Samstag, 7. September 2013

Review: Pantene Pro-V 1 Minute Wunder-Ampulle

Hallo, meine Lieben,

das Wochenende bleibt unternehmungsfrei, also kann ich auch bissel bloggen. Mein Freund hat sich gestern einen neuen TV gekauft und ist jetzt ohnehin erst mal tagelang nicht ansprechbar, weil : voll toll und so  ^^ immerhin: Kochen darf ich noch, großzügig, ne :)

Obwohl, 'nen neuen TV könnt ich auch brauchen, meiner ist gefühlte 60 Jahre alt und in Wahrheit so ca. 20, haha :) Aber ich mach den ja fast nie an, weil ich überwiegend online gucke :)

Heute jedenfalls mal eine Review zu einem Produkt, was ich kürzlich ausprobierte und in meiner vorletzten Pinkbox war.



Die 1 Minuten Wunder-Ampulle für extrem geschädigtes Haar. Nicht, dass ich extrem geschädigtes Haar hätte, ich gehe regelmäßig zum Friseur. Aber ich lasse auch 2 x im Jahr meine Haare färben und das ist ja bekanntlich nicht so dolle, also muss ab und zu auch bissel Extrapflege sein, obwohl ich ja immer Panik bekomme, dass meine dünnen Haare nach so einer Kurpackung wie ein Haufen Biskin aussehen ^^.

Dem war aber nicht so, dem Himmel sei Dank :) Vorsichtshalber probierte ich sie jedoch an einem Sonntag aus, an dem ich nicht aus dem Haus musste, sicher ist sicher ^^.

Ganz davon abgesehen, dass ich diesen Namen einfach nur albern finde, von wegen Wunder-Ampulle, lasse ich mich durch solche übertriebenen Produktbeschreibungen nicht abhalten. Gekauft hätte ich sie womöglich nicht, aber das ist ja das Schöne an diesen Überraschungsboxen, so kommt man immer wieder mal an Dinge, die man sich selbst nie kaufen würde oder auch nicht drauf aufmerksam gemacht wird und da ich gerne teste, ideal.

Als ich den Namen "Ampulle" las, dachte ich zuerst an einen Glas- oder Plastikbehälter, dieses Behältnis erinnert wohl eindeutig an eine Tube. Sie beinhaltet 15 ml und ist ausreichend für schulterlanges Haar, alles, was darüber hinaus geht, wäre wohl zu wenig Produkt.

Der Duft gefällt mir sehr, ist wie die Pantene-Shampoos und Spülungen, die ich so kenne, allerdings etwas anders und auch intensiver, aber das ist schon mal ein dicker Pluspunkt.

Die Anwendung ist wie üblich bei diesen Produkten: Ins feuchte Haar einmassieren, kurz einwirken lassen, ausspülen und Haare wie gewohnt behandeln.

Ich war sehr gespannt, denn dass es sich um eine recht reichhaltige Pflege handelt, war mir schon beim Verwenden dieser Haarpackung bewusst, wie meine Haare sich danach anfühlen. Das Auswaschen erfolgte ohne viel Mühe, aber ich habe gründlich ausgespült. Kämmbarkeit des nassen Haares war gut, ohne jegliches Ziepen oder Verheddern. 

Luftgetrocknet, wie immer und was soll ich sagen? Ich fand sie absolut gut, diese Extrapflege. Meine Haare waren schön weich, ohne aber pappig zu sein, luftig, griffig, sie glänzten wunderbar, was will man mehr.

Allerdings hat die ganze Sache einen Haken, wie so oft ^^ : es sind Silikone enthalten. Wie ich schon öfter mal sagte, das muss nun jeder für sich entscheiden, ob er so etwas verwenden möchte oder nicht. 

Und wer kaufen möchte: dieses Produkt gibt es für 1,99 in Drogerien, den Preis finde ich jedoch okay.

Liebste Grüße
Euer Muddelchen

Kommentare:

  1. Das klingt gut. Die Versprechen hören sich mal wieder übertrieben an, aber das Produkt scheint ja doch gut zu sein; danke fürs Besprechen.

    LG

    AntwortenLöschen
  2. Ich hab eine Ampulle aus der Lieblinge-Box. Für meine polangen Haare reicht die Dosis zwar nicht, doch ich denke ich werde sie demnächst mal in meine Spitzen klatschen ;) (Denen sind die Silikone sowieso egal - nur oben am Kopf möchte ich das nicht.)

    AntwortenLöschen
  3. @ MyBathroom

    Sehr gerne :)

    @ Alice

    Nee, die Dosis wird keinesfalls reichen, aber für die Spitzen sollte es ganz gut gehen...verständlich, was Du sagst..ich hab zu Silikonen auch so eine zwiegespaltene Meinung...wenn ich allerdings jetzt gerade wieder sehe, wie die Alverde-Shampoos ohne jegliche Zusatzstoffe mein Haar machen..nun es reicht wohl, aber na ja...irgendwie fehlt da was ^^ vor allem das so schön griffige und weiche und wenn man so Flusen hat wie ich, ist das immer ein tolles Gefühl :)

    AntwortenLöschen