Montag, 14. April 2014

Das Essen vom Wochenende

Ahoi Kinners,

hier mal wieder etwas zu essen, sprich, Rezepte für Euch :)

Mengenangaben habe ich bewusst weggelassen, da ich ja nicht weiß, für wie viele Personen Ihr das nachkochen möchtet; Gewürze könnt Ihr auch immer variieren, ergänzen, was auch immer :)

Gebratene Aubergine mit Joghurt-Soße und Reis


Zutaten:

Reis (ich habe normalen genommen, da ich keinen Vollkornreis mehr hatte)
Aubergine
Frühlingszwiebeln oder normale
Knoblauch
Olivenöl
Joghurt oder Quark (gemischt geht natürlich auch)
1/2 Tütchen Salatkrönung Paprika-Kräuter (oder jede beliebige Sorte, die Ihr mögt)
Salz
Pfeffer
Chiliflocken
Paprikapulver (scharf oder edelsüß)

Den Reis kochen (habe einen Kochbeutel verwendet). 

Die Aubergine abgewaschen und klein gewürfelt zusammen mit den Frühlingszwiebeln (ebenfalls klein geschnitten) in eine Pfanne geben, in die ihr zuvor etwas Olivenöl gegeben habt. Alles anbraten, bis die Aubergine weich ist bzw. leicht gebräunt. Zum Schluss leicht salzen, etwas Pfeffer und nach Geschmack Chiliflocken dazu geben sowie Paprikapulver.

Die Joghurtsoße mache ich immer aus einem Teil Joghurt und einem Teil Quark. Mit etwas Wasser oder Milch glattrühren, das halbe Tütchen Salatkrönung sowie eine kleingeschnittene Knoblauchzehe untermischen. Wenn man hat, noch frischen Schnittlauch und/oder Petersilie, ich hatte nichts da, schmeckt aber auch so :)

Dieses Gericht gibt es bei mir relativ oft, es ist gesünder, wenn man den Reis durch Vollkornreis ersetzt, ansonsten aber kalorien- und fettarm.

Gestern gab es Vollkornspaghetti mit warmen Feldsalat:


Zutaten

Vollkornspaghetti
Feldsalat
Frühlingszwiebeln oder normale
frische Champignons
Knoblauch
Salatkerne (Sonnenblumenkerne usw.), so ein kleines Händchen voll oder ggf. weniger oder mehr
Katenschinken (diese kleinen mageren Schinkenwürfelchen, die aussehen wie Speck)
Salz
Pfeffer
Olivenöl
Balsamicoessig (oder anderen)
etwas Wasser

Die Spaghetti kochen. 

Feldsalat gut putzen. In eine Soße aus Olivenöl, Balsamicoessig und etwas Wasser geben, die Salatkerne dazu geben, alles gut miteinander vermengen.

In einer Pfanne mit sehr wenig Olivenöl den Katenschinken geben (hat schon bissel Fett, daher wenig Öl), die geputzten und in Scheiben geschnittenen Champignons dazu geben, ebenso die klein geschnittenen Frühlingszwiebeln. Alles kurz stark anbraten, dann runterschalten, bis die Champignons noch bissfest sind, also möglichst nicht zu weich. Anschließend alles mit dem Feldsalat vermengen und sofort servieren (einfach über die Spaghetti auf einem Teller anrichten).

Feldsalat ist gerade im Moment recht günstig, ich liebe ihn und esse ihn sehr häufig.

Vielleicht ist ja die eine oder andere Anregung für Euch dabei, würde mich freuen :)

Liebste Grüße
Dat Muddelchen


Mittwoch, 9. April 2014

Aufgebraucht im März

Hui,

da hat sich eine ganze Menge angesammelt, das wird sicher ein langer Post werden. Aber, ich weiß ja, dass die meisten von Euch so etwas gerne lesen wie ich auch :)


So, wie üblich, der Reihe nach:


Balea Pflegedusche, Feigen- und Schokoladenduft (limitiert)
Ich mochte es sehr gerne vom Duft her. Allerdings werde ich mir künftig von den ganzen Editionen keine Back ups mehr zulegen, das wird einfach viel zu viel, aber ich war seinerzeit so angetan von der Duftkombination und dem tollen Design...Verpackungsopfer eben ^^.

Treaclemoon, Duschcreme, The Rasberry Kiss
Ich liebe Treaclemoon wie Ihr wisst. Ich mochte auch den Himbeer-Duft anfangs ganz gern. Allerdings zum Schluss nicht mehr, es ist einfach nicht so meine Duftrichtung, daher bin ich auch froh, dass die Flasche leer ist, Nachkauf scheidet somit aus.

Body Shop Shower Gel, Sweet Lemon
Das war mein letztes, geleertes Produkt aus der Zitronenserie. Mochte ich sehr gern, vor allem in der wärmeren Jahreszeit letzes Jahr oft benutzt. Nachkauf grundsätzlich ja, mir gefallen andere Duftlinien (Shea und Erdbeer) aber doch um einiges besser.

Balea, Creme-Öl Duschpeeling, Indian Chai, limitiert
Wie schon öfter erwähnt, Balea Duschpeelings mag ich sehr, sie haben für mich die optimale Peelingwirkung, sind zwar, so gesehen nichts Besonderes (wie Rituals oder Body Shop), aber ich verwende sie regelmäßig, d.h. so alle 3 Wochen rum. Auch von dieser Sorte habe ich ein Back up, aber darüber freue ich mich wirklich, denn den Duft finde ich einfach besonders gut. Das Back up wird allerdings erst wieder ab Herbst eingesetzt. Nachkauf nicht möglich, da limitiert - schade. 

Dove Pflegedusche, Winterpflege, limitiert
Immer mehr Sachen sind limitiert, damit man bloß schnell kaufen geht ^^ - ja, ich auch..und, ich mochte es sehr gerne. Perfekt für die eher trockene Winterhaut geeignet, eingecremt habe ich mich nach der Anwendung meistens nicht. Nachkaufen würde ich, aber es geht ja leider nicht.

Tetesept Schaumwelten, Pflegebad Goldschatz, mit Mandelblütenduft
Hat mir sehr gut gefallen, würde ich jederzeit nachkaufen. Sehr gute Schaumbildung, toller Duft.



Balea, Bodylotion, Feigen- und Schokoladenduft, limitiert
Die Balea-Lotionen sind nicht sehr pflegend für meine Verhältnisse, aber ich kaufe immer gern alles passend. So auch diese Lotion zum passenden Duschprodukt (allerdings ohne Back up, da ich Lotionen nicht so zügig verbrauche wie Duschgel). Der Duft war sehr angenehm. Nachkauf nicht möglich, aber würde ich auch nicht in Erwägung ziehen, wie gehabt.

Balea Deospray (ohne Alkohol) Fresh Lime
Von der angeblichen 48-Stunden-Wirkung kann ich bei den Balea-Deosprays nun so gar nicht sprechen. Mit Glück halten sie bei mir den ganzen Tag. Deswegen verwende ich sie auch nur an Tagen mit sehr wenig "Belastung und Aktivität", im Bestfall an einem Tag, an dem ich nur zu Hause bin und keinen Sport treibe. Für unterwegs wäre mir die Deowirkung viel zu wenig und auch zu riskant, da muss mein übliches Nivea-Deo her. Den Duft mochte ich aber sehr gern. Nachkauf dennoch nicht, gibt zu viel anderes.

Balea Handlotion, Sheabutter Vanille, limitiert
Ach, die lebt auch auch? Ja, richtig..und das Back up, was ich natürlich von diesem tollen Duft haben wollte, lebt noch unbenutzt weiter. Aber immerhin, eine Flasche ist jetzt leer. In der wärmeren Jahreszeit greife ich eher zu fruchtigeren Düften im Handcremebereich oder sagen wir auch zu neutralen Sorten. Diese hier ist für mich eindeutig mehr für Herbst/Winter geeignet, rein dufttechnisch. Pflegewirkung finde ich nicht so berauschend, aber fürs schnelle Eincremen reicht es gerade so. Einziehen tut sie leider nicht so schnell. 

Hello Kitty, Handwaschseife
Hihi, die hatte mein Freund mir ja bei unserem Holland-Trip letztes Jahr geschenkt. Ich mochte den Duft, aber der war irgendwie undefinierbar, bissel feminin, aber dennoch frisch. Nachkauf scheidet aus, da ich denke, es gibt die Seife hier nicht, aber wäre auch nicht erforderlich. Den hübschen Spender behalte ich aber natürlich und fülle da künftig meine Balea-Handseifen rein :)

Balea Bodybutter mit Trauebenkernöl, Lemon, für normale Haut
Also, hier muss ich beschämenderweise gestehen, dass diese Dose angebrochen ewig herumstand. Das letzte Drittel ist somit leider eingetrocknet. Duft war angenehm, wenn auch etwas künstlich, wie so oft bei den Balea-Produkten, die Pflegewirkung aber wirklich gut. Auch die Cremebarkeit gefällt mir bei den Balea Bodybutters sehr, für den doch recht günstigen Preis ein Produkt, was ich immer wieder kaufen würde. Da es dieses Produkt ja auch immer wieder in neuen Duftvarianten gibt, habe ich auch meistens so etwas im Haus, nur, nun achte ich mehr drauf, dass sie nicht eintrocknen. 

Balea Bodymousse, Himbeere, für normale Haut, limitiert
Ja, das ist auch schon ein älteres Produkt, aber als ich sie kürzlich mit der Treaclemoon-Duschcreme zusammen aufbrauchen wollte, fiel mir auf, dass das Produkt zwar noch absolut in Ordnung ist, ich den Duft direkt aus der Dose auch toll finde, aber auf der Haut mochte ich ihn nicht mehr. Ich glaube, das war auch der Grund, dass diese Dose lange angebrochen in meinen Beständen war. Ich hatte wohl keine Lust drauf, deswegen wird die Dose auch, nicht ganz geleert, nun entsorgt. Vom Design her gefallen mir diese Produkte aber sehr und es gibt ja auch da immer wieder mal etwas Neues. 

Balea Young, Körpercreme, Sweet Wonderland
War das nicht auch limitiert? Auf der Dose (kleine Größe) steht nichts. So Sachen mit Schokolade sind bei mir immer ein hoher Kauffaktor, aber auch hier leider das Erlebnis, direkt aus der Dose finde ich den Duft toll, auf der Haut war er mir viel zu süss. Jedoch eine ausreichende Pflegewirkung, das Produkt zog relativ schnell ein. Gott sei Dank war es nur eine kleine Dose, wiederkaufen würde ich sie nicht.


Taft Schaumfestiger, starker Halt
Ein Boxenprodukt, da ich mir selbst diese Marke nicht kaufen würde. Ich verwende so alle paar Tage mal oder spätestens dann, wenn ich eigentlich zum Friseur müsste, weil die Frisur nicht mehr so sitzt, gerne etwas Schaumfestiger. Dieser hier hat mir ganz gut gefallen, der Duft war mir zwar etwas zu feminin und süss, aber die festigende Wirkung fand ich ausreichend. Nachkauf nicht, es gibt für mich günstigere und genauso gute Produkte. 

L'Oreàl Hydra Active 3, Mizellen-Reinigungsfluid
Hat mir gut gefallen, aber eine ausführliche Review und Vergleich mit Bioderma wird es noch in nächster Zeit hier geben. Nachkauf eventuell.

Bioderma, Mizellen-Reinigungsfluid
Hier habe ich nur das Mini geleert, die Original-Größe habe ich noch derzeit in Anwendung. Allerdings konnte ich mir durch das Mini und die Verwendung der größeren Flasche schon eine Meinung bilden. Die Reisegröße erhielt ich als Gratiszugabe.

Nivea Anti-Schuppen, pure repair, trockenes oder geschädigtes Haar
Das war sicher ein Boxenprodukt, für trockenes Haar kaufe und benötige ich normalerweise keine Produkte und bevorzuge auch Schuppen-Shampoo, wenn ich denn mal welche habe, von Head & Shoulders. Hier hat mir allerdings der Duft sehr gut gefallen. Schuppen hatte ich zu dem Zeitpunkt nicht, ich wollte es einfach nur leeren. Insofern kann ich dazu leider nichts sagen.

Udo Walz Volumen Shampoo, normales bis feines Haar
Im dm gab es bei den Reisegrößen im letzten Jahr gleich einige höherpreisige Marken an Volumenshampoos. Ein guter Anlass, auch diese Produkte mal zu testen. Den Geruch des Shampoos mochte ich gar nicht, irgendwie ein bisschen chemisch und absolut ungewöhnlich, finde ich, aber über sowas kann ich hinweg sehen, wenn der Rest stimmt. Mir hat das Shampoo ganz gut gefallen, das Versprechen nach mehr Volumen wird, wie fast immer, nicht so gut erfüllt, aber man merkt schon den Unterschied zu anderen Shampoos, die das nicht versprechen. Nachkaufen würde ich es auch, aber ich habe noch genug andere Sachen. Insofern erst mal nicht. 

Eucerin Repair-Handcreme, mit 5 & Urea, für trockene Haut
Ein Boxenprodukt. Ideale Größe für die Handtasche. Mir hat diese Creme sehr gut gefallen. Trockene Haut wird absolut prima damit gepflegt, sie zieht schnell ein. Ist zwar ohne Duftstoffe, aber das ist eher zweitrangig, wenn das Produkt ansonsten einen guten Job tut. Ich habe ja alles immer lieber mit Duft, weil mir die Anwendung dann mehr Spaß macht. Würde ich aber jederzeit kaufen und möchte diese Handcreme auch ausdrücklich empfehlen. 

LR Hand & Nail Serum, Anti Aging-Edition
Hat mir auch sehr gut gefallen, eine ausführliche Review zu meinem monatlichen Testprodukt könnt Ihr **HIER** nachlesen. 

Nivea Visage, Q10 Anti-Falten, kühlender Augen Roll-on
Soll Falten angeblich sichtbar mildern. Ich benutze ja sehr häufig morgens diese kühlenden Roll ons, hatte schon welche von Alverde und Balea. Allerdings, in meinem Alter hat man natürlich auch rund um die Augen die ersten Fältchen und ich dachte, wäre ja schön, wenn ich sie so ein bissel wegrollern könnte. Deswegen habe ich auch genau darauf geachtet, ob das Produktversprechen stimmt. Natürlich nicht ^^, besonders überrascht war ich demzufolge auch nicht. Aber immerhin hat dieser Roller 10 Euro gekostet. Da ist mir ein Produkt, was nur 2-3 Euro kostet, erheblich lieber, denn die kühlende Wirkung ist bei den anderen Produkten gleich gut. Insofern kein Nachkaufprodukt, schade ums Geld.

Essence Studio Nails, Top Sealer better than gel nails
Noch ein Back up aus dem alten Sortiment und ich liebe es. Bin traurig über jede Flasche, die leer wird, für mich der absolut beste Überlack überhaupt.

Nail Rock, Nagellack mit Topper (Glitzersteinchen)
Mmh, ich mag solche Produkte nicht, auch gefällt mir die Farbe nicht besonders. Das Produkt war in einer der letzten Pink Boxen. Werde es wohl auf Ebay anbieten, habe den Lack (ohne Topper) nur einmal benutzt. Falls Jemand von Euch Interesse hat, bitte Bescheid sagen, vielleicht könnten wir ja tauschen gegen etwas, was nichts für Euch ist. 

Balea Professional, Repair + Pflege Express Kur, für strapaziertes und geschädigtes Haar
Kostet ca. 1 Euro. Ich dachte, vielleicht eine preiswertere Alternative zu meiner hochgelobten  Pantene Wunderampulle (ca. 2 Euro). Falsch gedacht, aber dennoch einen Versuch wert. Für meine feinen, leicht fettenden Haare ist diese Kur nichts. Sie waren danach pappig, wie so oft nach Kuren oder Pflegespülungen. Allerdings ein toller Duft, und dieses Produkt ist silikonfrei. Nachkauf entfällt.

Avon, Lippenpflegestift Strawberry Sorbet
Zugegeben, der gammelte auch schon einige Jahre angebrochen in meiner Dose mit gefühlten 5000 Lippenpflegeprodukten :) Allerdings war und ist er noch einwandfrei, ich mochte den süßen Geschmack nach Erdbeeren (nicht so künstlich)  auch sehr, allerdings habe ich den Stift zu weit herausgedreht und er liess sich nicht ganz so gut wieder zurückdrehen und das Produkt ist nun innen obendrauf verschmiert. Sowas mag ich nicht, also weg damit. Pflegewirkung war okay...vielleicht besser, als man es von Labello (das pflegt bei mir nicht so) gewohnt ist. Ich habe noch 2 andere Stifte von Avon..die werde ich bei Gelegenheit dann auch mal aufbrauchen.



So, zuletzt dann noch einige Einmal-Anwendungen, Überreste und Pröbchen:

Schwarzkopf Esscence Ultime, Omega Repair Shampoo, gezielter Haar-Wiederaufbau & Spliss-Kontrolle, Repaireffekt, mit reichhaltigem Omega-Ölk, für geschädigtes, ausgelaugtes Haar
Diese Probe war im dm-Monatsmagazin. Das Shampoo wurde zusammen mit Claudia Schiffer entwickelt. Spliss-Kontrolle? Okaaay..von mir aus...mir hat die Probe jedoch nicht gefallen. Für feines Haar viel zu schwer, hat die Haare überpflegt und schlapp gemacht. Der Duft war aber angenehm. Eigentlich war mir das schon vor der Anwendung klar, aber gut..ich probiere ja fast alles.

Dresdner Essenz, Bade-Essenz candy mountain, mit Kako und Vanille
Mein Freund schenkt mir immer so tolle Badesets...die Produkte von Dresdner Essenz mag ich sehr gerne, dieses Bad war einfach toll. Sehr gute Pflegewirkung, riecht lecker nach Schokolade..Vanille eher nicht, aber egal, ich mag es und würde es jederzeit wiederkaufen.

Comodynes Sensitive Skin Face & Eyes, Mizellenlösung (Probe, Boxenprodukt)
Hierzu sage ich noch etwas in meiner Review zu den Mizellen-Lösungen. Nachkauf bei diesem Produkt nicht. 

Max Factor, Whipped Creme Foundation, Farb-Ton 50 natural
Diese Probe war in meiner Probenbox von P & G kürzlich und sie hat mir sehr gut gefallen! Normalerweise verwende ich gar kein Make up mehr, sondern nur noch meine BB Cream von CCB Paris, ich habe auch noch eine Tube auf Vorrat und komme ewig damit hin, aber irgendwann muss ich mich nach etwas Neuem umsehen, da es die Firma ja bald nicht mehr geben wird. Dieses Make up hat eine für mich ausreichende, sehr gute Deckkraft und verschmilzt gut mit der Haut. Ich hatte als Base das Porefessional von Benefit verwendet und beide zusammen machen einen sehr guten Job. Größere Poren werden gut abgedeckt, sogar der Farbton wäre hier für mich genau richtig. Ein eher leichtes Make up, man sieht nicht zugekleistert oder überschminkt aus. Allerdings muss man fix damit arbeiten und lieber etwas weniger zunächst nehmen und besser etwas nachlegen, falls erforderlich. Alles in allem könnte ich mir sehr gut vorstellen, dieses Make up anstatt meiner BB cream zu verwenden.

Pure Skin Clear-up Strip, für unreine Haut
Dazu kommt bald eine Review, Nachkauf auf jeden Fall, allerdings benutze ich solche Produkte nur selten.

Schaebens Anti-Falten-Maske
Mag ich, Schaebens wird von mir gerne und öfter gekauft. Das war die 2. Anwendung der üblichen Doppelpackung. Nachkauf jederzeit.

Lush, Badeprodukt
Tja, wie hieß das noch..ich weiß es nicht mehr, finde es auch gerade beim Googlen nicht. Übrig geblieben sind nur das Glöckchen, der Holzstab und die pinke Schnur :) Daran befestigt war ein pinkfarbendes, festes Badeprodukt in Sternform. Dieser Stern hat bei mir ewig gehalten (bestimmt 8-10 Anwendungen)...man sollte ihn nur kurz ein paar Mal durchs Badewasser schwenken und es bildete sich viel Schaum. Das Badwasser war pink, der Duft toll, gab es zur Weihnachtszeit bei Lush. Ich habe ihn im Sale vorletztes Jahr Weihnachten gekauft und wirklich erst neulich das letzte Bad damit genommen. Tolle Sache, wenn auch nicht gerade so pflegend, aber das Baden hat Spaß gemacht und dann dieser Duft :)))

Lancome-Duftprobe, Trésor
Früher mochte ich Trésor überhaupt nicht. Ich fand den Duft einfach nur grässlich. Irgendwann hatte ich dann vor 2-3 Jahren mal ein Pröbchen und fand es richtig gut. Insofern habe ich mich auch über das Duftblatt in einer Zeitschrift kürzlich gefreut. Sehr femininer Duft, mag ich, würde ich auch sofort kaufen mittlerweile, hätte ich nicht genug Parfum.

Elie Saab-Duftprobe, L'eau couture
Mmh, recht blumig, wenn auch zart, aber war nicht ganz so meins.

So, das war nun echt ein langer Post, ich hoffe, Ihr habt durchgehalten, vielen Dank dafür!

Bald wieder mehr von mir!

Liebste Grüße
Euer Muddelchen 






Dienstag, 8. April 2014

Die neue Pink Box

Ihr Lieben,

nachdem ich vor einiger Zeit sehr dazu tendierte, die Pink Box abzubestellen, war die nächste dann wieder in Ordnung für mich. Heute erhalte ich die neueste Box und frage mich schon wieder,  was ich davon halten soll, aber hier mal zum Inhalt:



Jive, Cocktail mit Holunderblüte, 0,2 l (alkoholfrei)
Gab es gratis dazu, die Pink Box ist feiert 2-jährigen Geburtstag. Okay, nette Idee, herzlichen Glückwunsch.

Sensea Öl-Salz Bodypeeling für normale Haut, 110 ml, Special Edition für die Pink Box
Das Produkt ist von der Firma aponovis, nie gehört. Aber das ist ja kein Drama, das Peeling riecht gut, kann ich brauchen, ist somit in Ordnung.

Weleda, Hirse Pflege-Shampoo für normales Haar, 18 ml 
Weleda-Produkte sind nicht so meins, ein Shampoo für normales Haar würde ich mir auch eher nicht kaufen, aber gut, damit muss man rechnen, dass immer mal ein Beautyprodukt dabei ist, was nicht wirklich etwas ist, was einen anspricht.  Ist aber okay, wird auch benutzt, vielleicht komme ich ja gut damit zurecht, wer weiß.

Garnier, Miracle Skin Cream, Hautbild verfeinernde Skin Cream, Anti-Age Pflege, 5 ml
Ist in Ordnung, im Original hätte ich sie mir sicher nicht gekauft, aber zum Testen ist sowas immer gut.

L'O'réal, Color Chrome Eyeliner, Farbe 965 violet
Der gefällt mir, lila ist auch immer ganz meine Farbe.

Roman: Gavin Extence: Das unerhörte Leben des Alex Woods
Na ja, die Idee eines kleinen Romans ist ja ganz nett, aber sowas erwarte ich nicht in einer Beauty Box. Aber das war wohl auch eine Gratis-Beilage, denn auf dem Blatt mit den Produktbeschreibungen ist es nicht aufgeführt. Nun gut.

Pampers für unter die Arme - Oder: My Dry Achselpads
Was bitte soll denn das? In der letzten Box waren schon so Reinigungstücher gegen Achselschweiß dabei, nun gleich die volle Dröhnung in Form von diesen Unterleg-Dingern. Benutzt Ihr sowas? Ich nicht. Und ganz ehrlich, über dieses Produkt ärgere ich mich, denn ich finde es wirklich SEHR speziell und bezweifle, ob alle das ausprobieren werden, die die Box abonniert haben und es erhalten.

Duftprobe von Novae Plus, Paris
Düfte sind immer willkommen, wenn auch Mini, ist okay.

Beilagen:
Eat Smarter
Ausgabe 2/2014, hatte schon mal ein Heft, gar nicht mal schlecht, aber kaufen würde ich mir das nicht.

Flyer von Mydry Deo
Na, das finde ich jetzt lustig. In diesem Flyer wird besonders das Deodorant der Firma beworben, welches sehr sanft und ohne Alkohol und Aluminiumchlorid sein soll (dermatologisch sogar mit "sehr gut" ausgezeichnet"), keine Deoflecken und dabei noch eine hohe Wirksamkeit bescheinigt wird. Warum hat man uns sowas nicht in die Box gelegt? Die Wahrscheinlichkeit, dass man ein solches Deo verwendet ist doch sicher immens höher als diese Pads zum "unter die Arme stopfen"? Nun ja, aber immerhin, die Rechnung geht auf: nun interessiert mich das Deo, die Pads werde ich wohl verschenken oder sonst was.

Zalando
5 Euro-Gutschein-Code bis 15.6. bei 40,00 Euro Mindestbestellwert. Ja, warum nicht, wenn man dort bestellt, sicher nett, ich bestelle dort nie. Der Gutschein ist nicht mit anderen Gutschein-Aktionen kombinierbar, wie so oft, leider.

S. Oliver Magazin
Mit Gutschein in Höhe von 10,00 Euro, einlösbar bis 11.05., Mindestbestellwert 50,00 Euro. Für mich nicht zu gebrauchen, bestelle oder kaufe dort nichts.

Fazit
Na jaaaa. Ich mochte die Pink Box anfangs sehr gerne und habe mich jeden Monat auf meine Box gefreut, da immer mindestens ein Produkt enthalten war, was ich schon immer mal wollte (war sicher Zufall, klar) oder sogar mich zum Kauf von etwas animiert hat, was ich so mal testen konnte. Mit zunehmender Bezugszeit des Abos wurden die Boxen aber langweilig bis zum Eindruck, dass man das Meiste wohl benutzen kann, aber selbst nicht gekauft hätte. Nur, ich habe ja sehr viel Geduld und immer noch die Hoffnung, dass mal wieder so ein richtiges Highlight dabei ist.

Nun weiß ich wieder nicht, behalten oder abbestellen? Wie seht Ihr das, falls Ihr die Box auch abonniert habt? Ich bin wieder mal hin- und hergerissen. Aus dieser Box freue ich mich nur richtig über den Eyeliner und das Bodypeeling. Immerhin sind es 2 Produkte in Originalgröße.

Liebe Grüße
Muddelchen





Neuer Pinsel von BH Cosmetics

So,

nun noch ein Pinselkauf - ich habe schon ewig keine Pinsel mehr gekauft, und wenn, dann eher welche aus dem Drogeriemarkt; mit den Lidschatten-Pinseln von alverde komme ich z.B. sehr gut zurecht. Ich habe nur einen wirklich teuren Pinsel von MAC (den 239-er) und muss sagen, dass ich sehr enttäuscht davon bin. Allerdings hat er mir gezeigt, da er sehr fest gebunden ist, dass ich mit weichen, fluffigeren Pinseln viel besser zurecht komme und nur solche schaffen es auch noch in meinen Einkaufskorb.

Als ich nun die Sleek-Palette bei Miacosa bestellte, sah ich den nachfolgenden Pinsel von BH Cosmetics. Von dieser Marke hört man ja auch immer häufiger etwas und für nur 3,50 Euro ist es mir einen Versuch wert, da ich noch einen neuen Pinsel zum Verblenden brauche.



Den Pinsel bekommt Ihr **hier** , aber auch bei diesem Artikel gilt, lieber bald kaufen, die Miacosa-Produkte sind immer sehr beliebt und folglich schnell ausverkauft. Bin gespannt, wie ich mit dem Pinsel zurecht komme.

Empfehlen kann ich sehr meinen bisherigen Pinsel, den ich zum Verblenden verwende. Ich habe ihn von Kosmetik Kosmo, und zwar die Lidschatten-Lizzy, ein Pinsel in hervorragender Qualität, in den letzten 2 Jahren fast täglich verwendet und zigfach gewaschen. Er ist immer noch gut, aber so gaaanz langsam ist er ein bisschen strubbelig geworden, wenn auch nur wenig, aber einen 2. Verblendepinsel zu haben, kann sicher nicht schaden :)

Sicherlich hätte ich mir auch längst mal ein Pinselset zulegen können (ein kleines Reiseset habe ich, von Rebecca Flöter), aber in den großen Sets sind oft einige Pinsel, die ich selten bis gar nicht verwende...ich brauche wirklich nicht viel, einfacher Lidschattenpinsel, einen zum Verblenden, Puder- und Rougepinsel, meinen Augenbrauen-Pinsel, der in meinem Essence-Set dabei ist, fertig. Notfalls lassen sich alle genannten Pinsel auch mal zweckentfremden. 

Habt Ihr Produkte von BH-Cosmetics? Könnt Ihr etwas empfehlen? 

Liebste Grüße
Muddelchen


Meine Sleek-Paletten und neue Palette "del mar" - Achtung, limitiert!

Hi zusammen,

die meisten meiner Sleek-Paletten liebe ich heiß und innig, allerdings habe ich mich in den letzten 2 Jahren bewusst mit Palettenkäufen zurückgehalten, zum einen, weil ich genug Zeugs habe, zum anderen, weil es immer wieder auch tolle andere Sachen gab und so richtig ausarten sollte und tut es bei mir auch nicht mehr, was dekorative Beautyeinkäufe angeht :) Die neue del mar-Palette hat mich aber wieder extrem gereizt, aber zunächst einmal ein Überblick über meine Sammlung und bitte entschuldigt, dass manche Paletten schon ein bisserl mitgenommen aussehen, so ist das halt, wenn man diese Dinge auch benutzt, ne :)

Sleek "Storm" - wohl einer der Klassiker, von mir gerne und oft verwendet, vor allem die dunkleren Farben, perfekt für Herbst und Winter

Sleek "The Original", auch sehr beliebt, lässt sich ganzjährig verwenden, was die Farbauswahl angeht

Sleek "Monaco", ich hate sie seinerzeit wegen dem hübschen türkis und flieder gekauft, die Farben lachten mich besondes an und auch nur diese habe ich bisher benutzt, schade, aber ich schenke ihr jetzt wieder mehr Beachtung 

Sleek "Paraguaya" - ich weiß noch, wie hin und weg ich von den tollen Orange-Tönen war, deswegen wurde sie gekauft, aber außer an 3 Farben habe ich mich an nichts herangetraut und die hatte ich auch schon sparsam eingesetzt, mal sehen, ob ich mich so langsam wieder an farbigere AMUs wage, in den letzten 2 Jahren war ich mehr auf dem "Braun in allen Schattierungen"- Trip :)

Sleek "Sunset" wenig benutzt, ich würde sie auch nicht wieder kaufen, warum ich sie mal "toll" fand, farblich gesehen, keine Ahnung, diese eher rostigen Farben mag ich an mir nicht so, obwohl sie ja eigentlich gut zu grünen Augen passen


Nun zum neuen Schätzchen und das wird sicher nicht verstauben:


Sleek "del Mar" - perfekte Frühlingsfarben, oder?


Somit nenne ich nun 6 Paletten mein Eigen! Dass die Sleek-Qualität durchgehend ausgezeichnet ist, wisst Ihr sicher, die Farben lassen sich gut auftragen und halten mit Base den ganzen Tag. 

Ich finde es ja so schade, dass bei den neueren Paletten das schöne Gittermuster nicht mehr in die Farben gestanzt ist, das sieht richtig chic und auch hochwertiger aus, oder? 

Falls Ihr Euch auch für die Palette interessiert, sollte Ihr Euch beeilen, da sie limitiert ist. Ich habe sie bei **Miacosa** bestellt und dort ist sie gerade auch noch zum Vorzugspreis für 8,49 Euro erhältlich. Soweit ich weiß, bieten andere Shops sie momentan nicht so günstig an. Ich habe, wie üblich, mit PayPal bezahlt, der Versand ging blitzschnell (2 Tage).

Wie gefällt Euch die neue Palette, reizt sie Euch? 

Liebe Grüße
Muddelchen