Milch & Honig
Ab Herbst bade ich regelmäßig und dieses Schaumbad hatte ich mir bereits Monate zuvor gekauft. Die große Flasche reicht lange, obwohl ich so etwas immer gerne großzügig verwende. Den Duft empfand ich sehr angenehm, eher dezent, gute Schaumbildung, also absolut in Ordnung. Nachkauf jederzeit, aber ich sage es ja oft: auch hier habe ich noch genügend andere Produkte, die ich zusätzlich benutze oder erst aufbrauchen möchte.

Fa Shower + Lotion, Passionsfrucht
Ich mag Fa-Duschbäder eigentlich ganz gerne. Sie sind nichts Besonderes, aber wer die Abwechslung beim Duschen liebt, hat halt auch mal Fa im Haus. Ich kaufte mir 3 dieser Duschen und bin relativ enttäuscht. Von der Zusatzwirkung "Lotion" war nicht viel zu merken, das Duschbad war auch nicht besonders cremig oder reichhaltig, hatte ich das Gefühl. Den Duft mochte ich auch nicht so auf der Haut, ich empfand ihn beim Riechen aus der Flasche angenehmer als später bei der Anwendung. Nachkauf scheidet somit aus.

Balea Creme-Öl-Dusche, Cassisöl & Milchprotein
Ich mag die Creme-Öl-Duschen von Balea sehr, sehr gerne. Gerne in der kalten Jahreszeit verwende ich sie gern und ich fand diese Duftrichtung mal sehr interessant, mit schwarzer Johannisbeere hatte ich noch nie ein Duschprodukt. Der Duft aus der Flasche ähnelt auch sehr dem Originalduft, aber auf der Haut war es irgendwie leider nichtssagend und verflog noch schneller als man es üblicherweise kennt. Die Pflegewirkung durch den Ölzusatz hat mir aber gut gefallen, wie immer bei diesen Balea-Duschen. Nachkauf aber aufgrund des schwachen Duftes nicht.

J.S. Douglas Söhne, Showergel und Bodylotion Zitronenmelisse & Ingwer
Diese beiden Teile habe ich mir mal bei Douglas online bestellt. Mit Ingwer kann man mich immer locken und ich hatte irgendwann von der Douglas-Hausmarke mal eine Gesichtspflegeprobe, die mir gut gefiel und ich war einfach neugierig auf weitere Produkte. Der Duft aus der Flasche ist auch herrlich zitronig und macht Lust auf die Anwendung. Allerdings seht Ihr ja, dass beide Fläschchen fast noch voll sind (es sind nur 100 ml Größen) und das mit gutem Grund. Zum einen gehen aus beiden Flaschen die Produkte SEHR schwer herauszudrücken. Das Duschgel kann man rausschütteln, das ist nicht so das Thema, aber speziell die Bodylotion ist dann schon ein bissel Gepampe, wenn man es herausschüttelt, die Flaschen sind aus Hartplastik, da geht gar nix anderes mehr. Hinzu kommt, dass die Lotion sehr schlecht eingezogen ist. Vom Duft her mochte ich die Produkte auf der Haut überhaupt nicht..neben dem zitronigen Duft mischte sich ein sehr muffiger mit rein, den ich kaum beschreiben kann..vermutlich "Ingwer", aber sowas geht sicher sehr viel besser. Da ich mich gerade über die Anwendungsweise sehr geärgert habe, habe ich keine Lust mehr, die Sachen aufzubrauchen, schade, den sie waren nicht gerade preiswert. Das Design des Labels gefällt mir aber gut und Aluschraubverschlüsse finde ich zwar schön, wenn auch unpraktisch; es ist bissel altmodisch und auf die lange Tradition von Douglas zurückzuführen, nette Idee an sich. Nachkauf leider nicht.

Michael O'Rourke 3 Way Hairspray
Dieses ist eine Reisegröße einer wohl gehypten Marke aus den USA. Interessant ist, dass der Sprühknopf 3-fach eingestellt werden kann, für geringe, mittlere und hohe Sprühwirkung. Da ich ab und zu mal meinen Pony fixiere mit Haarspray, fand ich die Idee erst mal super. Allerdings ist mir sehr schnell aufgefallen, dass ich, egal, welche Sprühwirkung ich einstellte, kaum unterschiedliche Mengen feststellte, insofern also auch recht reizlos. Der Duft ist angenehm, das kann ich nicht anders sagen, allerdings sollte man schon aus sehr weiter Entfernung sprühen, sonst legen sich sofort die üblichen Haarspray-Tröpfchen aufs Haar und sowas braucht ja niemand. Die Haltbarkeit war auch nur mäßig, also, da lobe ich mir Haarspray von Balea, was absolut das macht, was ich möchte, gut hält und das für einen Spottpreis im Vergleich  zu diesem Produkt - hier kosten 300 ml stolze 23 Euro! Wer gibt so viel Geld für ein Haarspray aus? Ich halte das für absolut übertrieben..zumal die "Sensation" des einstellbaren Sprühknopfes für mich nicht wirklich funktioniert. Meine Flasche gab es seinerzeit in der Glossybox mit 59 ml..ich habe es 3 oder 4 x benutzt und es wird jetzt entsorgt, ich mag es leider nicht.

Nivea Anti-Transpirat invisible for black & white
Mein Standard-Deostick, alles gut :) Gute Deowirkung, Flecken weitestgehend nicht (manchmal aber doch, wenn man stärker schwitzt, leider), für den Preis wird er immer wieder nachgekauft.

L'Oréal Perfect Clean, schäumendes Waschgel mit Cleanpad, für normale und Mischhaut
Dieses Produkt gab es mal in den Farben blau, gelb und rosa. Ich habe mir vor über einem Jahr mal das blaue gekauft und war recht begeistert, auch wegen des anhaftenden, abnehmenbaren Reinigungspads, was ich sehr praktisch und für eine gründliche Reinigung toll finde. Allerdings las ich seinerzeit auf einigen Blogs, dass die blaue Version die Haut stark austrocknet. Da ich eher fettige bzw. Mischhaut habe, war das bei mir kein Problem. Allerdings habe ich die blaue Sorte auch nirgendwo im Laden mehr finden können, aber bei Douglas online gibt es sie noch und so bestellte ich kürzlich das Waschgel mit. Der Duft gefällt mir auch sehr, allerdings habe ich nun etwas anderes in Gebrauch. Nachkauf jedoch jederzeit. 

Wer es übrigens noch nicht weiß...diese Reinigungspads gibt es seit einer ganzen Zeit auch einzeln zu kaufen (von Ebelin bei dm z.B.), sie kosten um 1,50 - 2,00 Euro und sind natürlich mit jedem Waschgel anwendbar. Dieses hier kostet um 5,00 Euro, also nicht gerade preiswert. Ich habe es auch nur abends zur gründlichen Reinigung verwendet und benutzte morgens die Reinigungssahne von CCB-Paris, die ich Euch im Aufgebraucht-Post für November gezeigt hatte.

Balea Young Duschgel Candy love (LE)
Die Bodylotion wurde ja bereits im letzten Aufgebraucht-Post leer, nun auch das Duschgel, ich liebe den Duft! Tolles Produkt, schade, dass es eine Weihnachts-LE war, aber ich hatte ja vorsorglich 2 Sets dieses leckeren Karamellduftes gekauft :) 

Kneipp Pflegeölbad Schönheitsgeheimnis, mit Argan, Marula, Wunderbaum und Olive
Ölbäder mag ich wegen der Pflegewirkung sehr, auch, wenn ich das klassische Schaumbad (was aber nicht pflegt) bevorzuge. Ab und  zu muss jedoch etwas mit mehr Pflege ran, gerade, wenn man zu dieser Jahreszeit 1-2 x wöchentlich badet, so wie ich. Die Pflegewirkung war sehr gut, eincremen anschließend nicht erforderlich, den Duft mochte ich auch, also alles perfekt und Nachkauf jederzeit, wenn ich nicht genug Zeugs hätte.

P 2 Nail Corrector Pen mit Grapefruit Duft
Ich weiß nicht, der wie vielte Stift es mittlerweile ist, den ich nachgekauft habe. Ich liebe ihn und er leistet sehr gute Dienste bei Nagellack-Patzern. Der Duft ist angenehm, kann ich nur empfehlen.

Balea Totes Meer Maske
Wie oft erwähnt, benutze ich regelmäßig Masken. Die von Balea sind für sehr kleines Geld absolut top, der Duft ist angenehm, die klärende Wirkung hat mir auch gefallen. Nachkauf jederzeit.

Agnés b Eye color fix (über CCB Paris)
Meine geliebte Eyeshadow-Base, bestimmt auch schon die 4. oder 5. Tube. Ich kaufe sie immer nur im Angebot (um die 6 Euro), sie hält bei mir sehr gut, besser als einige preiswertere Eyeshadow Bases, aber ich habe auch noch nicht alle preiswerten probiert, die von RdL, die ja auch sehr gut sein soll, war ständig vergriffen, aber ich werde sie bald kaufen. Noch habe ich eine Tube von dieser und würde sie immer nachkaufen. Sie hält sehr gut, ist sparsam in der Anwendung, durch die sehr kleine Öffnung lässt sich das Produkt bestens entnehmen und dosieren. 

Balea Reinigungstücher mit Vitamin-Cocktail
Meine Lieblings-Reinigungstücher, mit denen auch mal stärkeres AMU gut entfernt wird, allerdings für wasserfestes muss man schon ordentlich rubbeln, deswegen werden die Tücher auch nur zur ersten Gesichtsreinigung verwendet. Nachkauf immer.

Dresdner Essenz Badepraline Sinnliche Verlockung (Verpackung schon entsorgt, das braune Schildchen vorne im Bild war dieses Produkt)
Ich bekam von meinem Freund zu Weihnachten ein Set mit 3 tollen Badepralinen von Dresdner Essenz. Er schenkt mir immer sehr gerne Pflegeprodukte zu Weihnachten und da er weiß, dass ich diese Marke sehr mag, habe ich mich richtig gefreut, denn diese Badepralinen sind neu. Sie roch lecker nach Vanille und ein bisschen orientalisch...sinnlich trifft den Namen dieses Badeproduktes daher recht gut. Würde ich mir auch selbst kaufen, mal sehen, wie die anderen aus der Packung sind, die spare ich mir aber noch auf.

So, das war nicht soo viel, aber mein Aufgebraucht für den Januar folgt noch heute, dann bin ich, was das angeht, erst einmal wieder up to date :)

Liebste Grüße
Euer Muddelchen







1 Kommentar: