Freitag, 3. Mai 2013

Review: Alverde Farbbrillianz-Shampoo

So,

ich benutze ja ganz gern die Shampoos von Alverde, habe im Laufe der letzten Jahre auch zwischendurch immer mal wieder eins gekauft und für gut befunden, und zwar jeglicher Sorte.

Leer geworden ist jetzt das Shampoo für naturfarbenes und coloriertes Haar..mmh, die Bezeichnung klingt irgendwie komisch, bisher ist man es ja gewöhnt, dass bei den Herstellern grundsätzlich nur für coloriertes Haar angegeben wird. Nun ja ^^, meine Haare sind jedenfalls gefärbt und ich benutze dann auch überwiegend Shampoos aus diesem Bereich.

Alverde Shampoos sind bekanntlich ohne Silikone, was man nur begrüßen sollte. Ich habe jedenfalls immer ein besseres Gefühl, wenn ich solche Shampoos benutze...viele Inhaltsstoffe sind ohnehin fragwürdig, aber, das ist ein anderes Thema. 



Meine Eindrücke und Erfahrungen:

Das Shampoo ist in der Duftrichtung Hagebutte Physalis erhältlich und hat somit einen fruchtigen Duft, nicht so intensiv, wie es man es von anderen Shampoos kennt und dieser sehr eigene Geruch eines Naturkosmetik-Produkts ist natürlich auch heraus zu riechen, für mich immer irgendwie der typische Alverde-Duft ^^, es stört mich aber nicht, da ist mir der Nutzen wichtiger.

Die Shampoos sind alle eher auf Gelbasis und somit dickflüssiger, man benötigt auch nur eine relativ geringe Menge. Aufschäumen tut es gut, die Schaummenge ist wohl etwas geringfügiger als bei anderen Shampoos, aber auch das stört mich nicht, da es kaum auffällt. Das nasse Haar lässt sich gut kämmen nach der Wäsche. Ich lasse meine Haare grundsätzlich immer lufttrocknen, benutze dann oft lediglich nur eine sehr kleine Menge Schaumfestiger. Einen besonders guten Glanz meines colorierten Haares stelle ich nicht fest, aber stumpf oder anders als sonst sieht es auch nicht aus. Versprochen wird es ja immer gerne, wie auch hier, aber Fehlanzeige. Allerdings denke ich schon, dass im Allgemeinen solche Shampoos coloriertes Haar länger erhalten als z.B. ein Schuppenshampoo, was die Haarstruktur aufrauht und so auch die Farbpigmente schneller rauswäscht. Die Haare fühlen sich im trockenen Zustand angenehm an, weich, geschmeidig und sehen gesund aus. Ich denke, mehr wird man von keinem Shampoo groß erwarten können, insofern eine Kaufempfehlung für dieses Produkt.

Alverde bekommt Ihr im dm-Markt, es gibt 14 Sorten und 8 verschiedene Spülungen, was ich sehr beachtlich finde. Sie kosten  1,95 Euro (ich hatte tatsächlich vorher DM geschrieben, haha) und enthalten 200 ml. Den Preis finde ich völlig in Ordnung, aber ich würde sie mir in der Größe von 300 ml wünschen. Da ich täglich meine Haare wasche, werden die Flaschen auch entsprechend schnell leer.

Benutzt Ihr diese Shampoos und seid auch zufrieden?

Liebste Grüße
Muddelchen

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen