Sonntag, 30. Juni 2013

Kurzeindrücke: Paula's Choice

Hallo zusammen!

So, nun läuft wieder alles in geordneten Bahnen und ich habe einiges nachzuholen, was meinen Blog angeht..ich wollte Euch doch einige Rückmeldungen geben, etwas Neues vorstellen, ach und Zeit für "Aufgebraucht" ist auch schon wieder :) Mal sehen, ob ich das heute auch noch schaffe, aber der Reihe nach.

Ich hatte Euch **hier** kürzlich über Paula's Choice berichtet. Mittlerweile habe ich alle Probetütchen aufgebraucht und kann durchweg Positives berichten, zumindest ist mir in der kurzen Zeit der Anwendung nichts Negatives aufgefallen...eine Review ist mit Proben natürlich nicht möglich.

Etwas gewöhnungsbedürftig war für mich, dass die Sachen wirklich alle nach nichts riechen...ich hab es ja gern, wenn alles irgendwie guuut riecht, was ich so darunter verstehe ^^ aber wir wissen ja auch, dass gerade Duftstoffe auch Allergien und/oder Hautirritationen hervorrufen können, demzufolge ist es wohl ein eher kleines Manko, ein sehr kleines, mit dem sich ja gut leben lässt, wenn man von Produkten überzeugt ist.

Das BHA-Gel hatte mich besonders interessiert, ich hatte 2 Beutelchen davon und es war auch relativ viel drin...es reichte für gut 1,5 Wochen..habe es nur auf die unreinen Stellen getupft, gerade am Kinn, da hatte ich seit Frühjahr wirklich Probleme. Viel konnte ich nicht feststellen, nur, dass es etwas austrocknet, aber das macht meiner ja fettigen Haut wenig aus und ist dann sogar halbwegs erwünscht...ich habe es allerdings nur abends angewendet, da ich morgens nicht zig Schichten im Gesicht mag, also Spezialmittel wie das, Tagespflege, Grundierung, BB Cream..das artet ja bald aus ^^.

25 Euro kostet die Originalgröße...wenn das Produkt Unterlagerungen und Unreinheiten erfolgreich bekämpft, sicherlich nicht zu viel Geld, wenn man überlegt, was man sonst so alles ausgibt und von den zahlreichen Fehlkäufen, weil Produkte nichts oder wenig schaffen, mal ganz abgesehen.

Ich könnte mir somit durchaus vorstellen, es zu kaufen, aber momentan geht es wieder und ich habe nun erst einmal eine neue Tagespflege (kommt noch :) seit 2 Tagen in Anwendung, die erheblich günstiger ist, mit etwas Glück passt alles. Seit der großen Hitze die paar Tage neulich hatte ich noch mal richtig schlimme Unreinheiten, wohl auch durch's Schwitzen und den Stress bedingt, aber seit ner knappen Woche ist wieder alles erheblich besser, so dass ich dann jetzt erst mal nicht sowas Teures kaufen möchte.

Momentan gibts auf einige Sachen dort wohl 15 Prozent Rabatt, aber das gilt nur noch heute.

Alles in allem bin ich dennoch froh, diese Produkte entdeckt zu haben und wenn es mal wieder schlimmer wird, werde ich auch keinerlei Kompromisse eingehen und mir eine komplette Serie zulegen, denn was ich auf der Seite so gelesen habe, überzeugt mich und da die Probieranwendung für mich in Ordnung war, gleich 2 gute Gründe.

Habt Ihr Euch die Produkte mal angesehen, wäre da etwas, was Euch reizt?

Liebe Grüße
Muddelchen

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen